Was mich alles aufregt

NK+F

Fleisch.
1500 Netto möcht ich auch mal bekommen für sowas...wenn ich seh, was Maurer oder so bekommen, die sich den Buckel krum arbeiten, dann is es mMn ein Witz sich über den Lohn der Bahner aufzuregen...

Man sieht bzw. liest mal wieder deine absolute Ahnungslosigkeit heraus.
Nach deiner Argumentation müsste ein Manager von einem Hartz IV-Lohn leben.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Wenn ich auf einer Shopping-Seite (Seite A) nach Produkten suche und ich auf irgendeiner anderen (Nicht-Shopping-) Seite (Seite B) dann deshalb eine Werbeeinschaltung bekomme, dann kann Seite B die Information über die auf Seite A aufgerufenen Produkte ausschließlich über die Cookies bekommen, es sei denn Seite A und Seite B kooperieren irgendwie und Seite A stellt seine Serverdaten für Seite B's Werbeeinschaltungen zur Verfügung, das ist aber eher die Ausnahme als die Regel. ;)
Mir ist's ja im Prinzip auch egal, mich stört's nicht, wenn ich jetzt "personalisierte" Werbung auf einer Seite sehe, ich schau sie mir ja sowieso nicht an, ganz egal, für was geworben wird.

Deswegen schrob ich ja auch "nicht immer" und "manche". Verstehst?
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Bis auf die flächendeckende Beklebung von Laternenpfählen mit NPD-Aufklebern.

Geb mir ja schon alle Mühe die Dinger formgerecht zu überkleben, wobei bei uns im Landkreis inzwischen die Antifaaufkleber offenbar viel angesagter sind bei der Jugend... :kotzer:

@Topic
...Pokalspiele in Schwerin
...keine Wochenendpläne
...Samstagsschulpflichtveranstaltungen o_O ...auch wenn ich nich hin werd' ist es dreisst genug um hier Erwähnung zu finden...
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Man sieht bzw. liest mal wieder deine absolute Ahnungslosigkeit heraus.
Nach deiner Argumentation müsste ein Manager von einem Hartz IV-Lohn leben.

:prost:

...Offtmals wünscht man sich dass diese Herrn mal genau so viel bekommen wie ihre nidersten Untergebenen...also nicht mal den Hartz IV Satz...

HartzIV ja nun nicht, nur ist es komplett unverhältnismäßig, es ist ja nun auch nicht so, dass ein Bahner ewig studiert hätte, wie ein Arzt oder so, nein, er muss die Augen offen halten und in einer Blechschüssel mit labiler Klimaanlage aushaaren...
 

NK+F

Fleisch.
HartzIV ja nun nicht, nur ist es komplett unverhältnismäßig, es ist ja nun auch nicht so, dass ein Bahner ewig studiert hätte, wie ein Arzt oder so, nein, er muss die Augen offen halten und in einer Blechschüssel mit labiler Klimaanlage aushaaren...

Und nochmals beweisst du, dass du keine Ahnung davon hast, aber trotzdem eine Meinung.
Leider gibt es davon, in allen Bereichen, zuviele Menschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

NK+F

Fleisch.
Streikst du eigentlich auch?

Nö, ich bin bei der EVG organisiert und nicht beid er GDL.
Ich hab auch nen anderen Vertrag, als die TM (Transportmanagement) Lokführer.
Durch den habe ich zwar monatlich etwas weniger Geld, arbeite aber nie länger als max. 9,5 Std. und weiß immer wann ich Feierabend habe.
Den TM-Lokführern geht es da sehr viel schlechter 12 Std. Schichten häufen sich, dann oft noch von Tag zu Tag neu eingeteilt.
Die wissen also oft erst 10-12 Std. vorher, wie ihre nächste Schicht aussieht.
Also grob, denn aus einer 8 Std.-Schicht wird ganz schnell (und das immer öfter) eine 12 Std.-Schicht.
Ich kenne sehr viele Lokführer der TM. Mind. jeder 2. eher mehr ist da geschieden.
 
Wenn wir schon beim Streiken sind: Gestern war irgendein AktionsTag. Hab gleich früh einen IGM-Anstecker und eine -Broschüre in die Hand gedrückt bekommen.
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Und nochmals beweisst du, dass du keine Ahnung davon hast, aber trotzdem eine Meinung.
Leider gibt es davon, in allen Bereichen, zuviele Menschen.

Oh...du bist also selber Lokführer? ...war mir nicht klar, dann schmeisse mal mit deiner Weissheit um dich und sage mir auch womit ich so falsch liege..?!
 

NK+F

Fleisch.
Oh...du bist also selber Lokführer? ...war mir nicht klar, dann schmeisse mal mit deiner Weissheit um dich und sage mir auch womit ich so falsch liege..?!

Unregelmässiger Wechseldienst (mal fängt man um 01:00 nachts an, dann um 12 Uhr Mittags etc. pp., Feiertag und Sonntagarbeit.
Sehr häufige kurzfristige Schichtverlängerungen (oftmals gerade ein paar minuten vorm eigentlichen Dienstende).
Oft ist die nächste Schicht erst 10-12 Std. vorher bekannt.
Sehr kurze Übergänge zur nächsten Schicht, oftmals unter 9 Std. gehören zur Regel.

Dadurch ist ein normales Leben kaum möglich.
Alleine schon deshalb ist jede Lohnerhöhung mehr als verdient.

Ich geh jetzt mal ins Bett, da ich auch wieder um 03.30 raus muss.
Aber ich stehe dir morgen gerne weiter Rede und Antwort.
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Unregelmässiger Wechseldienst (mal fängt man um 01:00 nachts an, dann um 12 Uhr Mittags etc. pp., Feiertag und Sonntagarbeit.
Sehr häufige kurzfristige Schichtverlängerungen (oftmals gerade ein paar minuten vorm eigentlichen Dienstende).
Oft ist die nächste Schicht erst 10-12 Std. vorher bekannt.
Sehr kurze Übergänge zur nächsten Schicht, oftmals unter 9 Std. gehören zur Regel.

Dadurch ist ein normales Leben kaum möglich.
Alleine schon deshalb ist jede Lohnerhöhung mehr als verdient.

Ich geh jetzt mal ins Bett, da ich auch wieder um 03.30 raus muss.
Aber ich stehe dir morgen gerne weiter Rede und Antwort.

Meine Mum hatte die selben Arbeitsverhälrnisse + Rumfligende Scheisse, 2 Jahr als Melkerin für durchschnittlich 1000€ Netto... Bis Morgen, schlaf schön :n8:
 
Meine Mum hatte die selben Arbeitsverhälrnisse + Rumfligende Scheisse, 2 Jahr als Melkerin für durchschnittlich 1000€ Netto... Bis Morgen, schlaf schön :n8:

Wozu haben Melker/innen, denn ständige (z.T. ganz kurzfristige) Schichtwechsel mit häufigen und z.T. sogar überraschenden Schichtverlängerungen.

Wollen die Kühe, die Mistviecher, jetzt neuerdings auf einmal mitten in der Nacht gemolken werden oder wann auch immer sonst ihnen gerade danach ist?

P.S. In irgendeiner Gehaltstabelle habe ich mal gelesen, dass Friseure/innen in Brandenburg im Durchschnitt um die 600,. €, brutto verdienen. Da dürfen die überbezahlten Melker/innen aber nun mal gar nicht jammern. ;)
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Wozu haben Melker/innen, denn ständige (z.T. ganz kurzfristige) Schichtwechsel mit häufigen und z.T. sogar überraschenden Schichtverlängerungen.

Wollen die Kühe, die Mistviecher, jetzt neuerdings auf einmal mitten in der Nacht gemolken werden oder wann auch immer sonst ihnen gerade danach ist?

Jemand fällt aus, zack einspringen, is doch wohl fast überall so, oder? Nachts? Natürlich, war ein Großbetrieb mit über 1000 Rindern, da wird ganztägig durchgemolken...Schichtverlängerung? Natürlich, is mal 'ne Maschiene im Po, musste ebend statt 16 Kühe, 14 pro umlauf Melken und schon haste länger Schicht...
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Und weil deine Mutter fürs Melken nur 1000€ netto im Monat bekommt, gönnst du anderen auch nicht mehr?
Ich finde 1000€ netto, egal für welchen Vollzeitberuf, viel zu wenig.

Kommt im Beruf deiner Mutter wohl auch immer an, wo man arbeitet.
Melkerin Gehalt - Lohn Melkerin Gehälter

Erst mal das 2. ...scheint so, denn vorher gab's nur 600€..zwar ohne Nachtschichten, aber nun gut..

Natürlich gönn ich anderen auch mehr, nur die Bahner im allgemeinen tun immer so, als wenn nur sie die Angearschten sind :)
 
@Untouchable es geht nicht darum, ob ich mich beklagen kann, es geht um die Allgemeinheit. Solidarität nennt sich das.

Für Nörgler besitzte ich absolut keine Solidarität. :D
Auch nicht für die Allgemeinheit. Denn die wählt Merkel/Westerwelle und beklagt sich hinterher. Und liest gerne BILD.


Ihr werdet schon sehen, ohne Milch seit ihr alle im Arsch! :zahnluec:

Na, ich hab dafür zum Glück andere Quellen als Supermärkte. ;)
 
Oben