Was esst ihr gerade?

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Aaaaah...Winter.

Heisst also, morgen darf mal wieder ein Eisbein aufn Grill, frei nach low & slow: gute 50cm ueber der Holzkohleglut, plus etwas Guavaholz zum Raeuchern. Ca. 4 Stunden...und das Teil ist zum Auseinanderfallen. Die Haut drumrum (schoen knusprig) haelts aber zusammen. Vom Feinsten...
 

Litti

Krawallbruder
Aaaaah...Winter.

Heisst also, morgen darf mal wieder ein Eisbein aufn Grill, frei nach low & slow: gute 50cm ueber der Holzkohleglut, plus etwas Guavaholz zum Raeuchern. Ca. 4 Stunden...und das Teil ist zum Auseinanderfallen. Die Haut drumrum (schoen knusprig) haelts aber zusammen. Vom Feinsten...

Ich stelle mir das gerade vor und fange an zu sabbern. :top:
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Ich stelle mir das gerade vor und fange an zu sabbern. :top:

Yeah, das Eisbein hab ich mittlerweile verdammt gerne. Die Haut/Schwarte drumrum ist wie eine Isolierschicht - das Teil trocknet nicht vorzeitig aus (man sollte es allerdings auch nicht ZU lange nach dem Idealpunkt drauf behalten, dann naemlich schon...).

Wann ist der Idealpunkt ? Pussies nehmen dafuer ein Thermometer. Mittlerweile habe ich es gut genug drauf, dass ich mit ner Spachtel aufs Fleisch druecke und es an der Art, wie das Fleisch nachgibt, ablesen kann (Roh = federt wie weiches Gummi. Gerade voll gar = hart, gibt kaum nach. Low & slow = du wartest & verwaltest. Gar ist es schon, aber Du musst den groessten Teil des Fettes abkochen (Geschmack !) und - wichtig ! - das Kollagen knacken (Bindegewebe). Sobald das Bindegewebe den Loeffel abgibt (das dauert), gibt das Fleisch wieder auf Druck nach, federt aber nicht mehr. Das Gefuehl erinnert an eine uralte Matratze, der die Metallfedern durchgerostet sind. Das Fleisch faellt also auf Druck leicht in sich zusammen. Zu dem Zeitpunkt: Bingo !
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Da haste das für mich einzig völlig verabscheuungswürdige Essen getroffen: Bananen :schock:
Bei mir isset das, was viele Leute als Delikatesse betrachten, nämlich Spargel! Mir wird schon bei dem Geruch schlecht... :hammer2:

Als ich Kind war, gab es das meist sonntags, und meine Eltern "befahlen" uns quasi, das besonders gut zu finden. Mein Bruder mochte Spargel daher auch nie...
 

Rupert

Friends call me Loretta
Hähä, genau der Geruch bringt mich schon bei Bananen um. V.a. weil der bei Gebratenen noch besonders penetrant ist.
 
Oben