Was mich traurig macht

Dilbert

Pils-Legende
Ich konnte letzte Nacht nicht schlafen, und hab mir ein paar alte Tourberichte von mir durchgelesen.

Kaputte Züge, besoffene Chaoten, im Stadion den Arsch abfrieren für ein absolutes Kackspiel, der Edeka im Hamburger Hauptbahnhof, wahnsinnig machende Abwehrspezialisten, weiße Haare in den letzten Minuten kriegen, weil die mal wieder versuchen ein 80 Minuten super geführtes Spiel irgendwie über die Zeit zu retten, vollgestopfte S-Bahnen, Bier bei Knappi....

Mann, was vermisse ich diesen Scheiß...
 
Kaputte Züge, besoffene Chaoten, ..............vollgestopfte S-Bahnen,
So nebenbei noch die Randale der Fans der x Vereine wenn man sich irgendwo beim Umsteigen aufm Bahnhhof begegnet.
Seitdem ich mitm Fanclub per Reisebus direkt vor das Stadion fahre habe ich das alles wesentlich entspannter.
Seltsamer Weise kann ich damit ganz gut leben:D
 

Dilbert

Pils-Legende
So nebenbei noch die Randale der Fans der x Vereine wenn man sich irgendwo beim Umsteigen aufm Bahnhhof begegnet.
Seitdem ich mitm Fanclub per Reisebus direkt vor das Stadion fahre habe ich das alles wesentlich entspannter.
Seltsamer Weise kann ich damit ganz gut leben:D
Wo bleibt denn da der Nervenkitzel? Abgesehen von Staus wegen Autobahnbaustellen / Unfällen, versifften Rastplatzklos, Biermangel und eventuellen Motorschäden am eigenen Gefährt.
 
Wo bleibt denn da der Nervenkitzel? Abgesehen von Staus wegen Autobahnbaustellen / Unfällen, versifften Rastplatzklos, Biermangel und eventuellen Motorschäden am eigenen Gefährt.
Jedem das Seine. Dir die vollgekotzten Züge, mir die Staus und die versifften Rastplatzklos. :D
So btw. haben wir immer n Klo im Reisebus. Ob Stau, oder nicht, ich sitze doch locker und gelöst im Bus. Gebe anteilsmäßig meine Kohle dazu und fertig isses.
Selbstredend ist ein gemieteter Reisebus incl. Fahrer nicht gerade preiswert.

Wir fahren immer recht früh los. Mangel an Verpflegung:cool: hatten wir noch nie. Alles reichlich und in Kühlboxen. Insgesamt gesehen war immer alles bestens organisiert. Dafür meinen Dank an die Leitung des Fanclubs.

Deine Art Nernenkitzel hatte ich über viele Jahre. Fehlt mir nicht mehr wirklich.
 

Dilbert

Pils-Legende
Jedem das Seine. Dir die vollgekotzten Züge, mir die Staus und die versifften Rastplatzklos. :D
So btw. haben wir immer n Klo im Reisebus. Ob Stau, oder nicht, ich sitze doch locker und gelöst im Bus. Gebe anteilsmäßig meine Kohle dazu und fertig isses.
Selbstredend ist ein gemieteter Reisebus incl. Fahrer nicht gerade preiswert.

Wir fahren immer recht früh los. Mangel an Verpflegung:cool: hatten wir noch nie. Alles reichlich und in Kühlboxen. Insgesamt gesehen war immer alles bestens organisiert. Dafür meinen Dank an die Leitung des Fanclubs.

Deine Art Nernenkitzel hatte ich über viele Jahre. Fehlt mir nicht mehr wirklich.
Die Reisebusnummer hatte ich nach Manchester, da fahr ich lieber Bahn. ;) Auch von wegen Beinfreiheit und so. Klar nervt der Zugtrubel wenn man gerade unterwegs ist, aber ich kam noch nie Bahn-verschuldet zu spät (einmal weil ich selbst zuviel gesoffen hatte, aber das ist ja eigene Doofheit). Später kann man immer drüber lachen. ´nen vollgekotzten Zug hatte ich in 28 Jahren nur einmal. Mir fehlt das Chaos, das Stadion, der ganze Irrsinn, den so ein Spieltag mitbringen kann.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Wo bleibt denn da der Nervenkitzel? Abgesehen von Staus wegen Autobahnbaustellen / Unfällen, versifften Rastplatzklos, Biermangel und eventuellen Motorschäden am eigenen Gefährt.
Schnee nicht vergessen.
Oder Busfahrer die es besser wissen als Leute, die schon 10x da waren mit 10 Busfahrern. Und die dann nach Fürth im Odenwald fahren.
Wenn es wieder losgeht, fahr ich wieder öfter auswärts, bisher kenne ich nur Basel, Thun und Lausanne. Sion, Lugano und Genf stehen ganz oben und Zug fahren kostet mich nix extra.
 

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Ich konnte letzte Nacht nicht schlafen, und hab mir ein paar alte Tourberichte von mir durchgelesen.

Kaputte Züge, besoffene Chaoten, im Stadion den Arsch abfrieren für ein absolutes Kackspiel, der Edeka im Hamburger Hauptbahnhof, wahnsinnig machende Abwehrspezialisten, weiße Haare in den letzten Minuten kriegen, weil die mal wieder versuchen ein 80 Minuten super geführtes Spiel irgendwie über die Zeit zu retten, vollgestopfte S-Bahnen, Bier bei Knappi....

Mann, was vermisse ich diesen Scheiß...
Keine Sorge, das ist wie mit den Klamotten - kommt alles wieder.
 

Schröder

Problembär
Ich will endlich wieder Amateur-Fußball. Die Grillwurst für Einsfuffzich, Das Bier auch nicht teurer. Wahnsinnige Trainer-Ansagen ("Alles was nicht kicken kann nach vorn"... und schon steht der Torwart hinten blank. :D ). Schöne Tore, aber auch Slapstick-Einlagen der Stürmer vor´m leeren Kasten. Das Gemecker der Fußball-Opas, die "ganz bestimmt das letzte Mal sich diesen Sch.. angucken", bis zur nächsten Woche... Der Jubel, wenn ein 1:4 noch in einen Sieg gedreht wird...
 

André

Admin
Geht doch bestimmt zur neuen Saison wieder los. Ich bin da zuversichtlich. :top:

Das Beste was ich mal gehört habe, 2 Reihen vor mir unterhielten sich 2 seltsame Vögel:

Und haste gestern schwer gesoffen? Ne, gar nix. Nur so 17, 18 Radler und dann bin ich heimgegangen.

:D
 

Schröder

Problembär
Geht doch bestimmt zur neuen Saison wieder los. Ich bin da zuversichtlich. :top:

Das Beste was ich mal gehört habe, 2 Reihen vor mir unterhielten sich 2 seltsame Vögel:

Und haste gestern schwer gesoffen? Ne, gar nix. Nur so 17, 18 Radler und dann bin ich heimgegangen.

:D
Das beste was ich je gehört habe war aber bei einem Spiel des HSV in Nürnberg (damals noch Bundesliga).

2 nicht mehr ganz nüchterne HSV-Fans an der P....Rinne: "Das ist das Problem, wenn man so geil ist - meiner steht immer!"

Kurze trockene Antwort nach einem Seitenblick: "Kein Wunder, zum Hängen ist er zu kurz."

Versucht da Mal nicht zu Lachen (könnte ja Ärger geben)... Mir liefen die Tränen runter.
 
Oben