Was mich alles aufregt

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 4 Oktober 2010.

  1. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.071
    Likes:
    649
    Die Sachsen regen mich auf. Im speziellen heute die sächsische Polizei und Dynamo Dresden. Verein und Polizei planen nur die Hälfte der Kapazität für Rostocker am letzten Spieltag und gleichzeitig werden uns nicht mal Tickets, sondern nur Abholscheine zugeschickt. Hansa hat zurecht dankend abgelehnt und verzichtet auf alle Karten. Stattdessen plant die Fanszene nun wieder eine Demonstration. (Wie vor 3 Jahren auf St.Pauli: http://mediadb.kicker.de/news/1000/1020/1100/4000/artikel/767894/hansa_demo-1335104228.jpg)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    17.306
    Likes:
    1.184
    "Fahrrad-Nazis"

    Marschieren trotz Radwegen links und rechts ohne Beleuchtung zu zweit nebeneinander auffer Hauptstrasse ein, weil sie meinen, wenn man ´n Rennrad, ´ne Radlerhose und ´n hautenges Trikot anhat dürfte man das. Und am Ende heulen sie rum, wenn man sie fast über den Haufen fährt.
     
    theogBVB gefällt das.
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    18.051
    Likes:
    1.390
    Für dich:
    "Benutzungspflichtige Radwege sind also die Ausnahme, nicht die Regel"
    http://www.zeit.de/2014/08/stimmts-fahrradfahrer-Radweg

    Meine ehemalige Strasse wurde z.B. zur 30er Zone. Vorher war dort ein Radweg, durch andere Pflasterung auch farblich zu erkennen. Mit der 30er Zone wurden die Schilder entfernt, die Bordsteinabsenkung und die Pflasterung blieben natürlich. Die Autofahrer meinen nun, Radler müssten dort fahren, entsprechend reagieren sie auf Radler.

    Fakt ist aber, sie müssen nicht nur nicht, sie dürfen sogar nicht.

    Lustig wird's, wenn der Radler den vorgeschriebenen Abstand zu parkenden Autos halten soll, und ein überholendes Auto ebenfalls seinen Abstand zum Radler einhalten soll.

    Ob nun auf der Strasse oder auf dem Radweg eine höhere Unfallgefahr besteht, ist ausserdem die grosse Frage.

    Von Autos, die halb auf Radwegen parken, von Fussgängern auf ebendiesen rede ich noch gar nicht.

    Ach ja, ich bin Fussgänger, Radfahrer und Autofahrer. Und Bahnfahrer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Mai 2015
  5. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    5.197
    Likes:
    1.923
    Mein geliebter Beamer hat sich nach 8 Jahren gerade in der letzten Minute von Real-Juve verabschiedet...

    Flugs den zufälligerweise vorhandenen neuen Beamer vom Arbeitgeber angeschlossen und musste mit Entsetzen feststellen, dass dessen Bild trotz neuester Technik im vergleichbaren Preissegment eher schlechter als beim alten ist... (fail)

    Das wird ein teurer Spaß einen adäquaten Nachfolger zu finden...
     
  6. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    17.306
    Likes:
    1.184
    Der letzte Satz trifft auch auf mich zu. :) Mit Zusatz.

    Die Strasse von der ich rede ist eine absolute Hauptverkehrsstrasse hier. Die Radwege an den Seiten sind deutlichst gekennzeichnet, Autos haben breite Parkstreifen und stehen dort auch. Es gibt dort wirklich keinen vernünftigen Grund nicht die Radwege zu benutzen, zumal dort auch ein Kindergarten und eine Grundschule sind und man den Kleinen auch als schlechtes Vorbild dienen könnte.
     
  7. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.071
    Likes:
    649
    Die verdammte BILD. Und zwar in diesem Falle nicht mal inhaltlich, sondern was die Grammatik angeht. Wir reden hier über die größte Zeitung Deutschlands und beim Versuch die sechs Kandidaten für die OB-Wahl in Dresden vorzustellen, schafft es dieses Käseblatt kaum einen geraden Satz zu formulieren. Was dann mal einem Satz ähnelt wird auch noch verkackt: „Dr. Tobias Tanneberger (38, Historiker) und Samuel Fink (30, Krankenpfleger) haben es nach eigenen Angaben auch geschafft haben.“
    Dazu hat dieses Stück Dreck unverständliche Zeichensetzung und keine Ahnung vom Gendern. Liebe BILD: Eine Transfrau wird auch sprachlich als feminin behandelt. Das "DIE" ist by the way kein Teil der offiziellen Abkürzung der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiativen, sondern schlicht der Artikel, den man im Satz klein schreibt, statt mit Capslock. Und warum zum Teufel schreibt ihr „Vom DJ bis zur Transe – der Wahlkampf versprach bunt zu werden.“, wenn ihr mit DJ und Transe ein und die selbe Person meint?!

    Viele Leute denken ja BILD wäre eine große Gehirnwäschemaschinerie, die uns alle lenken will. Ich glaube bei solchen Online-Artikeln eher, dass dort Gibbons die Artikel in die Tastatur hämmern und diese sich in der Mittagspause mit Kacke bewerfen.

    http://www.bild.de/regional/dresden...hen-zur-ob-wahl-in-dresden-40917248.bild.html

    So ein BILD-rant muss manchmal einfach sein...
     
    Schröder gefällt das.
  8. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    17.306
    Likes:
    1.184
    Der athmakranke Gockel vonner anderen Strassenseite.

    Wenn ich schon nach eineinhalb Stunden Schlaf am vierten Feiertag in Folge zur Arbeit muss, dann will ich nicht vom Geräusch eines Ventilators mit Getriebe- und Lagerschaden geweckt werden.

    "KröhKröckkröhkröööch!"

    Ab in den Ofen mit dir!
     
  9. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    7.344
    Likes:
    1.160

    Sieht irgendwie nach Catweasels nicht-editierten *flow-of-consciousness* Posts aus.
    Hat was...
     
  10. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    17.306
    Likes:
    1.184
    Die Vollhonks, die hier heute morgen um halb fünf mit irgendwelchen grausigen Techno-Hirnschwund und dämlichen Gegröhle bei offenem Autofenster auf voller Lautstärke fünf Minuten vor meinem Fenster geparkt haben. Vorallem nett, wenn man eh mit Schlafstörungen kämpft, gerade dabei war einzuschlummern und der blöde Kröchgockel von drüben endlich mal die Fresse hält.

    ICH HAB HEUTE SPÄTSCHICHT, IHR PISSBIRNEN!
     
  11. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.707
    Likes:
    2.605
    Nimm nen ordentlichen Holzknüppel und hämmer die Vernunft in die Birnen.... :warn:

    :D



    Gibts eigentlich was blöderes als Miley Cyrus?????
     
  12. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.071
    Likes:
    649
    Kardashian gibt ihr Bestes...
     
  13. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.707
    Likes:
    2.605
    Stimmt.... können beide in einen Sack und ab mit Steine dran ins Wasser.....
     
  14. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.071
    Likes:
    649
    13 Uhr, Beginn der Mittagsruhe. Für unseren Nachbarn Zeit auf seinem Hof die Erde zu verdichten, dass bei mir die Scheiben wackeln. Aber als vorgestern unsere Ziege für 2 Minuten auf seinem Hof war, da war aber Polen offen. Gott, wie ich dieses Arschloch hasse...
     
  15. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.084
    Likes:
    488
    Welche Mittagsruhe?
     
  16. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.707
    Likes:
    2.605
    Dieses Dreckswetter.... nix halbes und nix ganzes....
     
  17. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    17.306
    Likes:
    1.184
    Scheiss Fernsehindustrie, wirklich jede Sendung meiner Kindheit wird jetzt durch den seelenlosen 3D-Quark gezogen.

    Erst die Biene Maja, dann Wickie, und nun wurden "Alvin und die Chipmunks" PC-verwurstet.

    Demnächst noch die Racoons, oder wie?

    BÄH!
     
  18. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    11.882
    Likes:
    1.602
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mittagsruhe
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    30.146
    Likes:
    3.965
    Hier wollen sie ja der Siesta auch an die Gurgel... sie wenigstens kürzen. Ich frag mich allerdings, wie das im Sommer gehen soll. Und ich frag mich auch, warum hier keiner auf die Idee kommt, das saisonweise zu regeln. :weißnich:
     
    derblondeengel gefällt das.
  20. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.084
    Likes:
    488
    Danke Chris, wäre aber nicht nötig gewesen, das Thema ist mein täglich Brot, zumindest fast. Deswegen meine provokante Frage, der von Keule kritisierte Verdichter gehört zu den Geräte für die es keine Ruhezeiten über Mittag gibt. Und selbst für die gerade mal vier Geräte im Anhang der Verordnung gibt's noch Ausnahmen.

    Privatrechtlich könnte man zumindest in Mehrfamilienhäusern weitergehende Regelungen treffen.

    So, aber nu ist mal wirklich Feierabend, zweite HZ geht gleich los.
     
  21. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    5.197
    Likes:
    1.923
    Siesta fände ich hierzulande auch gut - kann man sich mal ne Stunde aufs Ohr hauen und ist für den Nachtmittag wieder fit.
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    30.146
    Likes:
    3.965
    Im Sommer herrlich, im Winter allerdings recht sinnlos (zumindest in der Länge von 3 Stunden wie hier in Andalusien), da verschiebt sie nur den Feierabend unnötig nach hinten.
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    18.051
    Likes:
    1.390
    3 Stunden Mittagspause? Wie kommt man da auf 8,5h Arbeitszeit?
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    30.146
    Likes:
    3.965
    Wieso 8,5? Es sind in der Regel acht Stunden: 9-14 und 17-20 Uhr.
    Manche beenden die Siesta allerdings auch schon um halb 5.
    Das Gute daran ist: von 2 bis halb 5 ruft dich keiner an, und vor 10 Uhr morgens auch nicht. :)
     
  25. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.707
    Likes:
    2.605
    Hamburg macht den Ausgleich.... :kotzer:
     
    Chris1983 gefällt das.
  26. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    11.882
    Likes:
    1.602
    Gesetzliche Regelung hin oder her...

    Wir hatten früher einen Nachbar der grundsätzlich um 13:30 Uhr seinen Rasen einmal wöchentlich gemäht hat. Allerdings sich dessen vollkommen bewusst, das gerade da meine damals sehr kranke Omma ihre Mittagsruhe hielt.

    Auf mehrfache freundliche Nachfrage ob er das nicht ändern könne kam nur, nö er sei schließlich Rentner und habe den restlichen Tag was anderes zu tun.

    Gesetz ist da aussen vor, kacke isses trotzdem.
     
  27. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.084
    Likes:
    488
    Ja, so Sachen wie nachbarschaftliche Rücksichtnahme hat nicht jeder intus. Leider!
     
  28. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    11.882
    Likes:
    1.602
    Nö. Hat aber irgendwann schlagartig aufgehört.
     
  29. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.084
    Likes:
    488
    Biologische Lösung?
     
  30. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    11.882
    Likes:
    1.602
    Nee, man munkelt ein Nachbar kam nach nem Dopplekopfturnier um drei Uhr morgens bei ihm vorbei, klingelte und meinte freundlich "jetzt weißte mal wie das ist!"

    Bevor ein falsches Bild entsteht - ICH kann kein Doppelkopf. :D
     
  31. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.071
    Likes:
    649
    Der Blick ins politische Österreich. Im Burgenland verhandelt jetzt tatsächlich die SPÖ (Mitglied der Sozialistischen Internationalen) mit der braunen Brut von der FPÖ über die Regierungsbildung. Am gleichen Tag an dem die FPÖ in Wien so Flüchtlingskinder begrüßt... X(

    [​IMG]