Virenwarnung

CurvaMonasteria

Lokomotivführer
Ich eröffne mal ´nen neuen Tread, da ich nix passendes gefunden habe :weißnich:

Diese Mail kam gerade von unserer EDV-Abteilung, vielleicht ist sie dem einen oder anderen ja hilfreich:

Hallo Kolleginnen u. Kollegen,


Wenn Sie eine eMail von der Firma TMS Logistik GmbH erhalten, löschen Sie diese bitte!!!


Bei der eMail handelt es sich um eine gefälschte Absenderadresse, die nicht existiert. In der eMail befindet sich ein Link, der auf eine Internet-Adresse verweist, die einen Virus enthält.


Wir sind dabei unsere Systeme entsprechen zu aktualisieren, damit auch dieser Virus im Vorfeld beseitigt wird.
 

vonderlahn

Sprachkrümelsucher
Der Dreck ist schon seit Wochen unterwegs.

Wenn Eure EDV Abteilung das jetzt erst bemerkt und entsprechend warnt, sollte man dort einmal in ein paar Gesässe treten...
 

CurvaMonasteria

Lokomotivführer
Der Dreck ist schon seit Wochen unterwegs.

Wenn Eure EDV Abteilung das jetzt erst bemerkt und entsprechend warnt, sollte man dort einmal in ein paar Gesässe treten...

Ist halt "öffentlicher Dienst", da kannste sowas nicht so schnell erwarten :floet: :zwinker:

Aber wie wäre es denn, wenn wir hier mal regelmäßig derartige Virenwarnungen posten? Könnte für den einen oder anderen, der sowas nicht immer umgehend mitbekommt, doch ganz hilfreich sein, oder?
 

Pascal12

______
Naja am besten Hilft immernoch die gute alte Methode:
In e-Mails deren Absender man nicht kennt, keine Links anklicken sowie keinen Anhänge öffnen. Ausserdem sollte man auch wenn man den Absender kennt nur Dateien öffnen bzw Links anklicken, die nicht die Dateiendung .pif oder . exe haben etc..
 

CurvaMonasteria

Lokomotivführer
Naja am besten Hilft immernoch die gute alte Methode:
In e-Mails deren Absender man nicht kennt, keine Links anklicken sowie keinen Anhänge öffnen. Ausserdem sollte man auch wenn man den Absender kennt nur Dateien öffnen bzw Links anklicken, die nicht die Dateiendung .pif oder . exe haben etc..

Solche Mails öffne ich nur im Büro und niemals zu Hause :fress: :zahnluec:
 

manowar65

Benutzer
Generell finde ich die Idee von Curva gut.
Klar,daß man nen Anhang nicht unbedingt öffnen sollte,wenn man net weiß,von wem der kommt.
Dennoch würde ich so eine Art "Warnsystem" hier durchaus begrüßen.:top:
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
Also eigentlich gibt es doch täglich neue Viren. Da kann man sich doch kaum schützen. Ich bin da Pascals Meinung. Einfach keine Links anklicken und Anhänge speichern oder was auch immer bei Absendern, die man nicht kennt. Das schützt am Besten.
Ich hätte aber auch kein Problem damit, wenn hier Viruswarnungen gepostet werden.
 
ein ganz wichtiger Punkt ist noch:
Emails nicht im HTML Format anzeigen lassen, sondern nur als Plaintext.
Ein guter und vor allem tagesaktueller Virenscanner (mindestens tägliches Update!) unterstützt das ganze noch.

An sonsten bin ich Pascals und R.v.N.s Meinung.
Einen Bereich dazu im Forum würde ich zum einen begrüssen, und zum anderen auch aktiv unterstützen.
Allerdings kann der auch immer nur ein Tropfen auf dem heissen Stein sein, denn die Viren, Trojaner und Würmer entstehen schneller, als man dagegen was unternehmen kann.
 
Oben