Was haltet ihr konkret von Jogi Löw?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Kannst du nicht weiterlesen? Muss man alles 100 mal erklären. Bierhoff will vor der WM 2010 mit Löw bis 2012 verlängern. Wenn ich meinen Kopf hinhalten will für die WM 2010 , dann darf ich auch keinen Rentenvertrag in der Tasche haben. Das ist doch absurd.

Zum einen: Klar kann ich weiterlesen. Zum anderen: Nein, es reicht einmal, aber deine Schlussfolgerung zu diesem Satz ist mal wieder sowas von tendenziös, dass man die Aussage von Bierhoff auch mal von der anderen Seite beleuchten könnte. Drittens: Papier ist geduldig und Verträge können auch aufgehoben oder gebrochen werden, solltest du eigentlich wissen. Fünftens: Wieso ist es absurd, einen Vertrag zu verlängern? Hält man dann plötzlich den Kopf nicht mehr hin? Wenn ja, wer hält ihn dann hin?

Ergebnis: Die Vertragsverlängerung hat gar nix mit der zitierten Aussage zu tun. Denn der Vertrag bzw. seine Verlängerung ändert an der Verantwortung des Bundestrainers für den Kader und die Aufstellung gar nix. Und darauf bezog sich die Aussage, Löw müsse sowieso für alles den Kopf hinhalten, also hat auch er das alleinige Sagen. Das Verknüpfen der Bierhoffschen Aussage mit der anstehenden Vertragsverlängerung ist nur eine windige Auslegung von dir, weil dir deine Ursache-Folge-Wirkung mal wieder so gut in den Kram passt. :D
 
@ nogly:

Hier geht es doch nicht darum, welcher Verein mit Löw Kontakt aufnehmen möchte wegen eines Vertrages. Es ging darum, das Vereine allgemein das Interesse an Joachim Löw nicht verbergen können.

Willst du uns alle hier veraschen ? "Interesse an Löw nicht verbergen". Ist der Löw die Traumfrau auf diesem Planeten? Werde mal konkret.


Vogts war schon immer nicht der Bundestrainer, der so unterstützt wurde, der nie einen großen Rückhalt hatte, wie bspw. ein Beckenbauer. Im Gegensatz nun zu Joachim Löw. Von der Beliebtheit sind sie also nicht zu vergleichen.

Aha ! Beckenbauer und Löw auf einer Stufe! Alles klar.



Löw hat auf alle Fälle ein riesengroßes Standing beim DFB und Fans. Keiner hat ihn bisher so kritisiert, wie Ballack. Das hat sich keiner gewagt, und das heißt jeder Spieler hat großen Respekt vor den Trainer. Das gehört auch zum Standing.

Das zieht einem die Schuhe aus. Man kann dich nicht mehr ernstnehmen,
Hildebrandt/Rost, Kuranyi, Frings, Peters,

Dass su keinen Lieblingsverein hast, das habe ich vermutet. Aber du hattest wahrscheinlich auch noch nie einen. Hast du sonst überhaupt was mit Fussball zu tun? Hast du sschon mal gespielt?

Bitte fasse alle deine Antworten auf alle meine Fragen noch mal zusammen, das wäre toll.
[/QUOTE]
 

DeWollä

Real Life Junkie
Ballack bleibt Kapitän, die Sache ist geklärt bis auf weiteres....Frage ist jetzt natürlich, ob Ballack einen Maulkorb akzeptiert hat oder nicht....:top:
 
ZITAT LÖW:

Löw weiter: „Ich freue mich, dass damit ein hervorragender Nationalspieler, der in den vergangenen Jahren großen Anteil an unseren Erfolgen hatte, weiter zur Verfügung steht und uns helfen wird, die gesetzten Ziele auf dem Weg zur WM 2010 zu erreichen.“

Ergo: Löw konnte Ballack zur Fortsetzung seiner Karriere überzeugen. Ballack hat Löw seine Fehler verziehen.:top:

Dieses gestelzte Geschwafel hat wohl der Herr Schickard heute vormittag in 8 Stunden aufgesetzt. So redet doch kein normaler Mensch.
 
ZITAT LÖW:

Löw weiter: „Ich freue mich, dass damit ein hervorragender Nationalspieler, der in den vergangenen Jahren großen Anteil an unseren Erfolgen hatte, weiter zur Verfügung steht und uns helfen wird, die gesetzten Ziele auf dem Weg zur WM 2010 zu erreichen.“

Ergo: Löw konnte Ballack zur Fortsetzung seiner Karriere überzeugen. Ballack hat Löw seine Fehler verziehen.:top:

So siehts aus. :D

Interessant ist noch dieser Satz:
Über alle detaillierten Abläufe und Inhalte der Aussprache zwischen Löw und Ballack wurde Vertraulichkeit vereinbart.
Qualle: http://www.dfb.de/index.php?id=500014&tx_dfbnews_pi1[showUid]=16238

Ein Schelm, der Böses dabei denkt... :floet:
 
T

theog

Guest
wenn dieser Thread im Jahre 2008 mehr 50 Seiten hat, wieviele wird er kurz vor der WM2010 haben, wenn Loew bis dahin Trainer der NM sein wird? :floet:
:undweg:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Interessant ist noch dieser Satz:
Über alle detaillierten Abläufe und Inhalte der Aussprache zwischen Löw und Ballack wurde Vertraulichkeit vereinbart.

interessant? naja, das thema ist ja nun sowas durch, das interessiert doch keinen mehr. inzwischen haben sich für die meisten sowohl ballack, als auch löw zum hanswurst gemacht bzw. fragt sich doch inzwischen jeder, der noch alles beieinander hat: was soll der kindergarten? mit welchem effekt: hoffentlich qualifizieren sich die russen, damit wir mal pause von der dt. kaspertruppe haben! ich such mir jetzt wen anderes: die russen, wenn sie es packen und sonst die spanier oder engländer oder wen auch immer. hauptsache erwachsen!
 
! ich such mir jetzt wen anderes: die russen, wenn sie es packen und sonst die spanier oder engländer oder wen auch immer. hauptsache erwachsen!


ich hab mir schon lange jemand anderes gesucht. Diese NM gibt wenig Idetifikation her! Der Zwanziger war mir früher noch halbwegs sympathisch, der wirkt jetzt auch wie ein Verwaltungsdirektor auf der Kommunalbehörde.
 
Aufruf an alle Jogifans und den Jogifan himself!

Ich würde doch noch mal gerne auf diese sagenhafte Statistik von Löw zurückkommen, die uns aber auch nicht davor schützte, dass wir bei der EM reihenweise vorgeführt wurden und im Endspiel wie noch keine Mannschaft zuvor den Kopf aufs Schafott gelegt haben und die uns auch nicht davor schützte, dass reihenweise Führungsspieler den Machtkampf mit unserem visionären Bundestrainer probten. Eigentlich ist die Statistik daher ohnehin wertlos, aber man kann ja mal drüber reden:

Würded ihr diese Statistik auch mal in Zahlen auffächern?
Würded ihr diese Staftistik mal im Vergleich zu anderen Bundestrainer setzen?
Hier würde mich besonders interessieren wie z.B. Derwalls Bilanz nach 29 Spielen (also anzahl der Spiele von Jogi) war?
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
meinste das interessiert irgendjemad? :gaehn:

und wieso gerade derwall? wieso nicht völler? weil der als vereinstrainer auch nix gerissen hat, als Nationaltrainer aber dann doch?
 
Zuletzt bearbeitet:
meinste das interessiert irgendjemad? :gaehn:

und wieso gerade derwall? wieso nicht völler? weil der als vereinstrainer auch nix gerissen hat, als Nationaltrainer aber dann doch?

Mich interresiert es nur deswegen, weil alle Löwfans immer nur darauf verweisen.
Derwall? Ich weiß, dass er am Anfang eine Bombenbilanz hatte, die besser als die von Löw sein müßte.

Beckenbauer müßte eine grausige Bilanz haben, und wurde Weltmeister.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ich dachet MB hat die Füsse kaputt, kann der denn in dem Theater überhaupt mitpielen? :hammer2:

Keine Ahnung, hatte ich schon wieder komplett vergessen über ganzen persönlichen Enttäuschungen diverser Menschen.
Aber im Falle einer Niederlage, kann man's ja immer noch auf den sog. Unfrieden schieben, den der böse Michi in die harmonische Mannschaft brachte. Da muß der gar nicht erst auflaufen.
 

HESSENZEBRA66

Kinzigtaler
Keine Ahnung, hatte ich schon wieder komplett vergessen über ganzen persönlichen Enttäuschungen diverser Menschen.
Aber im Falle einer Niederlage, kann man's ja immer noch auf den sog. Unfrieden schieben, den der böse Michi in die harmonische Mannschaft brachte. Da muß der gar nicht erst auflaufen.

Für alle Fälle ist wenigstens Frings einsatzbereit... :floet:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben