Was passiert mit den Gomez-Millionen?

Nö, der Klose nicht...´was Heldt nicht wirklich dementiert hat ist die Möglichkeit das Kuranyi nach Stuttgart kommt ABER gleichzeitig hat Heldt angemerkt, dass Felix Magath wohl weder Kuranyi nach Stuttgart verkauft noch den Neuer nach Bayern.

Heldt nicht, aber Staudt, siehe oben. Wenn dieses Dementi doch keines war und es tatsächlich zum Wechsel kommt (was ich nicht das schlechteste finden würde, aber das ist ein anderes Thema) dann fress ich nen Besen oder mach andere abartige Dinge, dürft ihr euch gerne was wünschen...:D
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Heldt nicht, aber Staudt, siehe oben. Wenn dieses Dementi doch keines war und es tatsächlich zum Wechsel kommt (was ich nicht das schlechteste finden würde, aber das ist ein anderes Thema) dann fress ich nen Besen oder mach andere abartige Dinge, dürft ihr euch gerne was wünschen...:D

Okay, das hatte ich nimmer auf dem Schirm.

..hm..ich überlege mir schon mal was für den Fall dass Kuranyi doch kommt, und das Staudt-Dementi somit keines war :D

Aber vielleicht braucht der VfB ja auch gar keinen neuen Stürmer mehr wenn der Knoten platzt bei den Stürmern die da sind.
 
Aber vielleicht braucht der VfB ja auch gar keinen neuen Stürmer mehr wenn der Knoten platzt bei den Stürmern die da sind.

Die Stürmer die da sind können es ja eigentlich. Nur braucht eben jeder erstmal wieder ein Erfolgserlebnis damit es wieder läuft. Dass ein Stürmer mal so eine Krise durchleben muss ist ja nichts neues, dass bei uns zur Zeit aber alle vier gleichzeitig da durch müssen ist eben schlechtes Timing.

Ich gehe aber dennoch davon aus dass im Winter nachgelegt wird. Wer dann kommt hängt auch davon ab, auf welchem Tabellenplatz wir bis dahin stehen und ob wir in der ChampionsLeague, der EuroLeague oder überhaupt nicht mehr im europäischen Wettbewerb überwintern.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Da die alle gleichzeitig durchhängen wäre es ja gut wenn die auch alle gleichzeitig wieder richtig gut werden.
Und ich habe so das Gefühl die sind alle im Aufwind.
 
Da die alle gleichzeitig durchhängen wäre es ja gut wenn die auch alle gleichzeitig wieder richtig gut werden.
Und ich habe so das Gefühl die sind alle im Aufwind.

Die nächsten beiden Gegner heißen Gladbach und Berlin. Klar, da muss man auch erstmal gewinnen, dennoch sind diese beiden durchaus "!eichtere" Gegner als Schalke oder Leverkusen.
So gesehen also die perfekte Möglichkeit für unsere Stürmer Selbstvertrauen zu tanken. Ich bin mir sicher dass der Knoten platzt sobald das erste Tor fällt und der Druck erstmal weg ist, und gerade bei den kommenden beiden Partien stehen die Möglichkeiten dazu gar nicht schlecht.
Aber auf der anderen Seite: verliert man diese beiden Spiele und/oder trifft wieder nicht ins gegnerische Tor ist man der Depp der Liga und die Ladehemmungen der Stürmer werden noch größer...
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Kann ich mir nicht vorstellen dass die nicht treffen am Samstag.Ich glaube die sind so langsam raus aus dem tiefen Tal, das geht jetzt nur noch aufwärts. Das Unentschieden in München und gestern in Sevilla setzt glaube ich auch nochmal Energie frei.
 
P

Philipe

Guest
Tja, so kann einen das "Bauchgefühl" täuschen... schade, dass Du nicht recht behalten hast...

Die neuste Pressemeldung erinnert einen doch stark an die Berichte vor einem halben Jahr. Wahrscheinlich hat die Stuttgarter Zeitung einfach einen alten Zeitungsartikel rausgesucht und kaum einer merkt es (außer mir natürlich ;) ):

Zu Folgenden "Gerüchten" wird u.A. folgendes Geschrieben:

Kevin Kuranyi:

Nach StZ-Informationen hat der VfB jetzt die Initiative ergriffen und sein Interesse an dem 27-jährigen Ex-Stuttgarter angemeldet. Im Gespräch ist bereits ein Vertrag über dreieinhalb Jahre bis 2013. [...]

[...] müsste der VfB rund acht Millionen Euro investieren - wobei das mindestens vier Millionen Euro betragende Gehalt von Kuranyi noch nicht berücksichtigt ist. In einem halben Jahr würde er also etwa zwei Millionen Euro kassieren. Damit ist diese Rechnung für Heldt so einfach wie das Addieren seiner Stürmertreffer:



Andrej Woronin:

Obwohl er schon acht Saisoneinsätze in der Premier League bestritten hat, zieht es den ukrainischen Nationalspieler zurück in die Bundesliga.[...] Woronin könnte sich ein Engagement in Stuttgart vorstellen [...] Weil sein Vertrag in Liverpool erst im Juni 2011 endet, käme ein Leihgeschäft in Betracht. Ansonsten würde eine Ablöse von rund sechs Millionen Euro fällig.


Achja, und dann werden noch Helmes und Demba ba genannt.

Kuranyi-Transfer: Eine Frage des Preises
 
Ganz ehrlich: rein sportlich gesehen wäre Kevin Kuranyi eine perfekte Lösung, da dieser genau die richtige Ergänzung im Sturm wäre und auf Anhieb treffen könnte. Ich hätte kein Problem damit wenn Kuranyi zur Rückrunde wieder für den VfB stürmen würde.
Nur sehen das die meisten anderen Fans bestimmt anders. Kuranyi hat seit seinem Abgang bei denen keinen guten Stand mehr, ganz im Gegenteil. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass Kuranyi bei seinem ersten Auftritt im Stuttgarter Trikot nicht ausgepfiffen würde, und genau das würde sich wieder auf seine Leistung auswirken - das Kevin ein positives Umfeld braucht um befreit und erfolgreich Fussball zu spielen hat sich ja auch auf Schalke und in der Nationalelf gezeigt.

Das Helmes nun noch kommt glaube ich nicht. Er steht beim Tabellenführer unter Vertrag, warum sollte er nun in den Abstiegskampf wechseln? Ähnlich bei Demba Ba. Dieser wird sich obendrein nicht ein zweites Mal ein solches Eigentor leisten wie mit seiner ganz persönlichen Transferpolitik im Sommer. Vagner Love wäre möglich, nur hat man dann wieder eine Personalie, wo mehr als unsicher ist wie lange dieser braucht um sich zu integrieren und ob er das überhaupt hinbekommt. Schnell Hilfe sieht anders aus.

Ich gehe beinahe davon aus dass wir im Winter "nur" Jovanovic präsentiert bekommen. Der ist ja kein Schlechter, aber eben ein Mittelfeldspieler und kein Strafraumstürmer, kein Knipser. :suspekt:
 
P

Philipe

Guest
Ganz ehrlich: rein sportlich gesehen wäre Kevin Kuranyi eine perfekte Lösung, da dieser genau die richtige Ergänzung im Sturm wäre und auf Anhieb treffen könnte. Ich hätte kein Problem damit wenn Kuranyi zur Rückrunde wieder für den VfB stürmen würde.Nur sehen das die meisten anderen Fans bestimmt anders. Kuranyi hat seit seinem Abgang bei denen keinen guten Stand mehr, ganz im Gegenteil. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass Kuranyi bei seinem ersten Auftritt im Stuttgarter Trikot nicht ausgepfiffen würde, und genau das würde sich wieder auf seine Leistung auswirken - das Kevin ein positives Umfeld braucht um befreit und erfolgreich Fussball zu spielen hat sich ja auch auf Schalke und in der Nationalelf gezeigt.

Sehe ich ähnlich. Allerdings scheint ja nicht nur Stuttgart Kuranyi zu wollen. Ist doch genau das gleiche wie im Sommer, da wird am Ende der Preis in astronomische Höhen steigen. Horts Heldt wird da nicht mitziehen - wäre ja auch ein wenig ein Selbsteingeständnis, dass im Sommer nicht alles von ihm richtig gemacht wurde... und damit tut sich Heldt ja bekanntlich recht schwer.


Ich gehe beinahe davon aus dass wir im Winter "nur" Jovanovic präsentiert bekommen. Der ist ja kein Schlechter, aber eben ein Mittelfeldspieler und kein Strafraumstürmer, kein Knipser. :suspekt:

Das gleiche gilt auch in diesem Fall. Auch frage ich mich mittlerweile was wir mit J. wollen? Wir haben ein Sturmproblem. Und im Mittelfeld haben wir schon genug Bankdrücker
 
Sehe ich ähnlich. Allerdings scheint ja nicht nur Stuttgart Kuranyi zu wollen. Ist doch genau das gleiche wie im Sommer, da wird am Ende der Preis in astronomische Höhen steigen. Horts Heldt wird da nicht mitziehen - wäre ja auch ein wenig ein Selbsteingeständnis, dass im Sommer nicht alles von ihm richtig gemacht wurde... und damit tut sich Heldt ja bekanntlich recht schwer.

In der Stuttgarter Zeitung stand neulich, die Ablöse würde bei etwa vier Millionen liegen, weitere vier Millionen könnte er als Handgeld verlangen, und ebenso hoch dürfte auch sein Jahresgehalt sein.
 
P

Philipe

Guest
In der Stuttgarter Zeitung stand neulich, die Ablöse würde bei etwa vier Millionen liegen, weitere vier Millionen könnte er als Handgeld verlangen, und ebenso hoch dürfte auch sein Jahresgehalt sein.

Das würde ja bedeuten, dass Kevin Kuranyi in einem halben Jahr etwa zwei Millionen verdienen würde, damit wäre das für Heldt ja eine recht einfache Rechnung, so einfach wie das addieren der bisher geschossenen Stürmertore, nicht wahr ;).
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Pantelic oder Jovanovic sollten kommen. Kuranyi hat gerade erst wieder Fuß gefasst auf Schalke, und soll da auch bleiben.
 
P

Philipe

Guest
Pantelic oder Jovanovic sollten kommen. Kuranyi hat gerade erst wieder Fuß gefasst auf Schalke, und soll da auch bleiben.

Was willst Du denn mit denen? Nee, wir brauchen jetzt wirklich einen Spieler/Stürmer in der Art Kuranyi, Gomez, Pizzaro etc. - alles andere ist weitere Geldverschwendung.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Pizarro wäre auch okay, aber da wird Bremen wohl nicht mitspielen.
Hm, ich halte Kuranyi jetzt nicht für einen 2. Gomez.
Daher lieber eine Pantelic, der sorgt für Stimmung und schießt Tore.
 
P

Philipe

Guest
Hm, ich halte Kuranyi jetzt nicht für einen 2. Gomez.

Nö, geht ja auch gar nicht. Kuranyi war ja zuerst da - also wenn überhaupt, dann wird umgekehrt ein Schuh daraus. ;) - ich meinte auch nicht, dass man Gomez eins-zu-eins ersetzten sollte/kann/müsste...

Übrigens hat Alexander Hleb auch einen neuen Namen ins Spiel gebracht ;):

Ihr Bruder Wjatscheslaw (26) spielt in China für Shenhua Shanghai. Kommt auch er zum VfB zurück?

Ich muss mit Manager Horst Heldt reden. Wir brauchen noch einen Stürmer. Vielleicht kauf ich ihn selbst.

VfB Stuttgart: Aliaksandr Hleb spricht von der Meisterschaft - VFB STUTTGART - Sport-Bild
 
Oben