Von Heesens Restzeit in Bielefeld

Mein Urin hat mich betrogen und versprach ein längeres Bleiben.
Gut unterrichtete Quellen steckten mir letzte Woche aber, dass es nur noch darum geht, ob er schon im Winter oder erst im Sommer 2007 ins scheußliche Dortmund wechselt. Also zu einem Verein, in dem das Verschwinden einer jämmerlichen gelben Plastikfolie fürs große Rumgeheule sorgt. War das das Ergebnis eines nachmittäglichen Nähworkshops für schwer erziehbare Jungs oder steckt mehr dahinter?

Na, wenn das seine Zukunft ist. Soll er. Meine Freigabe hat er, obwohl ich ihn lieber für immer und ewig hier gesehen hätte.
 
Ja, aber ich möchte nicht namentlich erwähnt werden. Nicht dass ich noch die komplette Konkurrenz um nen UI-Cup-Platz weiterhin kostenlos berate.

Es ist doch absurd. Die ahnungslosen BVB-Fans wollen den nicht, da er noch zu wenige Vereine in den Abstieg getrieben hat und auch sonst nicht negativ aufgefallen ist, die Bielefelder würden ihn mit Kußhand und mehr hier behalten wollen.
Aber er geht zu euch und das Rapolder-, Buckley-, Skela-, Diabang- (etc.)Drama wiederholt sich.
Seid nett zu ihm, wie die Karlsruher es zu Massi sind. Dann klappts auch mit nem Nachbareinkauf.
 

Herr_Tank

Sympathieträger
Hat Massi wieder ein tolles Interview gegeben?

Hat er? Hat er? Hat er?

Ich konnte es nicht mehr sehen, weil der Fernsehr in Nachbars Garten liegt?
 
Hat Massi wieder ein tolles Interview gegeben?

Hat er? Hat er? Hat er?

Ich konnte es nicht mehr sehen, weil der Fernsehr in Nachbars Garten liegt?


Es geht um Hessi nicht um Massi.

Aber ja, hat er. Gestern vorm Spiel war er zu sehen. Da bemerkte ich auch erstmals, wie eng seine Augen doch zueinander liegen. Nicht schön, einfach nicht schön. Um mich herum waren alle am Quatschen, sodass ich nur Wortfetzen mitbekam. Oder bekam ich alles mit?
 

lenz

undichte Stelle
Es ist doch absurd. Die ahnungslosen BVB-Fans wollen den nicht, da er noch zu wenige Vereine in den Abstieg getrieben hat und auch sonst nicht negativ aufgefallen ist, die Bielefelder würden ihn mit Kußhand und mehr hier behalten wollen.
Aber er geht zu euch und das Rapolder-, Buckley-, Skela-, Diabang- (etc.)Drama wiederholt sich.
Seid nett zu ihm, wie die Karlsruher es zu Massi sind. Dann klappts auch mit nem Nachbareinkauf.

Trainiert euren Leuten einfach mal ein bisschen mehr Grosskotzigkeit an! Dann klappt das auch mit den Transfers!

Und immer die Fans erwähnen, auch wenn sie schon noch 20 Minuten pfeifen.
 

Herr_Tank

Sympathieträger
Es geht um Hessi nicht um Massi.

Aber ja, hat er. Gestern vorm Spiel war er zu sehen. Da bemerkte ich auch erstmals, wie eng seine Augen doch zueinander liegen. Nicht schön, einfach nicht schön. Um mich herum waren alle am Quatschen, sodass ich nur Wortfetzen mitbekam. Oder bekam ich alles mit?


Engstehende Augen sind ein Zeichen für Jähzorn.

Porcella ein unbeherrschtes Ekel?

Das kann und das will und das werde ich nicht glauben!!!
 
Engstehende Augen sind ein Zeichen für Jähzorn.

Porcella ein unbeherrschtes Ekel?

Das kann und das will und das werde ich nicht glauben!!!

Frau Porcella erwähnte ich im zitierten Beitrag doch gar nie nicht.

Eng anliegende Augen sind fies für den Gegenüber anzuschauen und repräsentieren einen eindimesnionalen Menschen, besonders in zweispältigen Situationen.
 

Herr_Tank

Sympathieträger
Frau Porcella erwähnte ich im zitierten Beitrag doch gar nie nicht.

Eng anliegende Augen sind fies für den Gegenüber anzuschauen und repräsentieren einen eindimesnionalen Menschen, besonders in zweispältigen Situationen.

Sorry, mit der italienischen Grammatik stehe ich seit Rimini '84 auf Kriegsfuß.

Den Rest hätte ich nicht besser formlieren können.

Abstand meiner Augen: ca. 22mm, gemessen mit einem handelsüblichen Geodreieck.
 
Thommy? Hessi Thommy oder den mit der Frisur? Bring jetzt nicht alles durcheinander!

Du hast Recht. Man könnte glauben, wir reden über Ketchup, ehemalige Spandau-Insassen oder Hair-Stylisten.

Ich repetiere: Thomas von Heesen geht - wie von gut unterrichteten Quallen vermeldet wurde - nach Dortmund.
 
Das wäre schade und zu tiefst bedauerlich aber auch nicht das erste mal, dass sich der DSC selbst im Wege steht. Sollte von Heesen wirklich das Weite suchen werden die Herrn Schwick, Kentsch und Saftig viel zu erklären haben.
 
Ich habe heute auch rgendwo gelesen das es zwischen Saftig und van Heesen sehr am kriseln sein soll! :weißnich:

Wäre ja schon schlimm, wenn man sich gerade jetzt, wo es so geil für Arminia läuft, trennen müsste! :hammer2:
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Ja, aber ich möchte nicht namentlich erwähnt werden. Nicht dass ich noch die komplette Konkurrenz um nen UI-Cup-Platz weiterhin kostenlos berate.

Hauptsache du berätst den BVB, dass sie den komischen Holländer noch ein paar Jahre halten sollen, denn dann braucht man sich mit dem BVB als Konkurrenten nicht beschäftigen, es sei denn es geht um den Abstieg... Dies könnte irgendwann passieren... :auslach:
 

Detti04

The Count
Es ist wirklich unfassbar blöd, dass die Bielefelder Vereinsführung nix unternimmt, um von Heesen zu halten; das sieht ja sogar schon fast so aus, als wollten sie ihn vertreiben. Das wäre ja genauso dämlich, als wenn die Schalker Vereinsführung den erfolgreichsten Schalker Nachkriegstrainer vertreiben würde, weil der 'ne Ehrenrunde für die Fans läuft... So blöd und profilneurotisch ist doch kein Mensch, schon gar nicht in den Vorstandsetagen von Fußballklubs.

Allerdings hätte es auch Vorteile, wenn von Heesen Trainer in Dortmund wär: ich konnte ihn als Spieler nämlich kein Stück leiden (vielleicht wegen der Frisur?), somit käme er als Trainer endlich zu 'nem passenden Verein.
 

Schröder

Problembär
Wechseln? :gruebel:
Thommy v. H. ?
c010.gif

Nach Dortmund?
a095.gif


OCH NÖÖÖ...!
c040.gif
 

Schröder

Problembär
so doof KÖNNEN die in dortmund doch nicht sein!!!
was wollen die mit dieser pfeife? der konnte schon als spieler nix.

Nur mal abgesehen davon, das ich den in der momentanen Situation gerne wieder bei uns auf`m Platz sehen würde: Welche Erfolge hatte den B. v. M. als Spieler? Oder der "göttliche" Christoph Daum?

Und nicht viele Trainer hätten mit Bielefeld seit Jahren so souverän die Klasse gehalten.

Allerdings glaub ich auch nicht, das der als Trainer nach Dortmund passt.

Gruß
Schröder
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Nur mal abgesehen davon, das ich den in der momentanen Situation gerne wieder bei uns auf`m Platz sehen würde: Welche Erfolge hatte den B. v. M. als Spieler? Oder der "göttliche" Christoph Daum?

Und nicht viele Trainer hätten mit Bielefeld seit Jahren so souverän die Klasse gehalten.

Allerdings glaub ich auch nicht, das der als Trainer nach Dortmund passt.

Gruß
Schröder

ich möchte nur nicht, dass man not durch elend ersetzt.
 
Hmmh....in der NW steht heute was von einer ersten Annäherung und auch die dpa vermeldet:

Bielefeld und Trainer von Heesen vereinbaren Gespräche in Kürze
Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld und Trainer Thomas von Heesen wollen ihre Streitigkeiten beenden und die Vertragsverhandlungen vorziehen. «Wir setzen uns in den nächsten Tagen zusammen, um die Weichen für die Zukunft zu stellen. Ich bin optimistisch», sagte Arminia-Geschäftsführer Roland Kentsch im «Westfalen-Blatt» (Dienstagausgabe). Darüber hinaus seien beide Parteien übereingekommen, keine Wasserstandsmeldungen in dieser Angelegenheit mehr abzugeben.

Abwwarten & Tee trinken.

Ansonsten lustig, dass man in Dortmund weiterhin kein Auge für gute Leute hat: von Heesen wird da als Pfeife abgestempelt während Buckley mal gut genug war um beim BVB die Kohle abzuziehen. Weiter so ! :top:
 
Oben