Viele Auswärtssiege in der Bundesliga!

André

Admin
Momentan gibts in der Bundesliga mehr Auswärts wie Heimsiege, das sah sonst eigentlich immer andersrum aus.

Richtig heimstarke Teams gibt es eigentlich bisher keine, selbst die Bayern verlieren jetzt schon zuhause. :gruebel:

Was denkt Ihr woran liegt es das die Tendenz in Richtung Auswärtssiege ausschlägt?

Eine Theorie dazu könnte sein, das viele Vereine auswärts weniger Druck verspüren und somit freier aufspielen können. Zuhause jedoch wird von den Heimmannschaften verlangt das Spiel zu machen sprich zu gestalten. :weißnich:
 

CurvaMonasteria

Lokomotivführer
Eine Theorie dazu könnte sein, das viele Vereine auswärts weniger Druck verspüren und somit freier aufspielen können. Zuhause jedoch wird von den Heimmannschaften verlangt das Spiel zu machen sprich zu gestalten. :weißnich:

Wenn ich mir die bisherigen Spiele meiner Borussia in Erinnerung rufe, ist genau das der Grund dafür! Es fehlt einfach ein Spielmacher, der mal Linie ins Spiel bringt. Wenn BvM von vielen Chancen spricht, hat er vielleicht nicht ganz Unrecht, aber wenn ein Alex Frei aus 20 Metern aufs Tor schießt, ist da nix dran rausgespielt worden.
Es gibt keinen, der mal das Heft an sich reißt. Und das ist, glaube ich, derzeit bei eingen Vereinen so.
 

Didi44

Ur-Badener
Ich meine, dass in dieser Saison jeder jeden schlagen kann und der Heimvorteil, wenigstens zur Zeit nicht mal einen große Rolle spielt.


Grüße aus Karlsruhe
Didi44
 
Oben