VfL Wolfsburg Forum

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Bruno Labbadia nach dem 0:3 gegen Hoffenheim:

"Es ist nicht so lustig, nach so einem Spiel Rede und Antwort zu stehen. Wir müssen Ruhe bewahren und die Dinge, die wir falsch gemacht haben, deutlich ansprechen."
 
Doch nicht. Die Wölfe haben angeblich 5 Millionen Euro Ablöse geboten, aber scheinbar war das Hannover zu wenig. :eek:

Keine Einigung! Heldt wechselt doch nicht zum VfL

Da scheint ein mächtiges Durcheinander bei H96 zu sein.
Geplatzter Wechsel zum VfL Wolfsburg: Kind sieht Zusammenarbeit mit Horst Heldt problemlos
Heldt hatte in dieser Woche bereits zum zweiten Mal in dieser Saison versucht, Hannover zu verlassen. "Ein drittes Mal sollte sich das nicht wiederholen", betonte Kind. Der Vertrag des 96-Managers in Hannover läuft noch bis 2020.
Ende 2017 wollte der 48 Jahre alte Heldt zu seinem Heimatclub 1. FC Köln wechseln, diesmal war Wolfsburg interessiert. 96 war indes die laut Medienberichten vom VfL gebotene Ablösesumme in Höhe von fünf Millionen Euro zu gering. "Letztlich waren auch finanzielle Gründe entscheidend", bestätigte Kind.

Wegen seines am Donnerstag abgelehnten Wunsches, nach Wolfsburg zu wechseln, hatte Heldt zuvor einen von 96 angebotenen Vertrag als Geschäftsführer in Hannover nicht unterschrieben. Kind kann sich nun sogar vorstellen, Heldt doch noch zu befördern: "Es ist ja alles ausgehandelt.
 

André

Admin
Naja, alles andere hat die ja zuletzt auch nicht motiviert. Schlimmer gehts ja eh nicht mehr. :zahnluec:

Böse HSV Zungen behaupten ja, man habe Bruno extra dort eingeschleust, als HSV Geheimwaffe quasi. :floet:
 
Ich denke tendenziell eher nicht. Aber so wie er von den eigenen Fans von vornherein angegangen wurde, würde ich ihm gönnen, dass er bleiben darf und die Zeit sogar erfolgreich(er) gestaltet. Zumindest eine Zeit lang...
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Kann mich nicht erinnern, ob wir hier jemals WOB Fans an board hatten. Noch nicht mal im Meisterjahr 2009, als sie mit Magath DM wurden, der aber im selben Jahr durch Veh abgelöst wurde. Magath kam dann 2011 noch mal zurück, löste damals Littbarski ab, um den Klassenerhalt zu schaffen. Für mich ein Chaosverein ohne gewachsene Strukturen, du musst dir nur mal die Trainerwechsel begucken, die alle diesem Club keine Identifikation geben konnten.
Labbadia wird das auch nicht schaffen, dem gebe ich noch ein 3/4 Jahr, bevor er die Brocken hinwirft.
Dieser Verein ist nichts weiteres als ein Durchlauferhitzer für Legionäre und Unsympathen, Wanderer zwischen den Welten:
( aus Wiki ):
Julian Draxler (~37 Millionen Euro), André Schürrle (~30 Millionen Euro), Kevin De Bruyne (~20 Millionen Euro), Luiz Gustavo (~17 Millionen Euro) und Diego (~15,5 Millionen Euro) gehören zu den teuersten Neuzugängen des VfL Wolfsburg.
Die teuersten Abgänge waren Kevin De Bruyne, der für ungefähr 75 Millionen Euro und Edin Džeko, der für ~37 Millionen Euro zuManchester City wechselten. Julian Draxler wechselte für ~45 Millionen Euro zu Paris Saint-Germain, André Schürrle für um die 32 Millionen Euro zum BVB.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Rose soll wohl aus Salzburg kommen. Beim Bruno tippe ich einfach mal ins Blaue und sage: Schalke.

Rose könnte den Trainerjob auf Schalke übernehmen.
Salzburg dank Rose in rosigen Zeiten – nächster Halt Bundesliga?

Rose in die Bundesliga?
Architekt des Erfolgs ist Marco Rose. Das entgeht auch diversen Bundesligisten nicht. Gehandelt wurde der RB-Coach in den vergangenen Wochen in Wolfsburg, Schalke und Hoffenheim. Mit den Kraichgauern, auf der Suche nach einem Nachfolger für Julian Nagelsmann (RB Leipzig), schien Rose schon sehr weit. Nun zögert er angesichts attraktiver Optionen, hieß es zuletzt. Der nächste Schritt wird aber kommen – wahrscheinlich schon im Sommer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dilbert

Pils-Legende
Der schöne Bruno geht tatsächlich am Saisonende.

Labbadia: "Ich habe nichts in der Hinterhand"

Die beiden können wohl einfach nicht miteinander. Die Nachfolgespekulation ist damit eröffnet.
Und wohin geht Labbadia?
Ist vielleicht gar nicht so blöd. Brunos Erfolgsphasen als Trainer waren nie besonders lang. Wenn die jetzt die Saison gut zuende bringen, kann er endlich mal einen Job beenden ohne von den Fans vom Hof gejagt zu werden. Das kann seinem Ruf nicht schaden.
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Der Name sagte mir bisher nichts, aber es könnte ja vielleicht auch ein Grund gewesen sein, weil Schmadtke bereits bei Köln lange Zeit erfolgreich mit dem Österreicher Peter Stöger zusammen gearbeitet hatte, das er dann verstärkt wieder im Nachbarland nach einem geeigneten Kandidaten gesucht hat.
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Glasner wird dann in der nächsten Saison der zweite österreichische Trainer bei einem Bundesligisten, neben Hütter sein.
 
Der Young Boy aus Bern Kevin Mbabu wechelt nach Wolfsburg.

Mbabu wechselt zum VfL - und erhält Malandas Nummer 19

Ma kiecken ob es für die BuLi reicht.
Ich glaub schon, dass es für die BuLi reicht. Die Frage ist eher, ob es für Wolfsburgs Ambitionen reicht. Ich bin aber auch sicherlich kein Experte für Mbabu. Gemessen an dem, was ich von ihm gesehen habe, könnte er mit seiner Art ziemlich schnell zum Publikumsliebling werden. Seine Grätschen sind echt was fürs Auge und er scheint auch eine Pferdelunge zu haben. Jedenfalls jagt der die kompletten 90 min die Linie hoch und runter. Nur seine Flanken fand ich ausbaufähig. Als ich den spielen sah, hatte er da den Streuwinkel einer Schrotflinte drin.
 
Oben