Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 3 Mai 2019.

  1. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    196
    Likes:
    146
    Sind das beim Verwaltungsgericht Köln eigentlich die gleichen Leute, die am Wochenende in den Keller gehen, um den VB zu machen?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballs

    Beiträge:
    638
    Likes:
    138
    Beim Kritikpunkt von "Volt" geht es um die Vorauswahl, die jeder Nutzer des Wahl-O-Mat treffen muss, nachdem er die Fragen der Online-Entscheidungshilfe beantwortet hat. Dann werden die 13 Parteien, die bereits im Europaparlament vertreten sind, vorgeschlagen zum Anklicken. Erst wenn man deutlich weiter herunterscrollt, bekommt man auch kleine Parteien angezeigt, wie "Volt" – die man aktiv suchen und auswählen muss, damit sie am Ende beim Ergebnis, welche Partei zu einem passt angezeigt werden.
    ---
    Greis fügt hinzu: "Man könnte genauso eine Funktion einfügen, dass man überhaupt nichts in der Vorauswahl auswählen müsste." Warum sich die Bundeszentrale so sperre, könne er nicht nachvollziehen: "Technische Gründe lassen sich jedenfalls nicht ausfindig machen."
    Wie eine Partei aus Versehen den Wahl-O-Mat stoppte
    ---
    Ich habe mich auch daran gestört, dass mir nicht die Übereinstimmung mit allen Parteien angezeigt wurde. Gerne dann die 10 mit den meisten Übereinstimmungen... Also bitte so programmieren, dass keine Vorauswahl mehr nötig ist.
     
  4. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    196
    Likes:
    146
    Den Featurewunsch kann ich ja nachvollziehen. An Vorschläge kann ich mich nicht erinnern, ganz sicher mußte ich nicht weit runterscrollen, um kleinere Parteien anzuklicken, und ganz sicher mußte ich auch jede Partei aktiv anklicken.
     
  5. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballs

    Beiträge:
    638
    Likes:
    138
    Nein. :opa:
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.044
    Likes:
    1.584
    Die Schuld an auf den ersten Blick und ohne genauere Sachkenntnis seltsam anmutenden Urteilen ist in der Regel nicht bei den Gerichten zu suchen.
    Oder in diesem Fall vielleicht beim Wahl-O-Mat.
     
    Rupert gefällt das.
  7. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.064
    Likes:
    3.226
    Mich würde mal interessieren, habt ihr eine Partei mit der ihr in weiten Teilen übereinstimmt, oder wählt ihr um was anderes zu verhindern, bzw, geht ihr große Kompromisse ein?

    Für mich sind 4 Parteien unwählbar. (von denen die vermutlich über 5% landen) Bei den kleineren gibt es ja auch noch einige unwählbare. ;)

    Da wird die Luft dann schnell dünn. Bei den anderen Parteien spricht mich keine komplett an. Bei der einen finde ich Schwerpunkt xy gut, aber zu restlichen Themen kommt da nicht viel, oder es gibt auch Parteien, die finde ich im ganzen Wahlprogramm ok, aber ein oder zwei Punkte stören mich massiv.

    Hier müsste ich dann einen Kompromiss eingehen, habe da aber Bauchschmerzen, weil ich das für wichtige Themen halte, die ich zum Teil dann komplett anders sehe.

    Also ich kann für mich nur sagen, ich fühle mich leider von keiner Partei gut repräsentiert, oder wirklich zum Großteil angesprochen.

    Bei mir geht es wohl wirklich darum, was anderes zu verhindern. Aber aus kompletter Überzeugung kann ich leider kein Kreuz machen.

    Wie sieht es bei euch aus?
     
  8. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.963
    Likes:
    231
    Es gibt natürlich auch bei mir keine Partei die komplett meine Überzeugungen widerspiegelt. Das erwarte ich aber auch nicht.
    Mich stört in der Regel auch nicht dass es inhaltliche Differenzen gibt, sondern dass die gewählten Parteien dann doch nicht umsetzen was sie versprechen. Aus diesem Grund ist die SPD für mich schon eine Weile nicht wählbar. CDU, AFD, FDP eh nicht. Bei den Wahlen in Deutschland hab ich mich zuletzt entschieden gegen die AFD zu wählen, also eine Partei die in jedem Fall ins Parlament kommt.
    Bei den Europawahlen wird es eine kleinere Partei. Ich habe es jetzt auf 3 eingegrenzt, aber entschieden ist es noch nicht.
     
  9. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.829
    Likes:
    4.013
    Ich für meinen Teil mache das bei Wahlen immer so, dass ich mich für Parteien entscheide, die in allererster Linie mal das Menschenbild vertreten, zu dem ich stehe, die die Themen, die ich für mich als wichtig erachte, auch als wichtig ansehen und die dafür auch Lösungswege aufzeigen und anbieten.
    Dabei gibt es dann immer Diskrepanzen in anderen Punkten aber die werte ich nicht so hoch und was ich gar nicht erwarte ist, dass meine persönlichen Anliegen *zack* binnen weniger Monate aufeinmal gelöst sein werden. Es ist auch meistens so, dass ich natürlich in den Parteien, denen ich meine Stimme gebe, die eine oder andere Person finde bei der ich mir denke "Och, nö, muss ja nicht sein." aber das ist kein entscheidender Punkt für mich um diese Partei abzulehnen.
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.044
    Likes:
    1.584
    Das sehe ich wie der Rupert.

    Ich habe es ja einfach zur Zeit und darf nur Bundestag und Europa wählen. Kommunal fand ich da immer am schwierigsten, da ging es ja meistens nur um den Einen oder den Anderen.
     
  11. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.064
    Likes:
    3.226
    Das sind auch meine 4 unwählbaren. :)
    Bei mir wird es vermutlich auch eine kleinere Partei hinauslaufen.
    Das ist meine Erwartung auch nicht. Aber wäre schön wenn die Parteien die gewählt werden , anschließend auch noch ein bissel was von dem sie im Wahlkampf erzählt haben, auch umsetzen würden.
    Jo so ähnlich sehe ich es auch. Politik sind ja ohnehin Kompromisse. Und keine Partei wird ihr Thema zu 100% durchdrücken können, wsofern sie nicht alleine die absolute Mehrheit hat, und bei xxx Leuten sind zhalt meistens paar drunter, die man nicht so gut findet.
     
  12. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.829
    Likes:
    4.013
    Die Enttäuschung kann mir nicht passieren, denn ich beachte Wahlkampfversprechungen, die immer kurzfristige Lösungen, also binnen eines halben Jahres bis 2 Jahren, und in sehr vielen Fällen mehr Geld für den Einzelnen vorhersagen, überhaupt nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Mai 2019
  13. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballs

    Beiträge:
    638
    Likes:
    138
    EU- Parlament, Bürgermeister-Wahl und Landrat wählen.
    Landrat ist einfach, steht, meine ich, nur einer zur Wahl, der bisherige und ein sehr guter mMn.
    Bürgermeister - gleich drei und keiner aus der Gemeinde oder mit Bezug zu der Gemeinde. Wollen, wenn sie gewählt werden, hierher ziehen.
    Hat der Landrat, nachdem er vor Jahren hier zum Bürgermeister gewählt wurde, auch gemacht.
    EU-Parlament - da gibt es ja nicht die 5% Hürde. Da bin ich noch am überlegen. Die eine große "Volkspartei" oder die kleine neugegründete mit interessanten Ideen.

    Andre, deine Frage: Ich achte auf eine gewisse Übereinstimmung.
     
  14. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    196
    Likes:
    146
    Ich kann mich mit keiner Partei so richtig identifizieren, mit den meisten kann ich mich aber arrangieren. Einige Parteien sind mit meinen persoenlichen Werten absolut unvereinbar. Mein Wahlverhalten ist eine Mischung aus Wahl des geringeren Uebels und Verhinderungstaktik. Die Erfolgsaussichten der Parteien, die fuer mich inakzeptabel sind, spielen dabei eine entscheidende Rolle.
    Sehe ich fuer eine solche "NoGo"-Partei eine realistische Chance die Huerde zu knacken, schade ich ihr am meisten, wenn ich eine andere Partei waehle, welche selbst die Huerde ziemlich sicher schafft. Damit scheiden dann automatisch alle ganz kleinen Parteien bei mir aus, selbst wenn die eventuell am ehesten kompatibel zu mir waeren.
    Rechne ich nicht mit einem Erreichen der Huerde fuer die "NoGo"-Parteien, ziehe ich auch die Wahl einer kleinen Partei in Betracht.
    Halte ich es sogar fuer moeglich, dass eine "NoGo"-Partei die meisten Stimmen bekommt, dann kommt fuer mich sogar nur eine Partei infrage, der ich ein aehnlich gutes Abschneiden zutraue, auch wenn diese mich vielleicht noch weniger ueberzeugt als andere kleinere Parteien.
    Nichtwaehlen ist fuer mich nur dann eine Option, wenn ich alle zur Wahl stehenden Parteien gleich gut/kacke finde, was noch nie vorkam.
     
  15. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    196
    Likes:
    146
    Und was genau soll da nun die Schuld des BpB sein, welche die Gerichtsentscheidung rechtfertigt?
    Ob man als Nutzer die Software nun lieber so oder anders haette, kann ja kein Kriterium sein. Und die vom Gericht beanstandete Ungleichbehandlung ist weit und breit nirgends zu erkennen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Mai 2019
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.044
    Likes:
    1.584
    Kann ich nicht beurteilen, ich habe mir das Ding nicht angeschaut.
    Das Gericht vermutlich schon.
    Das meinte ich allgemein und weil ich es nicht weiss das vielleicht und in der Regel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Mai 2019
  17. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballs

    Beiträge:
    638
    Likes:
    138
    Es geht ja darum, dass die "kleinen Parteien" am Ende der Auswahl stehen. Nach dem Motto: Einer muss der Letzte sein. Da habe ich doch meine 8 Parteien ausgewählt, bevor ich alle durchgesehen habe. Okay, wenn ich es weiß, kann ich auch mehrmals 8 Parteien auswählen und vergleichen.
    Die klagende Partei "Volt" hätte mich interessiert, aber - und das ist der Punkt - soweit unten habe ich nicht nachgesehen. Ob man das jetzt Ungleichbehandlung nennt...
    Aber auf eine Beschränkung/Auswahl von 8 Parteien zu verzichten ist ja technisch machbar. Und dann vielleicht auswählen: Die Übereinstimmung mit 10 oder 15 oder 5 oder... Parteien.
    Technisch ist das machbar - zu programmieren. Und das schließt eine Ungleichbehandlung aus.
     
  18. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    196
    Likes:
    146
    Die Argumentation macht einfach keinen Sinn. Dann koennte man auch die Wahlzettel verbieten, weil das Kreuz schon aufgebraucht ist, bis man unten angekommen ist. Und irgendeine Reihenfolge muss es ja geben. Und man konnte ja ohne die Fragen neu beantworten zu muessen nach nur einem Klick 8 weitere Parteien auswaehlen.
     
  19. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.963
    Likes:
    231
    Wobei es bei der Europawahl ja keine Hürde gibt.
     
  20. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    196
    Likes:
    146
    Explizit nicht, implizit schon, da es erst ab ca. 0,5 % einen Sitz gibt.
     
  21. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.963
    Likes:
    231
    Ok, aber das ist natürlich kaum vorhersagbar, welche Parteien da keine Chance haben.
     
  22. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    196
    Likes:
    146
    Bei 0,5 % hat quasi jede Partei eine Chance.
     
  23. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.064
    Likes:
    3.226
    Das Video geht viral durch die Decke, und ist inzwischen über 5 Millionen mal angeschaut worden und hat über 560.000 Likes bekommen. Wenn man die Länge noch einrechnet, mehr Aufmerksamkeit als jeder Wahlwerbespot im TV.

    Kramp-Karrenbauer sagte, aungesprochen auf das Video:

    „Ich habe mich gefragt, warum wir nicht eigentlich auch noch verantwortlich sind für die sieben Plagen, die es damals in Ägypten gab.“

    Es waren zwar 10 Plagen. Könnte man als Parteivorsitzende einer christlichen Partei ja auch wissen. Oder meinte Sie die 7 Weltwunder? :zahnluec: Plagen, Weltwunder, ist doch alles in etwas das gleiche. Hauptsache Italien.

    Netz amüsiert sich über Bibelkenntnisse von AKK

    Aber wer so trotzig auf eine wirklich gut recherchiertes Video reagiert, dass offenbar ganz viele junge Menschen anspricht und bewegt, der muss sich halt nicht wundern, wenn er nicht mehr gewählt wird.

    Leider ist die alte CDU Zielgruppe sehr groß, deutlich größer als die junge, und so entscheiden Leute von Gestern wohl weiterhin, über die Zukunft von Leuten von morgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Mai 2019
  24. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    16.253
    Likes:
    1.107
    Leider kein Einzelfall, siehe UK.
     
  25. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.829
    Likes:
    4.013
    Ich hab mir die ersten 10 Minuten angeschaut und dachte: Wow, kann der Kerl schnell sprechen :)
     
  26. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.963
    Likes:
    231
    Bin jetzt bei Minute 40. Mit dem Antiamerikanismus über treibt er es etwas.
     
  27. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballs

    Beiträge:
    638
    Likes:
    138
    Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 | Start

    Der Wahl-O-Mat ist wieder online!
     
    Holgy und André gefällt das.
  28. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.384
    Likes:
    3.590
    Die Youtube-Revolution geht weiter: Ein Statement von 80+ Youtubern




    Zero Points für CDUSPDAfD :D
     
  29. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballs

    Beiträge:
    638
    Likes:
    138
    Da der Wahl-O-Mat wieder online ist, habe ich ihn auch wieder genutzt.
    Wegen Ungleichbehandlung hatte ja die neue Partei "Volt" geklagt, sie ist tatsächlich als letzte der 41 Parteien aufgeführt. Das liegt daran, dass die bereits im EU-Parlament vertretenen Parteien entsprechend ihrem Stimmenanteil als erstes oben stehen. Danach kommen in alphabetischer Reihenfolge die dort nicht vertretenen, bzw. neu antretenden Parteien. Volt mit dem Anfangbuchstaben "V" kommt da eben als letzte Partei.
    Volt ist eine neugegründete Partei, die sich für ein "Gesamt-Europa" einsetzt. Bzw. für mehr Gemeinsamkeit in den EU-Staaten und weniger Alleingänge. Ist jetzt stark verkürzt dargestellt...
    Ich habe in der Tageszeitung davon gelesen und finde es interessant. Die Frage ist, wie wird es umgesetzt?
    Auf jedem Fall muss es "Volt" erstmal in das Parlament schaffen.
    In Punkto Übereinstimmung steht Volt bei mir an 3. Stelle - wähle ich sie trotzdem?
     
  30. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.384
    Likes:
    3.590
    Jetzt kann man doch wieder nur 8 Parteien auf einmal auswählen für die Auswertung.
     
  31. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballs

    Beiträge:
    638
    Likes:
    138
    Ja, daran wurde nichts geändert.
    Die Frage ist: Wurde überhaupt etwas geändert?
    Ich denke die Parteien zur Auswahl wurden übersichtlicher angeordnet oder man musste bis zur letzten Partei (Volt) vorher weiter herunter scrollen, bzw. anklicken: Weitere Parteien anzeigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Mai 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden