Was tun um eine Erkältung schnell wieder loswerden zu können?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Zysteria, 8 Oktober 2019.

  1. Zysteria

    Zysteria Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    4
    Bei mir ist eine Erkältung im Anflug, habe seit heute früh Halsschmerzen und meine Nase ist verstopft.
    Was kann ich dagegen tun, was hilft bei einer Erkältung? Hat da jemand mit irgendeiner Methode gute Erfahrungen gemacht?
    Am Wochenende steht ein wichtige Match an und da würde ich gerne wieder fit sein, geht sich das bis dahin aus?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma Loretta-Spezerl

    Beiträge:
    19.260
    Likes:
    3.378
    Halsschmerzen:

    Hausmittel gegen Halsschmerzen: Was tun? | Erkältungsratgeber

    Ganz unten: Kartoffelwickel.

    Nase? Salzdampfbäder und Kochsalzlösung durch die Nase ziehen.
     
  4. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    51.050
    Likes:
    3.720
    Behandlung

    Soweit ich weiß, kann man nix machen, außer sich etwas schonen. Erkältung dauert normalerweise 2 Wochen. Symptome lindern kann man wohl. Inhalieren zum Beispiel. Das mache ich auch immer, wenn die Nase verstopft ist. Aber nicht mit Salz, sondern mit Kamille. Und Erkältungsbäder nehme ich auch immer gerne.
     
  5. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    5.870
    Likes:
    2.158
    Mit Arzt dauert es vierzehn Tage ohne zwei Wochen... :D

    Zumindest laut meiner Oma damals. :D
     
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.771
    Likes:
    1.937
    Zwiebelsud: eine Zwiebel klein gehackt nachtsüber in Honig ziehen lassen. Das am nächsten Tag dann trinken. Schmeckt nicht so schlecht wie man vllt annehmen würde. Meine Holde schwört drauf.

    Natürlichen Hustensaft einfach selber machen

    Allerdings würde ich bei dir mal meinen, das Match so schwer wie es dir vermutlich fällt ggf. sausen zu lassen. Wenn die Erkältung gerade erst im Anmarsch ist und sich wohlmöglich im Laufe der Woche so richtig schon breit macht, hat das mit deinem Spiel gar nix.

    Klar, du kannst von Tag zu Tag schauen wie es geht. Bedenke aber: du stresst deinen Körper dann doppelt mit Erkältung und Sport. Ich hab das selber oft auf die leichte Schulter genommen. Seitdem ein Mannschaftskollege mit ner Herzmuskelentzündung eben wegen sowas dann 3-4 Monate flach lag, hab ich das ein wenig anders gesehen.
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma Loretta-Spezerl

    Beiträge:
    19.260
    Likes:
    3.378
    Auch mit Zucker statt Honig eine Empfehlung - wegen der ätherischen Öle der Zwiebel wirkt das aber eher bronchiennah.
     
  8. Sandro_1956

    Sandro_1956 Active Member

    Beiträge:
    226
    Likes:
    85
    Habe gerade eine Erkältung überstanden. Sie hat gerade 6 Tage gedauert.
    Habe mich warm angezogen, etwas geschont und viel Kamillentee getrunken.
    Als der Reizhusten kam, habe ich Isla Moos genommen. Da brauche ich meist nicht mehr als 6 Bonbons. Ich schwöre auf das Zeug.
     
  9. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.771
    Likes:
    1.937
    Stimmt, das nimmt sie eher bei Husten. Aber selbstredend nicht mit Zucker.
     
  10. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.966
    Likes:
    233
    Das wirst du wohl deinem Immunsystem überlassen müssen. Salzdampf bringt übrigens nichts. Salz ist nicht flüchtig und bleibt wie es ist im Wasser. Wenn man mit Salzwasser inhalieren möchte, dann geht das nur mit einem elektrischen Zerstäuber, der ordentlich Geld kostet.

    Es gibt Medikamente die die Symptome lindern, das hilft aber nur dass man sich besser fühlt und nicht, dass man gesund wird. Deshalb wie schon erwähnt wurde, möglichst schonen, ausreichend trinken und abwarten.
     
  11. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    51.050
    Likes:
    3.720
    Aber immer auf die Risiken und Nebenwirkungen achten!
     
  12. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    4.213
    Likes:
    1.480
    Mir helfen bei Halsschmerzen immer die berühmten Halswickel.
    Meine Ärztin war beeindruckt von meinen alten Methoden (Oma).
    Kaltes nasses Baumwolltuch um den Hals und dann ein Handtuch (trocken) drum. Ca. 10 Minuten
    dran lassen, ungefähr bis das Kalte vom Baumwolltuch verschwunden ist. Bei mir waren die
    leichten Halsschmerzen am nächsten Tag immer verschwunden. Allerdings bei Angina hilft es dann auch nicht
     
  13. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.518
    Likes:
    545
    Japanöl oder Eukalyptusöl, einreiben oder ein paar Tropfen in heisses Wasser, Handtuch über den Kopf, und inhalieren.
    Hilft auch bei leichten Kopfschmerzen, an den Schläfen und der Stirn einreiben. Aber Vorsicht : nicht in die Augen bringen, das brennt höllisch.
     
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.771
    Likes:
    1.937
    Eine ehemaliger Mitspieler war mal so wahnsinnig und hat Aspirin Komplex mit einem Energy Drink vermischt. Der meinte zwar so krass konnte er noch nie über 90 Minuten rennen. Aber die Katererscheinungen des Körpers waren heftiger als nach jedem Saufgelage. Was natürlich nicht verwundert: eh schon angeschlagener Körper wird total überdreht und ausgepowert. Die Quittung kommt immer.
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.359
    Likes:
    1.619
    Ab welcher Liga muss man eigentlich so einen Doping-Zettel unterschreiben?
     
  16. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    51.050
    Likes:
    3.720
    Mit Japanöl zu inhalieren ist aber auch schon für Fortgeschrittene, das reizt ganz schön in Hals und Nase. Mache ich aber auch gerne. Ebenso das Einschmieren.
     
  17. Zysteria

    Zysteria Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    4
    Die Erkältung hat den Kampf gewonnen;)
    Halsschmerzen, Husten und Schnupfen sind jetzt voll da. Um ehrlich zu sein habe ich aber auch nur so ein Vitaminmittel genommen, mehr hatte ich nicht zu Hause und die Tipps eurer Großmütter schrecken mich dann doch etwas ab (Zwiebelsud).
    Habe viel Tee getrunken aber nicht inhaliert. Bei mir rinnt es eher noch und ist nicht verstopft. Wenn es soweit ist probiere ich es aber mal aus.
    Ja egal dann muss ich halt versuchen die Symptome zu lindern so gut es geht.

    Noch nie davon gehört. Bin aber aus Österreich. Wenn es bei uns einen Dopingtest gibt, dann kommt der vom Verein. Nach den Spielen ist da nichts. Ist dritte Liga.
     
    Holgy gefällt das.
  18. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.771
    Likes:
    1.937
    Nix Großmutter, meine Frau schwört darauf und es hilft (Zwiebelsud) und schmeckt nicht so schlimm wie man vermuten würde. Aber mach halt wie du meinst.

    Spielen würde ich damit auf keinen Fall.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden