Was mich alles aufregt

derblondeengel

master of desaster
Wir haben echt Glück gehabt das wir "nur" am südlichsten Zipfel des Unwetters gelegen haben. Bei uns gibts kaum Schäden, aber der Wind war schon beeindruckend. In unserem Garten steht eine große Eiche, die wurde vom Wind zum "tanzen" gebracht - das hatten wir bis dahin noch nie so gehabt, und es war sehr erschreckend... Zudem ist noch ein großes Elsternnest aus dem Baum geschleudert worden.

Kurz vorher bin ich noch mit dem Hund draußen gewesen und habe ein paar beeindruckende Wolkenformationen sehen können, die es so wohl äußerst selten bei uns gibt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Mammatus
http://www.wetterzentrale.de/cgi-bin/webbbs/wzarchive2001_1.pl?noframes%3Bread=77802
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ich schon , am 6.8.2013 in Sachsen. Nun war eben die Westhälfte betroffen.
Tut mir leid für Euch

Selbst sind wir so gut wie gar nicht betroffen, weil das Haus geschützt gegen Westen von einer vorstehenden Häuserreihe ist. Die hat es "ganz gut" erwischt und alles, was dem Wind Geschwindigkeitszunahme ermöglichte, also Strassen, die grob westlich verlaufen, sowie Alleen u.ä. sehen schon recht bedenklich aus.

Ich fand es gespenstig heute Morgen um 8.00 Uhr; zwar haben wir einen Tag Pfingstferien, aber die Strassen waren so leer wie am 1. Weihnachtsfeiertag um 08.00 Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Baum auf Auto, etliche Hagelschäden. Windtechnisch war hier aber nicht soviel los in unseren Gefilden. Dahingehend hat uns Kyrill deutlich mehr beschäfitgt.

Tote bei dem Wetter sind natürlich nicht schön. Da ist dann auch ein durchlöchertes Dach egal.
 
T

theog

Guest
man man man...wenn ich lese "... Radfahrer wurde vom Baum erschlagen..."wie dumm ist man denn, bei so einem Unwetter im freien zu sein? Die Unwetter wurden angekündigt, genauso wie sie für heute angekündigt sind, also wachsam sein und einen Blick in den Himmel richten, bevor man was unternimmt. Ich bleibe und arbeite heute von zu Hause aus. Mein Chef wohnt irgendwo in Bonn und ihn hats indirekt erwischt, da die Bahn nicht fährt.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Vielleicht wurde der Radler ja auch vom Gewitter überrascht, sowas geht ja auch mal gerne ganz schnell, und meinte er schafft's noch heim.
 

Litti

Krawallbruder
Ohne Übertreibung: ich habe so eine Zerstörung noch nie gesehen...

Ich durfte heute unfreiwillig den ganzen Tag in Düsseldorf verbringen, was ich da gesehen habe kannte ich bisher nur aus Katastrophenfilmen. Die ganze Stadt ein einziges Chaos, überall entwurzelte oder abgebrochene Bäume, viele Straßen nicht mehr passierbar weil man nur noch gefälltes Grün sieht, unzählige Autos mit Totalschaden, zertrümmerte Außengastronomie, Dachziegel und Scherben wo man hinsieht usw. usw. usw. Und den ganzen Tag hört man von allen Seiten das Martinshorn. Das ist alles so krass.....

Dachte mein Chef wohl auch, der fand es nicht so prickelnd das ich es deswegen heute nicht ins Büro geschafft habe....
 
Zuletzt bearbeitet:

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ich durfte heute unfreiwillig den ganzen Tag in Düsseldorf verbringen, was ich da gesehen habe kannte ich bisher nur aus Katastrophenfilmen. Die ganze Stadt ein einziges Chaos, überall entwurzelte oder abgebrochene Bäume, viele Straßen nicht mehr passierbar weil man nur noch gefälltes Grün sieht, unzählige Autos mit Totalschaden, zertrümmerte Außengastrononmie, Dachziegel und Scherben wo man hinsieht usw. usw. usw. Und den ganzen Tag hört man von allen Seiten das Martinshorn. Das ist alles so krass.....

Dachte mein Chef wohl auch, der fand es nicht so prickelnd das ich es deswegen heute nicht ins Büro geschafft habe....


Dä soll ons jet driesse, dä Tütenübbel.

Unsere Fuppesanlage lag in einer großzügigen Grünfläche. Die liegt nur großzügig auf der Fuppesanlage, garniert mit einem Flutlichtmast.
 

Westfalen-Uli

Frühaufsteher
Erst heute morgen Üstd kloppen und jetzt noch Rasen mähen.... :aua:

o094.gif
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Gerade das Staffelfinale von Game of Thrones verpasst zu haben (bis auf die letzten 5 Minuten), das regt mich tierisch auf... Aber passend dass die Tyrion/Tywin Szene genau am amerikanischen Vatertag kam.

Und Jetzt 9 Monate auf die nächste Staffel warten - juhu.
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Gerade das Staffelfinale von Game of Thrones verpasst zu haben (bis auf die letzten 5 Minuten), das regt mich tierisch auf... Aber passend dass die Tyrion/Tywin Szene genau am amerikanischen Vatertag kam.

Und Jetzt 9 Monate auf die nächste Staffel warten - juhu.

Das ist nun wirklich nicht das Finale, dasse verpassen willst...
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Die unglückliche Niederlage Ghanas gestern nacht.
Die ärgert mich auch, weil ich Unentschieden getippt habe. Ein 2:1 egal wie rum ist dann natürlich fatal.

Leider bin ich eingeschlafen während des Spiels und hab zur Halbzeit dann ausgemacht.

Des weiteren ärgert mich, dass ich dadurch von den drei Spielen gestern nur das wohl mit Abstand schlechteste gesehen habe :D
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Hab es selber nicht gesehen aber auf Grund der Paarung an sich und dem Ergebnis habe ich das so für plausibel gehalten. ;)
Hättest du mal besser. Da findet man wieder auf den Boden der Fussballtatsachen zurück, dass die meisten Spiele eben nicht so die Knaller sind. Jedenfalls für den Unbeteiligten.

Wie D-POR abgelaufen ist, kann ich mir dagegen gut ausmalen, auch ohne es live gesehen zu haben. Von der Sorte Spiele gab es ja schon öfter welche unter Löw. Deswegen bedeuten es ja auch keine Kehrtwende.
 
Hättest du mal besser. Da findet man wieder auf den Boden der Fussballtatsachen zurück, dass die meisten Spiele eben nicht so die Knaller sind. Jedenfalls für den Unbeteiligten.

Wie D-POR abgelaufen ist, kann ich mir dagegen gut ausmalen, auch ohne es live gesehen zu haben. Von der Sorte Spiele gab es ja schon öfter welche unter Löw. Deswegen bedeuten es ja auch keine Kehrtwende.

Sorry, musste dringendst Schalf nachholen. ;) Aber ansonsten gucke ich je nachdem wie ich Zeit habe auch solche Partien.

Joa, D - POR war in der 1. HZ halt gut was los. In der zweiten Halbzeit eher (angenehme) Langeweile auf Grund des Verwaltens. ;)
 
Mich regt auf, dass immer wieder die Kollegen meinen Schreibtisch belagern mit irgendwelchen
unnützen Sachen. Freiheit für meinen Schreibtisch :oops::oops::oops:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Naja, viele Vorberichte hab ich eh nicht gesehen, aber das jetzt an der Aussprache festzumachen... :suspekt:
Von dem kommen wenigstens mal ganz interesante Infos über Brasilien, jedenfalls die zwei-dreimal die ich ihn gesehen habe.
 
Oben