Vigo - Werder

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Heute ist doch UEFA-Cup, oder? kein Spielethread? Interessiert der Loosercup tatsächlich keinen? Scheint so!

Für die Werderfans ist die Sache klar: Werder kommt weiter, sagen 87% auf der Werderhomepage!

Vigo. Seltsamer Verein. Spielt in der Liga gerade gegen den Abstieg, hat vor einigen Jahren immer oben mitgespielt in der spanischen Liga, ist dann plötzlich 05 abgestiegen, dann gleich wieder aufgestiegen. Und eigentlich haben die einen ganz guten Kader mit u.a. Nene, Baiano, Placente und Oubina. Und zu hause sind sie international immer gut drauf, haben da schon lange nicht mehr verloren. Die Frankfurter haben ihnen in der Gruppenphase immerhin ein Unentschieden abgetrotzt. Der Celtatrainer stapelt schon mal tief, lobhudelt Werder hoch und erklärt uns zum Topfavoriten. Kennt man ja.

Tja, seltsam, seltsam, ich weiß auch nicht, was ich von diesem Gegner halten soll. Ist scheinbar unberechenbar.

Aber im Weserstadion sollten wir das schon hinkriegen. In Vigo möglichst nicht verlieren. Frings ist allerdings fraglich, Borowski verletzt, und in seiner CL-Form ist Werder noch lange nicht.

Was sagt Hellseher Wormi?
 

CurvaMonasteria

Lokomotivführer
Wie spät ist das Spiel eigentlich?
Ich habe gestern nur irgendwo ´ne Kurzmeldung gelesen, dass es nicht im TV übertragen wird, da sich Vigo mit keiner deutschen TV-Anstalt einigen konnte :vogel:
 
Radio Bremen 4:
Wenn's dort übertragen wird: Gibt doch Web-Radio... :top:

Zum Spiel: Wir Stuttgarter haben schlechte Erfahrungen mit Vigo gemacht. Vor ein paar Jährchen sind wir selbst gegen die ausgeschieden... Aber wenn ihr ähnlich wie gegen Bochum auftretet, habt ihr sicher gute Chancen weiterzukommen.
Sowas wie gegen Ajax (Teil 1) wäre sicher hilfreich :zahnluec:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Radio Bremen 4:
Wenn's dort übertragen wird: Gibt doch Web-Radio... :top:

Zum Spiel: Wir Stuttgarter haben schlechte Erfahrungen mit Vigo gemacht. Vor ein paar Jährchen sind wir selbst gegen die ausgeschieden... Aber wenn ihr ähnlich wie gegen Bochum auftretet, habt ihr sicher gute Chancen weiterzukommen.
Sowas wie gegen Ajax (Teil 1) wäre sicher hilfreich :zahnluec:

Hab leider keinen Privat-Internetanschluss hier ...

Vor ein paar Jährchen waren die Vigos auch noch besser, da war das Ausscheiden keine Schande. Im Moment sind die, wie gesagt, international eher sehr schwankend und national Abstiegskandidaten. Von daher sollte da eigentlich was gehen. Aber Werder fehlen wichtige Spieler...
 
Aber Werder fehlen wichtige Spieler...

Wenn sich eure Spieler endlich mal zusammenreißen würden, hättet ihr - trotz der paar Ausfälle - eine Mannschaft, nach der sich halb Europa sehnen würde...
Kannst mir ja viel erzählen, aber wenn man euren Kader anschaut, MÜSST ihr einfach gewinnen!!!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
. . . dass Vigo eine unglaubliche Heimbilanz im Europapokal hat? Nach einem 0:1 im Oktober 1998 gegen Aston Villa verlor die Mannschaft 24 Spiele im Estadio Balaídos nicht, bevor Arsenal London im Achtelfinale der Champions-League im Februar 2004 ein 3:2 mitnahm. Seitdem gab es bereits wieder vier Spiele ohne Heimniederlage, alle in dieser Saison.

Ist von werder-online kopiert. Als Präzisierung zum weiter oben Geschriebenem.
 

tobolf

Chelsea[aner]
ich finds schön dass almeida des tor gemacht hat. der braucht einfach noch en paar entscheidende tore fürs selbstvertraun.... und dass bremen auswärts gewinnt hät ich erich gesagt net gedacht. glückwunsch an verein und fans. ihr seid schon so gut wie durch, für mich.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Au Backe, nur ein fitter Stürmer (Hunt) im Team. Das wird was werden...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Die bringt Glück!

Wir haben da ja noch einen hoffnungsvollen A-Jugendspieler, der macht das schon!
 
Almeidas Tor war klar Abseits und das Tor von Celta Vigo wurde nicht gegeben obwohl es regulär war! :lachweg: :top:

Naja manchmal brauch man halt n bissl Glück! :zahnluec:
 
Wenn Wark weiterhin Fußballspiele auf dem hohen Niveau eines UEFA-Cup-Achtelfinales kommentieren darf, kann ich demnächst auch Physik-Nachhilfe-Unterricht geben. Das Ergebnis wäre dasselbe: Man bleibt doof zurück.
Ich aber würde es gleich eingestehen, wenn ich keine Ahnung habe und bräuchte keine zehn Zeitlupen, um zu erkennen: Ohmsches Gesetz oder Relativitätstheorie. Beides liegt für mich im Abseits meines Seins. Und ich würde auch nicht sagen, dass der Große Bär in München 8 bis 10 100%ige gehalten hat. Haut dem eigentlich keiner mal auf den Hinterkopf während einer Übertragung? Ach so, und wenn Bremen das Hinspiel 1:0 auswärts gewonnen hat, und in Bremen 1:0 führt, würde ich niemals sagen, dass Vigo nun noch drei Tore schießen müsse. Denn ich habe gelernt - aber nicht durchs ZDF -, dass ein 2:1 dann ausreichend ist. Woher kommt diese allumfassende Unwissenheit Spiel für Spiel?

Das Spiel an sich war nicht so berauschend, hatte mir mehr erhofft. Aber derzeit ist man ja schon froh, wenn Werder weiterkommt. Schön auch, mal neue Spieler zu sehen. Wer konnte damit rechnen, dass Schindler auf Schaafs Liste stehen würde. Solide Leistung für einen 18-Jährigen. Und schön, meinen Schwarm aus früheren Zeiten mal wieder zu sehen.
Und ich wette, du Warktasche, dass dir nicht einziger Werder-Fan Tottenham als Traumgegner genannt hat. Träumer, du.
 
Oben