Was esst ihr gerade?

Rupert

Friends call me Loretta
Es müsste in dem Fall eher heissen: Was habt Ihr gegessen?

Ich war gestern bei einem Freund eingeladen und dessen Freundin kochte pakistanisch auf:

Zuerst zwei Salate, wovon einer etwas in die Richtung eines Couscous-Tomaten-Bohnen-Salats ging (nur ohne Couscous sondern mit was anderem, dessen Namen ich vergessen habe) und der andere ein leicht süsslicher Nudelsalat war; dazu so dünne Kartoffeltaschen mit Mango-Chutney und einer Joghurt-Minze-Koriander-Sauce: Saugut
Als Hauptgericht gab's Biryani und Kebab: Selten so was gut gewürztes gegessen
Und hinterher wurde es italienisch: Tiramisu

Bin immer noch satt - Top war's.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Es müsste in dem Fall eher heissen: Was habt Ihr gegessen?

Ich war gestern bei einem Freund eingeladen und dessen Freundin kochte pakistanisch auf:

Zuerst zwei Salate, wovon einer etwas in die Richtung eines Couscous-Tomaten-Bohnen-Salats ging (nur ohne Couscous sondern mit was anderem, dessen Namen ich vergessen habe) und der andere ein leicht süsslicher Nudelsalat war; dazu so dünne Kartoffeltaschen mit Mango-Chutney und einer Joghurt-Minze-Koriander-Sauce: Saugut
Als Hauptgericht gab's Biryani und Kebab: Selten so was gut gewürztes gegessen
Und hinterher wurde es italienisch: Tiramisu

Bin immer noch satt - Top war's.
da läuft mir das wasser im mund zusammen.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Zuerst zwei Salate, wovon einer etwas in die Richtung eines Couscous-Tomaten-Bohnen-Salats ging (nur ohne Couscous sondern mit was anderem, dessen Namen ich vergessen habe) ...
Bin immer noch satt - Top war's.
vielleicht wars buchweizen?
(гречневая каша; гречка)
 
Und jetzt noch bitte die Köchin oder den Koch fragen, wie man's kocht und dann hier reintippen - klingt nämlich in meinen Ohren gut :)
So nun mal mein Schmorkraut ! Ich nenn es Weinkraut oder bayr. Kraut. Mit Vorbereitung dauert es ca. einen Tag.
Hab es heut gleich wiedermal auf die Reihe gebracht. Also:
halbes kleines Weißkraut
zwei mittlere Zwiebeln , natürlich alles geschnitten
Kümmel, frischen Pfeffer, Zucker, Essig und Öl , alles gut durchkneten.
Danach hat man Rohkostsalat und aber auch die Vorlage für's Schmorkraut (meins).
Gut über Nacht durchziehen lassen und morgen hat man die beste Vorlage, da gut die Gewürze ins Kraut
eingezogen sind. Einen Teil kann man roh essen, den anderen Teil nimmt man für's schmoren.
Speck in die Pfanne und knusprig braten , Kraut rein etwas Wasser oder Fleischbrühe zum dünsten dazu.
Abschmecken ob Zucker oder noch etwas Essig fehlt und gar dünsten ! Fertig.
Dazu Steak oder Frikadellen oder , oder , oder
 
Zweiter Teil Schmorkraut . Sitze ich auf dem Balkon und genieße die Sonne und vergess mein Kraut,
geh doch mal in die Küche und ich glaub ich träume , angebrannt . Konnte gerade noch etwas retten ,
aber ich muß sagen es schmeckt super , so ein bissel geröstet!:)
 

Rupert

Friends call me Loretta
Merci für den Rezeptvorschlag :top:

Ich esse hier gerade roten Preßsack, Streich- und Butterkäse. Brotzeit halt.
 
Oben