Watzke: Im Sommer wird der BVB investieren!

André

Admin
BVB Geschäftsführer Watzke hat in der Sportbild Investitionen angekündigt:

"Im Sommer müssen, wollen und werden wir investieren. In welcher Größenordnung bleibt unser Geheimnis."

Klar, ein Nachfolger für Lewandowski muss ja her. Nur gab es für den keine Ablöse.

Was schätzt ihr wie viel Geld kann der BVB im Sommer investieren, und wo drückt der Schuh? Langt ein Ersatz für Lewandowski oder muss der Kader auch an anderen Stellen noch verbessert werden?

Sollte Reus oder Gündogan wirklich gehen, dann würde wohl mal wieder ordentlich Kohle in die Vereinskasse gespült. Ansonsten hängt wohl vieles auch davon ab wie weit man in diesem Jahr in der Champions League kommt.

Ich bin jedenfalls sehr gespannt was beim BVB passiert.
 
Wie viel?
Hängt davon ab, wie weit man in der CL kommt und auf welchem Platz man sich direkt für die CL qualifiziert (gehe ich im Normalfall von aus, aber man weiss nie. ;) ).
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Wenn der BVB Pech hat gibbet bis zum Start der nächsten Saison keine Planungsicherheit. Ich kenne die aktuellen Zahlen nicht, weiß also nicht was investiert werden kann. Aber da dürfte ein dickes Sümmchen im Raume stehen
 
Für Lewa hat man zwar keine Ablöse kassiert (nebenbei bräsigerweise sein Gehalt verdreifacht), aber wenn er sie auf die direkten CL-Plätze schießt rentiert sich das schon irgendwo. Nicht ganz, aber zumindest lindernd. ;)

Die Stärke des BVB war ja bisher für im Vgl. zu den Bazis kleineres Geld junge ausbaufähige Spieler zu holen die dann nen ordentlichen Sprung gemacht haben.

Oft zwar auch erst nicht sofort, aber später halt (s. Lewa u. Gündogan zB). Denke auch Aubameyang und Mickinochwas können bzw. sollten aber auch noch nen Sprung machen.


(edit: hier sei die Frage erlaubt ob der BVB mit der "Taktik" aber noch weiterkommt, da sich seit vor 2-3 Jahren die Verhältnisse doch geändert haben und mittlerweile auch in höheren summen investiert wird - s. Reus, Auba, Miki)

Gehandelt wird ja für den Sturm u.a. scheinbar Volland - zumindest wird so spekuliert. Denke, dass könnte für Lewandowski (den man eh nicht sofort 1 zu 1 ersetzen kann ohne finanziell sich in Sphären der Bazis zu bewegen) erstmal ein guter Ersatz sein. Dazu als Ersatz für Schieber noch nen zweiten guten starken Mann dahinter könnte aber nicht schaden.
 
T

theog

Guest
Jap, Volland wäre auch mein Wunsch, allerdings hat er bei den Hopps einen langen vertrag noch, also billig wird er nicht zu haben sein.

Die sollten sich um Kagawa bemühen, einen echten guten Stürmer sowie einen weiteren als Ersatz anstelle von Schieber.
 

André

Admin
Volland würde ich auch gerne in Mg sehen. Finde den Jungen richtig gut.
Kagawa ist fast ein Muss. Er kann bei ManUnited nicht glücklich sein, Klopp kennt ihn und beim BVB bräuchte er wohl auch keine Eingewöhnungszeit. Aber denn werden sie wohl nur rausrücken im Tausche mit Reus / Gündogan + Zuzahlung. Deshalb vermute ich mal das wird wohl (noch) nichts.
 
Also zur Zeit gibt es viele Möglichkeiten darüber zut spekulieren wie Dortmund investieren sollte/müsste/könnte.

Wir haben da zum jetztigen Augenblick zu viele Variablen:

1. Das Spielsystem muss jetzt zur Rückrunde geändert werden, da unsere Gegner sich immer besser auf uns einstellen. Sie stehen nun jetzt so tief, dass wir mit unseren beiden Megapluspunkten nicht mehr weiterkommen. Sowohl die überlegene läuferische Qualität (im Durchschnitt 10km pro Mannschaft mehr als der Gegner), als auch unser sehr starkes Gegenpressing bringt nich viel wenn der Gegner extrem tief steht. Wir brauchen also eine Variante B, wie wir gegen solche Mannschaften spielen. Unabhängig vom Verletzungspech und den vergebenen Großchancen.

Wenn das geklärt ist, wissen wir auch wen wir benötigen im nächsten Jahr.

2. Ungeklärte Vertragssituationen: Gündogan ist verletzt und will dennoch (zur Zeit) nicht verlängern. Real möchte ihn gerne haben. Bedeutet nur in diesem Sommer bekommen wir noch eine Ablöse, so etwas wie bei Lewandowski wird es nochmal nicht geben. Reus wird von ManUnited umworben und verlängert zum aktuellen Zeitpunkt auch nicht. Er besitzt, Gerüchten nach, eine Ausstiegsklausel für das nächste Jahr. Hummels wird mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht. Wenn wir nun wissen wie sich das entwickelt, wissen wir welche Stamm/Führungsspieler uns verlassen und wo wir weiterhin Ersatz benötigen.

3. Welche Politik verfolgen WZK (Watzke, Zorc, Klopp)? Wollen sie wieder/weiterhin auf die Jugend setzen und Talente entwickeln? Dann würden wir bei einem Abgang der oben genannten eine komplett neue junge Mannschaft aufbauen und wieder zwei bis drei Jahre benötigen um dorthin zu gelangen wo wir letztes Jahr waren. Oder werden wir nun versuchen die Qualität der Spieler gleichwertig zu ersetzen? Und darüber hinaus noch etwas in die Breite des Kaders investieren um solche Ausfälle wie dieses Jahr besser kompensieren zu können.

Wenn wir dies alles wissen könnte man Gerüchte kommentieren die da wären:

1. Kagawa kommt zurück. Klingt gut bin ein großer Fan von ihm, aber wir haben schon einen 10er mit Micky (der leider zur Zeit nen 8er spielt da Gündogan für den Spielaufbau fehlt; daher auch Offensiv nicht so stark wie letztes Jahr bei Donezk und daher für viele enttäuschend). Aber wenn wir das Spielsystem ändern, kommen beide evtl. parallel zum Zug (vgl. oben)?

2. Die Bild schreibt heute: Tausch von Gündogan mit Khedira! Wäre toll, finde ich aber sehr unrealistisch. Beides offensive 6er (oder 8er) wie auch immer, bloß mit einer anderen Interpretation der Position. Aber will Khedira wirklich zurück, einem Abstieg von Real zu Dortmund?

3. Ginter als BackUp oder Ersatz für Hummels. Ist sehr viel realistischer vor allem da Ginter Dortmund-Fan ist! Von Freiburg zu Dortmund ist auch ne Verbesserung. Er ist auch genauso wie Hummels ein Verteidiger der das Spiel von hinten mit aufbauen kann (er kann auch DM spielen). Jung und hungrig würde passen.

4. Nun die entscheidende Frage: Ein gestandener Top-Stürmer als Ersatz für Lewandowski (Dzeko, Benteke, Lukaku), oder eher zwei Talente bzw. national gestandene Spieler (Volland, Ramos, Batsuhayi, Yilmaz)?

Ich glaube jetzt habe ich schon zu viel geschrieben und immer noch nicht alle Gerüchte Möglichkeiten abgedeckt?!

Gruß
David
 
David, super und vor allem ausführlicher Post! :top:

Kurzer Einwurf:

1. Khedira ist aus meiner Sicht kein 8er6er sondern reiner 6er.
2. Benteke und Lukaku sind aus meiner Sicht schon Spieler mit Erfahrung in Top-Ligen, aber noch keine Top-Stürmer auf internationalem Niveau. Den nachweis müssen sie erst noch erbringen. Aber ich schrieb ja schon: Lewandowski dahingehend 1:1 zu ersetzen ist eher unmöglich oder finanziell nicht tragbar für euch.
 
So melde mich nun um weitere Gerüchte zu kommentieren:

1. Neueste Meldungen verkünden ein Interesse an Rondon von Rubin Kazar
http://www.transfermarkt.de/de/borussia-dortmund/startseite/verein_16.html
das wäre glaube ich zur Zeit mein Favorit wenn es um Preis/Leistung geht. Der Spieler wäre wohl finanzierbar (gehen wir mal von Champions-League Viertelfinale aus und direkter Quali für das nächste Jahr). Rondon spielt mit Kazan auch "nur" Euro-League.

2. Don Won Ji von Sutherland. Wäre eine sehr günstige Variante für einen Backup Stürmer, der war letztes Jahr an Augsburg verliehen und hat dort sehr ordentlich . Für eine Mannschaft die gegen den Abstieg spielt, hat er sehr viele Offensiv Akzente setzen können, nur Augsburg konnte die Ablöse nicht stemmen ("nur" 3 Mio!).

Die Betrachtung der übrigen Mannschaft ist neben einer Statistik auch ganz wichtig, bei den Bayern z.B. kann man Horst den Vollpfosten in den Mittelsturm stellen, dadurch das das offensive Mittelfeld so gut ist, werden immer Lücken und Chancen entstehen die nahezu jeder reinmachen wird. Bei einer Mannschaft als "OneManTank" alleine gegen 2-3 Verteidiger zu spielen und trotzdem seine 10 Tore zu machen ist sehr hoch einzuschätzen.

3. Bei allen Gerüchten die zur Zeit in der Presse kursieren (unter anderem Serge Gnarby von FC Arsenal, genau!!!! Wenger lässt seinen Liebling und den besten deutschen U19 Stürmer mal eben so gehen), wird es wahrscheinlich wieder einer an den keiner von uns jetzt denkt.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
1. Neueste Meldungen verkünden ein Interesse an Rondon von Rubin Kazar
http://www.transfermarkt.de/de/borussia-dortmund/startseite/verein_16.html
das wäre glaube ich zur Zeit mein Favorit wenn es um Preis/Leistung geht. Der Spieler wäre wohl finanzierbar (gehen wir mal von Champions-League Viertelfinale aus und direkter Quali für das nächste Jahr). Rondon spielt mit Kazan auch "nur" Euro-League.
Hmmm... :gruebel: ...den Rondón hab ich ein paar Jahre hier in Málaga erlebt. Ok, er trifft schon öfters, und er ist inzwischen sicher auch gereift - aber er hatte hier eindeutig den Ruf eines unverbesserlichen Chancentods!

Ansonsten Hut ab vor deiner fundierten Analyse. Weiter so, bitte! BVB-Fans, die was zu sagen haben, können wir immer gebrauchen. ;)

Noch zum Eingangsposting: Mir redet der Watzke manchmal einfach zuviel. Was bringt das, wenn er die dicken Ankündigungen über Investitionen macht? Auf die Dauer treibt das doch nur die Preise der Spieler hoch, die man holen möchte. :suspekt:
 
Noch zum Eingangsposting: Mir redet der Watzke manchmal einfach zuviel. Was bringt das, wenn er die dicken Ankündigungen über Investitionen macht? Auf die Dauer treibt das doch nur die Preise der Spieler hoch, die man holen möchte. :suspekt:

Deswegen wird er auch manchmal (Sch-)Watzke genannt egal ob von Befürwortern oder Gegnern...
davon unabhängig ist aber der (finazielle) Erfolg/Konsolidierung den er zusammen mit Zorc dem Verein gebracht hat in den letzten Jahren und da verzeihe ich ihm das. Bis jetzt haben sie jedes Jahr wieder eine neue Überraschung aus dem Hut gezaubert. Leider werden es dieses Jahr allerdings mehrere Überraschungen werden müssen.......

achja, in meiner Signatur mal mein Wunsch für das nächste Jahr (ist evtl. gar nicht so unrealistisch)
 
Zuletzt bearbeitet:
Doumbia spielt aktuell für ZSKA Moskau und war davor bei den Young Boys...

Aber ansonsten realistisch vom finaziellen her betrachtet.
Allerdings: Doumbia hat Rücken und als Reaktion darauf auch Hüfte....ich habe da keine Lust auf Gündogan 2.0...:opa:

Vom spielerischen hat er gute Anlagen und würde auch wohl halbwegs passen...er wäre in meiner Wunschreihenfolge allerdings eher weiter hinten (Lukaku, Rondon, dann Doumbia/Volland/Batsuhayi/Ramos)
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Da hat Kloppo einen ausgepackt (scheint als wenn es so gut wie fix wäre):
http://www.transfermarkt.de/de/tim-vaeyrynen-zu-bor-dortmund/topic/ansicht_154_1002556_seite2.html
Der Iceman des Fußballs:p
Ich sage es doch: Einer mit dem keiner rechnet!:hail:
Erst einmal "nur" für die Zweite Mannschaft, aber mit Potential.
Gut, dass es Google Translator gibt, oder kannst du finnisch? ;)
Wobei da auch ein ganz schöner Wirrwarr zusammenkommt. "Fußball-Wetten-League-Tor König Tim Väyrynen lang Abschiebehaft zu professionellen Kursen hat sich bestätigt" oder "Nun folgen die Übertragung von sehr Nebel" :D
Und Wörter wie "espoolaishyökkääjän" :staun: kennt er schon mal gar nicht...
Alles in allem: sicher scheint da noch gar nichts zu sein.

Noch was zu deiner Liste der Ziele: Wenn du einen Stürmer-Backup erwähnst, darfst du auch die dringend notwendigen Abwehr-Backups nicht vergessen... :warn:
 
Noch was zu deiner Liste der Ziele: Wenn du einen Stürmer-Backup erwähnst, darfst du auch die dringend notwendigen Abwehr-Backups nicht vergessen... :warn:
Ich habe doch in meiner Wunschelf für 2014/2015 einen neuen genannt:
Ginter als BackUp für Hummels! Ist auch der Typ kreativer Innenverteidiger mit Spielaufbauqualitäten. Im Gegensatz zu Subotic/Sokratis als reine Manndecker/Spielzerstörer mittels physischem Durchsetzungsvermögen.
Dahinter stehen dann noch Sarr und Günther als Talente, das wären dann 6 für 2 Positionen, und bei Bewährung ein Manuel Friedrich der problemlos verlängert werden könnte!
Wenn natürlich Hummels uns verlässt, brauchen wir vom Kaliber Spielgestalter noch einen (dann wäre die Frage Ginter als Erstbesetzung oder als BackUp und entsprechend dieser Entscheidung einen zweiten Innenverteidiger)

Edit: Um 15:00Uhr gibt es ne Pressekonferenz zu dem Finnen!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Nachdem ich mich ja nun am Freitag so halb in die Nesseln gesetzt habe und der angekündigte Transfer als Verstärkung für die Breite der 2. Mannschaft:engel2: vollzogen wird, hier eine längst überfällige und überraschende Ankündigung einer Vertragsverlängerung:
http://www.kicker.de/news/fussball/...-investieren.html#omrss_team_borussiadortmund

Das wirklich wichtige dabei war die Ankündigung sogar zwei Stürmer holen zu wollen und dass man mit einem Nettoverlust der Transfers wegen aus dieser Saisonn gehen wird. Also weichen WZK nun doch ein wenig vom Weg der Talentförderung ab
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
das ist ja sooo wahr!
feiern die sich jetzt selbst im geschäftsführungsbüro?
vielleicht noch mit hütchen aufm kopp?
"Wir haben das ja für Januar angekündigt. Es wird ein Gespräch geben, vielleicht auch ein zweites...."
spinnen die?
der susi soll unterschreiben und fertich!
sektflasche wieder wechstellen und gündogan klarmachen!
 
Achja neues aus dem Bereich Namedropping:
die B**D sagt: http://www.bild.de/sport/fussball/b...nachfolger-von-lewandowski-34191240.bild.html
Genau!! Als ob der mal eben so wechseln würde und damit auf 50% seines Gehalts verzichten wird. Nebenher wer bei REAL auf dem Abstellgleis steht der schaut sich doch nach den einschlägingen Scheichspielzeugen (PSG, Monaco, MCity etc) um....:vogel:

Außerdem ist es ja schön und gut, dass Real so einen Tausch möchte, aber so leicht sollten wir Gündogan nicht weggeben, der ist für unser Spiel deutlich wichtiger:beifall:
Also:
gündogan klarmachen!
 
T

theog

Guest
lool... Benzema im Tausch mit Gündo ?!? wer verbreitet denn so einen schwachsinn??? Tausch Gündogan gegen Kedhira+xxxxx Euronen würde ich noch nachvollziehen.
 
Ja was war denn das heute?
Im Trainingsspiel heute gegen Standard Lüttich hat der Micky als 8er (offensiver 6er) neben Kehl gespielt (davor in der offensiven Dreierreihe von rechts: Hofman, Duksch und Großkreutz; was aber eher nebensächlich ist). Wie ich bereits erwähnt hatte brauchen wir nen Plan B. Und ohne Gündogan fehlte uns halt der Stratege der aus der Tiefe das Spiel aufbaut (obwohl in der Rückrunde wieder dabei aber wie wir gesehen haben unersätzlich für unser Aufbauspiel). Micky hat das ehrlich gesagt ganz gut gemacht heute und er musste in der Hinrunde, wie erwähnt, ja schon sehr defensiv spielen und sich die Bälle von hinten holen.

Dies könnte allerdings ein Fingerzeig sein für:
a) An dem Kagawa Gerücht ist etwas dran und Micky spielt in Zukunft (eher ab Sommer) den 8er und Shinji den 10er!!!
b) Gündogan wird uns verlassen und wir schauen mal ob wir überhaupt einen 1:1 Ersatz benötigen oder ob Micky das kann und wir unsere Gelder in andere Positionen investieren. (Ein Tausch Gündogan gegen Khedeira würde im übrigen dann auch wieder Sinn machen, da wir dann einen robusten und einen strategischen 6er auf sehr hohem Niveau hätten!!!)

Das Mittelfeld sähe dann so aus:
-----Khedira-----Micky------
Kuba-------Shinji-------Reus
(who the fuck is Götze???)
ein Traum:pokal:

Wie gesagt noch sehr viele Variablen im Spiel aber der ein oder andere Fingerzeig ist schon dabei.
..to be continued...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rupert

Friends call me Loretta
Ich will Dir ja nicht zu nahe treten aber mach mal bitte Deine Sig. etwas schlanker; die nimmt ja schon 'nen 1/3 Monitor ein.
 
Wie viel?
Hängt davon ab, wie weit man in der CL kommt und auf welchem Platz man sich direkt für die CL qualifiziert (gehe ich im Normalfall von aus, aber man weiss nie. ;) ).

Ich glaube, die Zeiten preiswerte Spieler zu holen und überwiegend auf die Jugend setzen, ist vorbei. Vor allem die Bayern sind zu stark geworden. Da müssten gute und erfahrene Spieler her. So siehts wohl auch der Watzke. Er will investieren.
Wird er mMn auch müssen um oben mithalten zu können und Jahr für Jahr CL spielen zu können.
 
Oben