Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 3 Mai 2019.

  1. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.557
    Likes:
    3.616
    Der Wahlomat zur Europawahl 2019 ist endlich da.

    Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 | Start

    Viel Spaß!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Mai 2019
    Chris1983 und Ichsachma gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. jeck3108

    jeck3108 Active Member

    Beiträge:
    101
    Likes:
    42
    da ich das ganz gerne mehr als Unterhaltung mache bei all möglichen Wahlen:
    ich hab nen neuen Spitzenreiter

    normalerweise ist es seit Längerem ziemlich zementiert gewesen, 2 Spitzen, die es unter sich aus machen, nen recht betonierter 3. nen variables Mittelfeld und 1 bzw 2 - seit der AfD - feststehende Absteiger, hat ich diesmal auch diese Neugründung Volt in die Bewertung genommen, ohne wirklich zu wissen, worum es da geht bis auf eben, das sie eine pro-eu-Agenda haben... und siehe da, aus dem Stand an die Spitze geschossen

    muß ich wohl mal reinschauen, was die eigentlich im Detail sich vorstellen... "die Partei" mag ja sehr gut sein, aber wirklich produktiv ist so ne Stimmabgabe ja dann doch nicht, mehr als Unzufriedenheit drückt man damit ja doch nicht aus
     
    Blaubarschbube und Holgy gefällt das.
  4. JayJay

    JayJay De Fred sei linker Fuß

    Beiträge:
    1.733
    Likes:
    298
    Wie eh und je Grüne und Linke mit fast identischen Prozentzahlen an der Spitze bei mir. CDU und AfD abgeschlagen ganz unten.

    Allerdings hatte ich nur die großen Parteien verglichen. Nach Jecks Beitrag schau ich mir wohl nun doch mal Volt und Co. genauer an.
     
    Blaubarschbube und Holgy gefällt das.
  5. jeck3108

    jeck3108 Active Member

    Beiträge:
    101
    Likes:
    42
    Ich werd mich mal am Wochenende schlau machen, denn den Wahl-o-mat-Erfolg haben sie eben all den Fragen zur tieferen Integration der EU zu verdanken, die ich sehr positiv bewerte. Kann also durchaus sein, das ich mich mit Schrecken abwende, wenn es an konkretere Themen geht wie Wirtschafts- und Steuerrechtsfragen etc, aber auf jeden Fall ist mal mein Interesse geweckt.
     
  6. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.557
    Likes:
    3.616
    Screenshot_2019-05-03 Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 Ergebnis(1).png

    Nur 72% Liebe? :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Mai 2019
    Blaubarschbube gefällt das.
  7. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    305
    Likes:
    189
    Holgy ist ein Frauenversteher, das ist der Beweis.
    Oder ist es andersrum, Frauen sind Holgyversteher?
     
  8. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    5.930
    Likes:
    2.257
    Wie immer, das Ding sagt ich muss NPD wählen.
     
  9. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.557
    Likes:
    3.616
    Und die Tiere nicht vergessen! Wie es sich bei den etablierten Parteien verhält, weiß ich ja sowieso, interessant ja, was da bei den unbekannten Parteien los ist. Das einzig doofe am Wahlomat: man kann immer nur 8 Parteien aussuchen.
     
  10. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    739
    Likes:
    131
    Bei mir sind es, wie immer eigentlich, Linke und SPD

    :aufgeb:
     
  11. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    945
    Likes:
    190
    Das erwartete Ergebnis, die Partei, die ich wählen möchte, hat den höchsten Prozentsatz.
     
  12. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    945
    Likes:
    190
    VOLT ist bei mir an die 3.Stelle gerutscht, wobei die Spitze eng zusammensteht. Eine neue Partei mit interessanten Ansätzen. Leider kommen diese neuen Parteien eher nicht ins Parlament. VOLT hätte da eine Chance verdient.
     
  13. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    305
    Likes:
    189
    Ich sehe den Wahl-O-Mat eher kritisch aus 2 Günden:

    1. Es funktioniert ja so, dass die Parteien denselben Fragekatalog bekommen und mit den Antworten werden dann die Übereinstimmungen zu den potentiellen Wählern ausgewertet. Wenn man sich die Antworten insbesondere der Parteien vom linken und rechten Rand des Spektrums genauer ansieht, haben diese oft nicht viel mit der Parteiausrichtung zu tun, ja oft gibt es da noch nicht mal einen Fahrplan zu diesem Thema. Da wird von den Parteien dann fröhlich das angekreuzt, bei dem die meisten Übereinstimmungen mit den Wahl-O-Mat-Nutzern zu erwarten sind. Dadurch kommen insbesondere extreme Parteien viel zu gut weg.

    2. Die Themenauswahl ist sehr eingeschränkt und auch durch die sehr unterschiedliche Anzahl der Fragen pro Thema vorgewichtet. Zwar kann der Nutzer das noch durch eine eigene Gewichtung etwas korrigieren, aber nur in einem gewissen Maße. Auch hier kommt den Parteien am Rand des Spektrums wieder zu gute, das extreme Standpunkte gar nicht im Fragekatalog auftauchen. Diese fehlenden extremen Sichtweisen sind aber enorm wichtig, um festzustellen, ob eine Partei überhaupt für den Nutzer wählbar ist. Da kann es schonmal passieren, dass man bezüglich des Fragekatalogs eine große Übereinstimmung mit einer Partei hat, die mit den persönlichen Werten völlig unvereinbar ist.
     
  14. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.025
    Likes:
    4.050
    Es wird doch wohl hoffentlich keiner hier seine Wahlentscheidung vom Wahl-o-maten abhängig machen.

    Das Dingelchen ist höchstens dafür gut, dass man einen Überblick darüber bekommt was im aktuellen Wahlkampf die als wichtig indentifizierten Fragestellungen sind.
     
  15. jeck3108

    jeck3108 Active Member

    Beiträge:
    101
    Likes:
    42
    Natürlich ist das nur ne Spielerei, aber eben teils ganz witzig und gibt einem auch den ein oder anderen Denkanstoß.
    Wie jetzt hier z.B bei mir mit dieser Volt. Ich hab das mitbekommen durch eines meiner Kinder, die die mal nebenbei erwähnt hat, deshalb hab ich die mal in die Auswahl genommen und siehe da, jetzt schau ich mir das mal genauer an.

    Oder: Bei mir landen bei Nationalen Wahlen bis runter in die Kommunen regelmäßig stramm rechtsradikale Parteien im unteren Mittelfeld vor Parteien, die absolut innerhalb des Verfassungsbogen stehen. Beim ersten Mal dacht ich mir hupsi, was ist da los, hab mal genauer das Ergebnis angeschaut und dann war klar, kommt daher, das die ja in sozialen Fragen teils für einen deutlichen Ausbau sind. Ist dann in der Frage nicht berücksichtigt, das sie zwar Herrmann, dem Cherusker nen Kita-Platz gratis gönnen, aber Mehmet soll scheißen gehen... tja, dann ist mir die NPD laut Wahl-o-mat plötzlich gar nicht so unsymphatisch.
    Was eben aber auch deutlich die Schwächen der Geschichte aufzeigt und weshalb es nicht mehr als ne Spielerei sein kann.
     
  16. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    305
    Likes:
    189
    Was ich bisher nicht auf der Wahl-O-Mat-Webseite entdecken konnte, ist eine tabellarische Übersicht, was die Parteien zu den Fragen angekreuzt haben. Das gab es früher mal. Mit etwas Parteikenntnis fand ich diese Tabelle viel aufschlussreicher als die Wahl-O-Mat-Auswertungen. Da konnte man recht gut erkennen, bei welchen Fragen die Parteien "geschummelt" haben oder bei welchen Themen eine Übereinstimmung sinnfrei ist, weil sie eigentlich gar nicht in der Parteiagenda vorkommen.

    Edit: Ich habe den letzten Satz etwas umformuliert, da es denke ich nun verständlicher ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Mai 2019
  17. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    305
    Likes:
    189
    Das hoffe ich auch. Mich würde interessieren, welchen Einfluss der Wahl-O-Mat mittlerweile auf die Wahlentscheidungen insgesamt hat. Kennt jemand eine ernsthafte Studie dazu?
     
  18. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.025
    Likes:
    4.050
    Auf die Schnelle gegoogled:

    Es gibt einen Politikwissenschaftler, Stefan Marschall, Lehrstuhlinhaber des Lehrstuhls "Politkwissenschaft", der in diesem Gebiet forscht.

    Wahl-O-Mat: Wie der Wahl-O-Mat auf das Wahlverhalten wirkt - Politik - Tagesspiegel

    Der schreibt auch hier zwei Aufsätze:
    Wahl-O-Mat-Forschung | bpb

    Gelesen habe ich aber keinen dieser Beiträge; ist vielleicht ein Startpunkt für weitere, eigene Recherche.
     
  19. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    305
    Likes:
    189
    Danke. Die kannte ich aber schon. Der erste Artikel deutet zumindest darauf hin, dass der Wahl-O-Mat zu einer höheren Wahlbeteiligung führt.
     
  20. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.025
    Likes:
    4.050
    Ich klicke mich ja auch immer wieder mal durch den Wahl-o-maten, stelle dabei dann aber fest, dass ich etliche Fragen dann überspringen muss, weil ich mir das Für und Wider erstmal überlagen müsste, denn die Konsequenzen auf ein einfaches "Ja" oder "Nein" sind mir dann da nicht so recht bewusst.
     
  21. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    305
    Likes:
    189
    Ja, manche Fragen sind zu komplex, um sie mit einfachen Ja, Nein oder neutral beantworten zu können.
     
  22. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.025
    Likes:
    4.050
    Ich würde sie ja mit Ja oder Nein oder Neutral beantworten, halte ich auch für ok das so abzufragen, aber dazu müsste ich mir eben etwas länger Gedanken machen und v.a. noch Informationen einholen und das schaff ich nicht im Schnelldurchlauf beim Wahl-o-maten :)
     
  23. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    945
    Likes:
    190
    Wenn ich mich mit einem Thema nicht auskenne, nehme ich grundsätzlich "neutral". Natürlich auch dann, wenn ich in der Frage wirklich selber neutral bin.
    VOLT: Da war ein Artikel in unserer Zeitung - ganze Seite. Interessant und informativ geschrieben. Die stehen eben erst am Start, haben aber gute Ideen und Vorsätze. Das kann mal wirklich was werden.
    Zu der Zeit des Artikels brauchten sie noch Unterschriften, um überhaupt zur Wahl antreten zu dürfen. Genügend Unterschriften haben sie wohl erhalten.
     
  24. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    305
    Likes:
    189
    Wobei dafür eigentlich überspringen gedacht ist, denn neutral fließt mit in die Auswertung ein.
     
  25. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    945
    Likes:
    190
    Damit hast du natürlich recht! :top:
     
  26. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.963
    Likes:
    231
    Ich soll wie Holgy die Frauen wählen. Werd ich wahrscheinlich dann auch tun. Feminismus ist mir jedenfalls sympathisch.
    Da es bei der EUwahl keine Sperrklausel gibt, also ab 0,6% einen Platz im Parlament, lohnt es um so mehr, auch mal die kleinen Parteien anzugucken.

    Ich hab mir das Ergebnis für alle Parteien angesehen, man kann ja einfach zurück gehen und die Auswahl ändern.
     
    kleinehexe gefällt das.
  27. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.610
    Immerhin sind heute meine Wahlunterlagen gekommen, da muss man im (EU-)Ausland ja erstmal selber aktiv werden.
     
  28. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.025
    Likes:
    4.050
    Auf die warte ich auch; ist aber ja in meinem Falle auch wurscht; geh ich halt ohne ums Eck in die Schule.
     
  29. Noir

    Noir pro BVB 09

    Beiträge:
    1.931
    Likes:
    399
    Dafür musst du nur die PDF-Datei aufrufen, wenn dein Ergebnis angezeigt wird.
     
    Fussel gefällt das.
  30. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.734
    Likes:
    574
    Sind sie gekommen? Sonntag war letzter Zustelltag
     
  31. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.557
    Likes:
    3.616
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden