Was erreicht der FC Bayern München in der CL?

Wie weit schafft es der FC Bayern München in der Champions League?


  • Umfrageteilnehmer
    23
  • Umfrage geschlossen .
Ach, ihr musst mir verzeihen. Auf Englisch sagen wir doch "sie schauen gut aus" wenn es um die Eigenschaft eines Mannschafts geht. Ich meine eigentlich, dass sie immer besser spielen.
 
Halbfinale ist Illusion. Nicht machbar. Wahrscheinlichkeit ist im Achtelfinale Schicht. Die haben ja keine Struktur die Bayern, und das BULI-KOzept " 5 Tore schiessen und nur 3 bekommen" läuft in der CL nicht.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Halbfinale ist Illusion. Nicht machbar. Wahrscheinlichkeit ist im Achtelfinale Schicht. Die haben ja keine Struktur die Bayern, und das BULI-KOzept " 5 Tore schiessen und nur 3 bekommen" läuft in der CL nicht.

Machbar ist das schon. Allerdings sprichst du genau die Problematik an, welche in der Champ-League mehr Gewichtung hat. Nämlich die Abwehr. Zu Null spielen ist bei den Bayern die Saison kaum drin, da braucht es schon soviel Dusel wie gegen Florenz im Heimspiel. Dennoch sind die Bayern in der Champ-League konzentrierter als im Buli Alltag. Aber sie müssen sich in der Defensive deutlich steigern, keine Frage. Wichtig wäre jetzt erstmal der Gruppensieg. Und dann hätte man im Rückspiel Heimrecht, was sicherlich ein Vorteil wäre.
Die große Übermannschaft sehe ich in der Champ-League derzeit jedenfalls nicht. Und wenn Ribery seine Form hält können die Bayern jeden Gegner knacken. Es kann natürlich auch im Achtelfinale Schluß sein. Dies trifft aber im Prinzip auf jede Truppe zu.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Wieso ist Demichelis eigentlich diese Saison so schlecht? Der war doch noch letzte Saison einer der besten Spieler der ganzen BuLi. :gruebel:
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Wieso ist Demichelis eigentlich diese Saison so schlecht? Der war doch noch letzte Saison einer der besten Spieler der ganzen BuLi. :gruebel:

Hast du mal seine neue Freundin gesehen? Dann weißt du warum:D Ansonsten keine Ahnung. Wirkt total verunsichert. Hoffe er fängt sich wieder.
 
Über das Viertelfinale hinaus sollte schon möglich sein.
Die Konkurrenz spielt momentan auch nicht unbedingt
"Wahnsinns-Fußball". Wenn es endlich mal in der Abwehr
stimmt und der Hühner-Haufen ein Korn findet, kann das
Prinzip "Dusel-Bayern" sicher greifen. Ribery allein wird es
auch nicht schaffen, 9 Mann in Richtung Gegner-Strafraum
zu jagen. Sein Freistoss-Tor gg. Energie hat aber deutlich
gemacht, dass er in guter Verfassung ist. Und es wäre nicht
das erste Mal, dass Entscheidendes von ihm abhängen
könnte. Einen "FC Ribery" wird es aber nicht geben.
Hauptsache, Klinsi rotiert die Abwehr nicht zu Tode. :zahnluec:
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Da kann man aber nur hoffen, dass die Form des Ribery noch bis in den Frühling reicht. Ich meine, passiert ja selten genug, dass ein Spieler eine ganze Saison rumwirbeln kann. Meistens ist er dann entweder platt oder verletzt. Also, Good Luck! :top:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Sobald in der KO-Runde ein dicker Brocken (Liverpool, Inter, etc.) wartet, ist aus die Maus.
Fragt mich nach der Gruppenphase.

So jetzt zitiere ich mich selbst und lege mal los mit den möglichen Gegnern, alle Plätze sind ja noch nicht fix vergeben, is' aber wurscht - fällt unter Unschärfe.

Aus Gruppe A könnten kommen:
Roma - könnt' klappen, wenn über die Winterpause der Haufen noch beigebracht bekommt, was Abgewichstheit ist
Chelsea - wird nix; weiter konzentrieren auf die Bundesliga
Bordeaux - da schaut's am besten aus; Jürgen kommt weiter

Aus Gruppe B stünde an:
Inter - und Tschüß, an ein zweites Wunder von San Siro glaub' ich nicht
Panathinaikos - Hallo 1/4 Finale
Famagusta - Huhu nächste Runde

Gruppe C:
Barcelona - Ist immer nett im Camp Nou rauszufliegen
Lissabon - Kann ich gar nicht einschätzen, ist sicher gut um sich sauber vorführen zu lassen, wird knäpplich aber es langt um weiterzukommen
Donezk - Ebenfalls mies, sollte aber hinhauen sich durchzumogeln

Gruppe D:
Atletico - Madrider Mannschaften und der FC Bayern - ohje, naja ich bin Optimist: 60:40 für'n FC Bayern
Liverpool - Geht daneben

Gruppe E:
ManUtd. - Schon wieder heimfahren
Villarreal - Siehe Atletico (kenn Villarreal Null) mit einem 50:50, weil ich gar keinen Plan von denen hab'

Gruppe G:
Arsenal - Glaub ich nicht dran, daß das was wird, mehr so 'ne 30:70 Sache zugunsten Arsenals
Porto - Tore mit der Hacke und so, äääätzend; 50:50

Gruppe H:
Juve - wäre überraschend, wenn das klappen sollte
Real - Wieder draussen
 
Zuletzt bearbeitet:

Saro

Forza Milan
Wenn Ribery in Form ist ist alles möglich.
Und wenn Toni in Form ist auch.
Die beiden sind die wichtigsten Faktoren bei Bayern.
 
Bayern schießen sich auf das Triple ein.

So wie es da steht spielt vielleicht dann auch Landan Donavan und Lukas Podolski wird dann wahrscheinlich sogar Stürmer Nr. 4 in der Rückrunde.

Das nennt man ungerechtigkeit, ich meine dieser Amerikaner Landon Donvan hat noch nicht einmal gespielt.

http://portal.gmx.net/de/themen/spo...schiessen-sich-auf-das-Triple-ein,page=0.html



In Donavan sehe ich kein großes Potenial, ich glaube nicht das ''er'' gerade Bayern weiterbringt.

Die Bayern werden irgendwann dann sehn das ihn der Donavan nichts bringt und dann werden die ihn wieder gehn lassen.

Die sollen mal ein spanischen oder englischen guten Stürmer holen, aber doch kein Amerikaner.


Glaube das Thema gehört hir hin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zidane10

Diese Schuhe verkaufe ich
Nenne mir einen englischen oder spanischen Stürmer der
a) das Niveau hat, bei Bayern Stammspieler zu sein
b) dessen Ablöse und Gehalt nicht überirdisch hoch sind wie bei beispielsweise Torres oder Rooney.

Villa! :lachweg: Der hat doch ne festgeschriebene Ablösesumme von 125 Millionen oder so!
 
Oben