Was esst ihr gerade?

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Dann erklär es mir. :aua:

dass man einen verdammten kinderpinguin nicht essen kann (außer man lässt sich einen vom südpol einfliegen oder klaut ihn im zoo). das ding heißt kinderpingui und nicht anders. dein komischer link wird daran in 100 jahren nichts ändern, weil der begriff kinderpinguin hier im zusammenhang mit der comicfigur aus dem spot verwendet wird, aber nicht mit dem entsprechenden schokoriegel.

du hast kinderpingui gegessen, kinderpingui, ohne n, jetzt verstanden?
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
dass man einen verdammten kinderpinguin nicht essen kann (außer man lässt sich einen vom südpol einfliegen oder klaut ihn im zoo). das ding heißt kinderpingui und nicht anders. dein komischer link wird daran in 100 jahren nichts ändern, weil der begriff kinderpinguin hier im zusammenhang mit der comicfigur aus dem spot verwendet wird, aber nicht mit dem entsprechenden schokoriegel.

du hast kinderpingui gegessen, kinderpingui, ohne n, jetzt verstanden?

oberlehrer!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
dass man einen verdammten kinderpinguin nicht essen kann (außer man lässt sich einen vom südpol einfliegen oder klaut ihn im zoo). das ding heißt kinderpingui und nicht anders. dein komischer link wird daran in 100 jahren nichts ändern, weil der begriff kinderpinguin hier im zusammenhang mit der comicfigur aus dem spot verwendet wird, aber nicht mit dem entsprechenden schokoriegel.

du hast kinderpingui gegessen, kinderpingui, ohne n, jetzt verstanden?

korinthenkacker! :D
 
Zuletzt bearbeitet:
T

theog

Guest

Sterne? Konfeti? :gruebel:

Linseneintopf:

1. Linsen im sieb bisel waschen, dann über nacht im wasser dingsen lassen
2. am Tag darauf den Topf auf die Platte legen, und bei kleiner Hitze kochen lassen.
3. Nach ca. 10-15min. Kochzeit die vorher zerschnittenen Zwiebeln und paar
4. Knoblauchstücke, geschnittenen Karoten rein tun.
5. Waaarten...aber kontrollieren, eventuell mehr wassen reintun.
6. Kurz vor schluss (ca. 10min. vor schluss also) Tomatensause reintun.
7. Nach ca. eine Stunde aus der Herdplatte rausnehmen.
8. 1 Esslöfel Olivenöl reintun, 1-2 Zitronen pressen und deren Saft reintun, Balsamiko (bisel aber) reintun, Salz, Pfeffer, Oreganon.
9. Fertig...:fress: Mit Schafskäse und Brot essen...:hail:
 

NK+F

Fleisch.
Bei mir gabs eben mal wieder selbstgemachte Laugenstangen mit Käse und Schinken.
Später gibt es dann noch die restlichen beiden Laugenstangen und Krautsalat dazu.
 
Oben