Was esst ihr gerade?

Westfalen-Uli

Frühaufsteher
Ich hab mir heute zum ersten Mal Zwiebelringe selbst gemacht.
Hab die sonst immer beim Burger King für ne Menge Kohle gekauft.
Die hab ich paniert wie Schnitzel und in einer hohen Pfanne mit viel Öl fritiert.
2 Gemüsezwiebeln haben für extrem viele Zwiebelringe gereicht.
Mit etwas BBQ und Sour-Cream Soße war das ein richtig geiler Snack.


Kenn ich nicht.... wie muss ich mir das vorstellen????? Hört sich auf jeden Fall lecker an....
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
ich kann die schlangengurken, wenn sie geschnitten werden/sind nicht riechen.
aber als gurkensalat liebe ich sie:
dünn gehobelt, mit zitronensaft und olivenöl, salz und pfeffer.
 

NK+F

Fleisch.
Kenn ich nicht.... wie muss ich mir das vorstellen????? Hört sich auf jeden Fall lecker an....

Die Zwiebel so aufschneiden dass Kreisrunde Stücke entstehen.
Die einzelnen Zwieberinge rausdrücken. In Mehl wälzen, ab in ein Sieb um überschüssiges Mehl zu entfernen.
In verrührtes Ei tunken und danach panieren.
Ab in die Friteuse oder eine Pfanne mit sehr viel Öl.
Wenn sie dir dann braun genug sind auf Küchenpapier legen um überschüssiges Öl zu entfernen.
Dann futtern. :fress:
 
Zuletzt bearbeitet:

NK+F

Fleisch.
jetzt pilzpfanne:
mittelgroße champignons halbiert mit zwiebeln in olivenöl leicht angeschmurgelt, salz pfeffer, spritzer zitrone, fertich.


Weißte, dass frische Pilze besser kommen, wenn man sie zuerst kurz ohne Öl anbrät und dann erst welches hinzugibt?
Hab ich vor einiger Zeit in einer Kochsendung gesehen, probiert und für gut befunden.
 
Oben