Was arbeitet ihr und was habt ihr gelernt?

Abi 97, dann Zivildienst (was ich heute bitter bereue)
Ab August 1998-2001 kaufmännische Ausbildung im Groß-und Außenhandel, bis 2003 noch im Ausbildungsbetrieb fest angestellt.
Von 2003 bis 2007 im Gastronomiegroßhandel in Mecklenburg-Vorpommern.
Seit kurzem ohne Arbeit und wieder zurück im Ruhrgebiet.
Aktuell mache ich nun ein Fernstudium zum Diplom-Betriebswirt.
 

Schalker-Lady

Schalkerin
Gelernt habe ich Industriekauffrau und nach meiner Lehre bin ich als Sachbearbeiterin bei einer Zeitarbeitsfirma gelandet. Mittlerweile schmeiß ich den Laden als Disponentin :D
 

Königsblaue

neue Ruhrpottlerin
habe 13 schuljahre hinter mich gebracht und das abitur bekommen.
am 1.08. beginne ich mein duales studium zur rechtspflegerin (gehobener justizdienst).
 
gelernt habe ich Spezialhochbaufacharbeiter (Zimmermann)

danach noch den Bautechniker und Industriekaufmann erlernt.

heute Selbstständig , Zimmerei und Gerüstbau , mit meinem Bruder zusammen.






 
Oben