Was esst ihr gerade?

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Aaaah, Hamburger - das urtümliche Leibgericht aus den US von A...!
So lecker, da wird einem jegliche Ideologie in der Pfanne wegfrittiert...
emoticon-popcorn1.gif
 

NK+F

Fleisch.
ich fass es nich!
sohn mit freundin stehen in der küche und bruzzeln!

und was gibt es?
selbstgemachte hamburger!

nicht unbedingt MEIN traumfrühstück, aber absolut lecker gemacht!


Mach ich öfters. Und finds immer richtig geil.
Haben die die Patties und Buns selber gemacht ?
Die Patties machen wir eigentlich immer selbst, die Buns eher selten.
Wobei selbstgemacht auch da besser schmeckt.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Mach ich öfters. Und finds immer richtig geil.
Haben die die Patties und Buns selber gemacht ?
Die Patties machen wir eigentlich immer selbst, die Buns eher selten.
Wobei selbstgemacht auch da besser schmeckt.
da haste mich jetze ersma nache tante gugel geschickt! :D
woher soll ich denn wissen, was patties und buns sind? :staun:
jetzt, neuschlau, kann ich sagen:
die patties haben sie selbst gemacht aus frischem rinderhack vom fleischer und die buns haben sie bei kaisers gekauft in stars&stripes-verpackung. ;)
die buns haben sie im backofen warmgemacht.

alles war frisch (salat, zwiebel, tomate) mit gurkenscheiben, käse, sauce, und sehr lecker.
 

NK+F

Fleisch.
Den Rest Perlhuhn von heut Mittag.
Dazu hab ich mir noch vom Endiviensalat aufgehoben und den mit etwas Schinkenspeck, Knoblauch, Croutons und Bohnen gepimpt.
 

Rupert

Friends call me Loretta
So wäre meine Lese, denn warum wird's denn so betont, dass es frisch ist?
Oder anders gefragt, was ist denn dann nicht-frischer Käse und Gemüse?
 

Westfalen-Uli

Frühaufsteher
Mach ich öfters. Und finds immer richtig geil.
Haben die die Patties und Buns selber gemacht ?
Die Patties machen wir eigentlich immer selbst, die Buns eher selten.
Wobei selbstgemacht auch da besser schmeckt.


Anstelle der Buns kannste prima Fladenbrot nehmen.....

200 - 250 gramm Pattie passen prima auf ein gevierteltes Fladenbrot....

....und is leckerer als die gekauften Buns (finde ich jedenfalls..... )
 

Litti

Krawallbruder
Ich kenn ihn nur mit Tomaten, Zwiebeln, Essig, Öl, Salz, Pfeffer. Deine Variante klingt sehr interessant, ich bin aber generell kein Freund von Tomaten im Rohzustand.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Ich kenn ihn nur mit Tomaten, Zwiebeln, Essig, Öl, Salz, Pfeffer. Deine Variante klingt sehr interessant, ich bin aber generell kein Freund von Tomaten im Rohzustand.
so soll er sein!
ich liebe ihn!
aber nicht gemischt, sondern einfach eine faustgroße bauerntomate auf einen großen teller geschnitten und den rest drüber verteilt.
 

NK+F

Fleisch.
so soll er sein!
ich liebe ihn!
aber nicht gemischt, sondern einfach eine faustgroße bauerntomate auf einen großen teller geschnitten und den rest drüber verteilt.


Ich mag beides gerne
Kenne den Tomatensalat ja auch etwas weniger deftig, jedoch gemischt.

Auf einem Teller geschnitten mag ich es dann gerne noch mit Mozarella oder geraspelten Grana Padano oder Parmesan.
Jedoch ohne Zwiebeln und Salz.
 
Oben