Was mich alles aufregt

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
diese schwüllstige feierstunde in der ard.
so muss man die einheit nicht feiern!
mittendrin der seehofer mit seinem asthmatischen hechel-/keuchlachen nach eigenen vermeintlichen witzen.
Lammert mit seiner Rede hat mir nicht so recht gefallen, 2 Beispiele:

Leipzig 1989 "Wir sind ein Volk"

haben die Bürger so nicht skandiert sondern "wir sind das Volk", was ein wichtiger Punkt ist. Dass ihnen nämlich das Recht zur Selbstbestimmung verweigert wurde, sondern die Stasi und das Politbüro dem Volk aufgezwungen hat, wie das Volk zu sein hat, besser: zu gängeln ist.

Wenn man nicht auf der Stelle treten will, gibt es nur zwei Möglichkeiten, vor oder zurück

schon klar was er damit sagen wollte, aber genau genommen hat Lammert noch weitere zwei Möglichkeiten unterschlagen. Es gibt auch noch die Option nach rechts oder links zu treten.
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Immer noch die Attacke von Eintracht-Keeper Muratagic, der Jabiri mit Leichtigkeit das Schien- und Wadenbein durchgetreten hat. Danke dafür. Nach dem kaputten Schienbeinkopf, den sich Dressler letzte Woche abgeholt hat, darf man in der Hinserie wohl auf Wormatia-Spiele ohne zentralen Angreifer "hoffen".
 

Westfalen-Uli

Frühaufsteher
Manche Penner auf der Autobahn meinen ihnen gehört die Bahn alleine..... :hammer2:


Rückspiegel, Rücksicht, vorausschauendes Fahren...... alles kein Theme für die Ars..löcher..... :aua:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Wenn ich sowas, Quelle ist Dein obig verlinkter Artikel, lesen muss, dann rege ich mich eher auf, dass ein dt. Gericht dazu von einem übergeordneten Gericht erst quasi dazu aufgefordert werden muß:
"Das Landgericht hatte sich in seinem Urteil auf die Vorgaben des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) stützen müssen. Dieser hatte 2010 festgestellt, dass die Androhung von Folter eine unmenschliche Behandlung im Sinne der Europäischen Menschenrechtskonvention war und ausnahmslos verboten ist."
 
Was wäre die Alternative gewesen? Ihn ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffe hinzustellen und zu warten ob er es sich vielleicht doch noch überlegt mal auszusagen?
 

Rupert

Friends call me Loretta
Was wäre die Alternative gewesen? Ihn ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffe hinzustellen und zu warten ob er es sich vielleicht doch noch überlegt mal auszusagen?

Sich seitens Exekutive nicht über Rechte und Gesetze stellen, die sie selbst schützen und wahren sollen.

Das haben wir aber schon hier in irgendeinem anderen Thread durchgekaut - ich wärm's nicht wieder auf. Ist der falsche Thread dafür.

Desweiteren kann die Diskussion schon gar nicht gescheit geführt werden, wie ich Deinem "Kaffee und Kuchen" entnehme.
 
Leute die beim wegfahren von nem Parkplatz an der Straßenseite nicht darauf achten ob auf der Straße gerade ein Auto vorbeifahren will.

Hatte heute schon 2 von der Sorte, bei sowas krieg ich das kotzen... :mad:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Getapatalk aus den Weiten des Weltraums :p
 

Rupert

Friends call me Loretta
Relaaaaax oder fahr mal mal Motorrad. Da passiert Dir das 3 mal in der Stunde, dass Dich so'n Autofahrer einfach übersieht, weil er nicht schaut.
 
Oben