Wechsel von Bernd Leno vom VfB Stuttgart zu Bayer 04 Leverkusen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Rupert

Friends call me Loretta
Und da beschwere sich noch irgendeiner über den FC Bayern beim VfB: Die legen 30 Millionen auf'n Tisch und gut ist. Da wird nicht im einstelligen Millionenbereich gefeilscht ;)
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Niemals hat sich der VfB über den FC Bayern beschwert. Ich schwör`
engel.gif
 
Und da beschwere sich noch irgendeiner über den FC Bayern beim VfB: Die legen 30 Millionen auf'n Tisch und gut ist. Da wird nicht im einstelligen Millionenbereich gefeilscht ;)

Da gabs auch nichts zu Feilschen und auch keinen Grund um sich zu beschwerden. Gomez hatte eine Klausel im Vertrag. Zum FC Bayern durfte er für festgeschrieben 30 Mio €urönchen gehen.
 
Wiese ist kein schlechter. Wenigstens einer der das Maul aufmacht, und net so ein Ja-Sager. Den Ballack hast ja auch net so gemocht, oder Prinzessin? Du stehst mehr so auf die Sunny-Boys der Liga. Adler, Goetze, Schuerrle und Poldi. Wenn morgen Bayer den Kai Pflaume als neuen Torwart praesentiert, waerst auch auf Wolke7. Der kann zwar nix im Kasten, aber ist so suuueeessss.....:D


Aber Wiese geht nun mal GAR NICHT. ICH WILL NICHT diesen aroganten selbstüberschätzen Kung Fu Torhüter im Tor. Der ist überall die Hassfigur außer bei Werder. :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua:
Entweder Adler oder Leno.
 

MiSp

Achtelfinalist <3
Verzockt hat sich eher der Ziegenhirt :zahnluec:

Aber mir ist eigentlich egal mit welch einem Fan er zsm. ist..... :floet:
 
Das weiß man so und sieht man auch auf alle Fälle so.

Aha, ist ja interessant. Ich schätze Wiese als äußerst soliden Schnapper der auch gerade auf der Linie mal durch überdurchschnittliche Leistung glänzt. Klar macht er manchmal (auch ggf. mal unüberlegt) seinen Mund los, scheint mir dabei aber stets ehrlich und geradeaus zu sein.

Umso erstaunlicher, dass er sich jetzt schon länger als Nummer 2 in der N11 hält.

Aber als Hassfigur würde ich Tim Wiese nun nicht grad bezeichnen. Aber schön für dich wenn du weißt, dass man das weiß und so sieht! :hail:
 
Leno: Bobi&#269; kontert Holzhäusers Ultimatum

16.11.2011 - 09:13 - 0

Der Fall Bernd Leno avanciert von einer Transfersaga zu einem Politikum. Der neuerliche Vorstoß von Bayer Leverkusens Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser sorgt für Verstimmung in Schwaben. VfB-Manager Fredi Bobi&#269; wehrt sich.


Das Verhältnis zwischen dem VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen leidet. Grund für die Verstimmung ist die Transfersaga um Bernd Leno. Nicht die zähen Verhandlungen, in denen die Parteien angeblich noch Millionen trennen, sind die Ursache, sondern das jüngste Ultimatum von Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser.

&#8222;Herr Holzhäuser prallt beim VfB mit seinen Äußerungen ab&#8220;, reagiert VfB-Manager Fredi Bobi&#269; in der &#8218;Bild&#8216;. Holzhäuser hatte die Stuttgarter aufgefordert, bis Ende des Monats eine Entscheidung zu fällen. &#8222;Das war ein persönlicher Angriff auf den VfB&#8220;, schimpft Bobi&#269;, &#8222;es ist ein starkes Stück, uns vorzuschreiben, wie wir uns zu verhalten haben. Wir lassen uns in dieser Angelegenheit von niemandem etwas diktieren.&#8220; Zumal Holzhäuser nicht in die Verhandlungen involviert sei: &#8222;Unsere Ansprechpartner sind Rudi Völler und Michael Reschke.&#8220;

Leno: Bobi

Und schon wird gekontert. Kann noch ganz unangenehm werden. :floet: ;)
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Dann kauft der Holzi halt den Wiese. Das ist dann nicht so unangenehm :floet:

Mal sehen wann der Gerd sich wieder einmischt. Es bleibt spannend :popcorn:
 
Ahso der, ja. Der sagte doch sogar das Leno 15 Millionen wert sein soll, und das man Leno AUF JEDEN FALL halten will.

Nicht ganz. GM sagte, "dass ein Angebot kommen muss, dass uns schwindelig wird".
Grund für diese Einstellung ist der strikte Sparkurs, den der ehemalige Marketingvorstand von Porsche fahren will.
So ist es nachzulesen.

Das war schon vor über 3 Wochen.
Alles von Anfang an nur Gefeilsche.
Auch wenn du dich dagegen sträubst, Leno wird kommen, der verletzungsanfällige Adler wird gehen. :D
 
Ja ja der Hildebrand, absoluter Witztransfer von Schalke. Was ist eigentlich mit dem ? Der spielt ja gar nicht ?! :zahnluec:

Er soll vorerst bei unserer U 23 spielen, um wieder Spielpraxis zu bekommen. Wenn er wieder in Form kommt, ist er durchaus Bundesligatauglich.
Ab der nächsten Saison ist Schober weg. Wir brauchen einen 3. Keeper.
Abzocker Adler wäre sicherlich weit teurer gewesen, als der arbeitslose Hildebrand.
So nebenbei ist der Job auf Schalke eine Chance für Hildebrand, den er als Sprungbrett nutzen kann, um sich anderen Vereinen zu empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

osito

Titelaspirant
Er soll vorerst bei unserer U 23 spielen, um wieder Spielpraxis zu bekommen. Wenn er wieder in Form kommt, ist er durchaus Bundesligatauglich.
Ab der nächsten Saison ist Schober weg. Wir brauchen einen 3. Keeper.
Abzocker Adler wäre sicherlich weit teurer gewesen, als der arbeitslose Hildebrand.
So nebenbei ist der Job auf Schalke eine Chance für Hildebrand, den er als Sprungbrett nutzen kann, um sich anderen Vereinen zu empfehlen.
Sorry, aber das glaubst Du doch wohl selber nicht? Hier in Deutschland schiessen die jungen Torhueter wie Unkraut aus dem Boden, und Du meinst ein 32 jahre alter ehemaliger arbeitsloser Keeper holt nochmal zum grossen Schlag aus? Beim Adler liegen wir gleich, aber den Timo sehe ich nach Schalke bei niemanden mehr auf dem Zettel. Nichtsdesto trotz wuensche ich dem Timo noch alles gute. Aber kann mir beim besten Willen nicht mehr vorstellen, das nach euch noch ein groesserer Club bei ihm anklopft.
 
Sorry, aber das glaubst Du doch wohl selber nicht? Hier in Deutschland schiessen die jungen Torhueter wie Unkraut aus dem Boden, und Du meinst ein 32 jahre alter ehemaliger arbeitsloser Keeper holt nochmal zum grossen Schlag aus? Beim Adler liegen wir gleich, aber den Timo sehe ich nach Schalke bei niemanden mehr auf dem Zettel. Nichtsdesto trotz wuensche ich dem Timo noch alles gute. Aber kann mir beim besten Willen nicht mehr vorstellen, das nach euch noch ein groesserer Club bei ihm anklopft.

Niemand hat gesagt, dass Hildebrand noch mal zum großen Schlag ausholt. Hildebrand hat einen Vertrag bis zum Ende der Saison. Wenn Schalke ihn nicht behalten will, warum auch immer, könnte er sich anderen Vereinen empfehlen. Wenn er überhaupt die Chance dazu bekommt. Ich hab nicht von groesseren Vereinen gesprochen. Evtl. noch ein paar Jahre die v.a.E., oder wohin auch immer.....oder vielleicht noch die 2. Bundesliga..... . Nur, wenn er gar nicht mehr auf sich aufmerksam machen kann, kann er wohl in Rente gehen.
Wenn die Saison zuende ist, ist er 33. Ob er überhaupt noch in dieser Saison die Gelegenheit bekommen wird sich beweisen zu können, wird man sehen. Ich glaube, dass man auf Schalke auf Unnerstall und Fährmann (z.Zt. verletzt) setzen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben