VfL Wolfsburg: Felix Magath entlassen!

André

Admin
Offenbar steht Felix Magath kurz vor der Entlassung beim VfL Wolfsburg. Diese könnte schon heute über die Bühne gehen wie die Wolfsburger Nachrichten erfahren haben wollen:

Wolfsburger Nachrichten auf facebook:

Für Magath sieht es schlecht aus: Nach WN-Informationen muss der VfL-Trainer heute gehen.
 

André

Admin
Die Bosse waren doch Anfang der Woche angeblich in Südamerika unterwegs. Ist halt so bei nem Großkonzern.

Nerlinger als neuer Manager im Gespräch, den könnt ich mir da so richtig vorstellen. Was wär das schön wenn es erstmal in Liga 2 geht, aber das ist mit dem Kader wohl leider kaum möglich.
 
An der Stelle von VW hätte ich das Spiel am Samstag noch abgewartet, das hätte den Braten auch nicht mehr fetter gemacht. Nicht das der Felix mir jetzt leid tut, aber ne Entlassung am Donnerstag Mittag ist doch bescheuert... ^^

Und der Nerlinger soll Sportdirektor werden? Viel Spass sag ich da... :D

Ich glaube ich brauch jetzt was zum trinken... :rolleyes:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Getapatalk von meinem S2 mit integrierter Toasterfunktion:p
 

André

Admin
Wer ist denn gerade frei auf dem Trainerkarussell? Abgesehen von Magath natuerlich.
Gute Frage. Hätte mir ja van Gaal vorstellen können.
Ansonsten ist Guardiola noch frei. ;-)
An der Stelle von VW hätte ich das Spiel am Samstag noch abgewartet, das hätte den Braten auch nicht mehr fetter gemacht. Nicht das der Felix mir jetzt leid tut, aber ne Entlassung am Donnerstag Mittag ist doch bescheuert... ^^
Was will man da erwarten? Die können Autos bauen, aber Ahnung vom Fußball? :D
 

André

Admin
Für die dt. Meisterschaft reichte die Ahnung ja.
Da war aber sich kein VW-Manager für verantwortlich sondern eben Magath.

SportBild via facebook:

Die für 13.30 Uhr angesetzte Pressekonferenz wurde abgesagt. Amateurcoach Lorenz-Günther Köstner hat laut Sky die Magath-Entlassung per Telefon bestätigt.
 

osito

Titelaspirant
An der Stelle von VW hätte ich das Spiel am Samstag noch abgewartet, das hätte den Braten auch nicht mehr fetter gemacht. Nicht das der Felix mir jetzt leid tut, aber ne Entlassung am Donnerstag Mittag ist doch bescheuert.

Gibt es ueberhaupt einen besseren Tag fuer Trainerentlassungen? Dienstag vormittag? Mittwoch Nacht? Spielt doch keine Rolle, oder? Wenn es beschlossen wird, muss er gehen. Den Magath hat es nun mal heute Mittag erwischt. Ueber kurz oder lang werden wir den Magath bestimmt wieder in der BL als Trainer sehen. Wenn gleich seine Vereine die er betreuen koennte, auch immer weniger werden. Also auf Schalke sehen wir ihn bestimmt nicht mehr.
 

André

Admin
...den die "Ahnungslosen" geholt haben und mit Kompetenzen ausstatteten.
Angenommen Du hast kein Plan aber großes Budget und Du sollst einen Trainer verpflichten.
Du nimmst einfach den zum Zeitpunkt angesagtesten und erfolgreichsten Trainer. Gleichzeitig hat der angekündigt nur noch in Doppelfunktion arbeiten zu wollen. Schön weil sonst hätte man ja noch einen Manager gebraucht.
Jetzt klappt das und der Magath macht nen tollen Job.

Heißt dass, dass ich dann plötzlich auch Ahnung hatte? Oder war die Wahrscheinlichkeit einfach hoch?
Angenommen die würden heute nen Klopp holen. Ich denke schon dass der in den nächsten 2 - 3 Jahren da was reißen könnte.
 
Gute Frage. Hätte mir ja van Gaal vorstellen können.

Was will man da erwarten? Die können Autos bauen, aber Ahnung vom Fußball? :D

Also der Name van Gaal ist mir auch als erstes eingefallen, so ne Variante à la Guus Hiddink mit Russland und Chelsea. Das hätte was...

Naja eines ist mal sicher, jetzt dürfen die Angestellten in den VW Werken noch mehr ackern, die Abfindung vom Felix muss ja wieder irgendwie eingenommen werden... :D


osito schrieb:
Gibt es ueberhaupt einen besseren Tag fuer Trainerentlassungen? Dienstag vormittag? Mittwoch Nacht? Spielt doch keine Rolle, oder? Wenn es beschlossen wird, muss er gehen. Den Magath hat es nun mal heute Mittag erwischt. Ueber kurz oder lang werden wir den Magath bestimmt wieder in der BL als Trainer sehen. Wenn gleich seine Vereine die er betreuen koennte, auch immer weniger werden. Also auf Schalke sehen wir ihn bestimmt nicht mehr.

Den "richtigen" Zeitpunkt gibt es tatsächlich (fast) nie, ausser vielleicht bei Beginn der Winterpause, aber seien wir doch mal ehrlich: was soll der Köstner in knapp 48 Stunden bis zum nächsten Spiel gross bewirken? Wie man liest, soll die Mannschaft sich ohne Trainergespann diese Woche im Themenpark Landleben zu einer Art "Gruppentherapie" getroffen haben. Dies geschah auf Anregung von Magath. Ob es was gebracht hat, hätte man sich als VW Aufsichtsrat am Samstag in Ruhe anschauen können. Hätten sie gegen Düsseldorf gleich besch... gespielt und verloren wie in den letzten Spielen, wäre ein Beurlaubung Magaths am Sonntag völlig ok gewesen. Aber so finde ich die Entlassung ein wenig diskutabel, VW hat anscheinend vergessen, wer die einzige Meisterschaft (die defintiv Magaths Verdienst war) in der bisherigen Vereinsgeschichte nach Wolfsburg gebracht hat. Ich dachte wirklich F.M. hat ein wenig mehr Kredit in Wolfsburg als ein Trainer bei einem anderen Verein, aber so kann man sich irren. Der Aktionismus hat wieder mal die Oberhand behalten... Sollen sich doch mal der Winterkorn oder der Garcia Sanz an die Seitenlinie stellen und dem Sauhaufen von Mannschaft Beine machen, wäre echt interessant zu beobachten was da rauskommt... :floet:
 
Zuletzt bearbeitet:
Da hat der Uli wohl den Nagel auf den Kopf getroffen als er kürzlich seinen Senf dazu abgegeben hat. Nach der Wasserflaschen-Aktion ist das kein Wunder, dass die Spieler aufgemuckt haben, indem sie schlecht gespielt haben.:D

Aber ich muss ehrlich sagen, dass ich so schnell nicht mit einem Magath-Abgang gerechnet habe, dass es aber doch so lange gedauert hat liegt wohl daran, dass man Magath eben auch was zu verdanken hat (obwohl es ja im Fussball nichts bringt, wenn man nur in die Vergangenheit schaut).

War wohl die richtige und überfa(ä)llige Entscheidung, jetzt kann es nur noch bergauf gehen, mit bis zum Anschlag gefüllten Wasserflaschen. :zahnluec:
 
Der große Fehler von Magath war, dass er Manzucic, der bleiben wollte, gehen ließ. Der hätte den ganzen Laden mitgezogen und für Tore gesorgt. So war Helmes auch noch außer Gefecht und am Ende standen da ein Haufen Waschlappen auf dem Platz und wenn der große Diego Kleinkunst zeigt ( keine Vorlage, kein Tor), dann ist der Ofen aus.

Magath wird über kurz oder lang beim HSV auftauchen, da bin ich ziemlich sicher.
-------------

WOB muss natürlich einen großen Namen präsentieren, das ist deren Selbstverständnis, Konzernstrategie. Genauso mit den vielen Brasilianern, die da ohne Leistung auf dem Feld rumkrebsen, dann aber sanft in ihre Tourans fallen und die Bilder nach Südamerika transportieren.
Beworben werden sollen damit hochpreisige SUVs für Menschen ab 33 in den BRIC Staaten, allen voran natürlich Brasilien.
 
Zuletzt bearbeitet:

GaviaoDaFiel

Tussi Wagon
Der große Fehler von Magath war, dass er Manzucic, der bleiben wollte, gehen ließ. Der hätte den ganzen Laden mitgezogen und für Tore gesorgt. So war Helmes auch noch außer Gefecht und am Ende standen da ein Haufen Waschlappen auf dem Platz und wenn der große Diego Kleinkunst zeigt ( keine Vorlage, kein Tor), dann ist der Ofen aus.

Magath wird über kurz oder lang beim HSV auftauchen, da bin ich ziemlich sicher.
-------------

WOB muss natürlich einen großen Namen präsentieren, das ist deren Selbstverständnis, Konzernstrategie. Genauso mit den vielen Brasilianern, die da ohne Leistung auf dem Feld rumkrebsen, dann aber sanft in ihre Tourans fallen und die Bilder nach Südamerika transportieren.
Beworben werden sollen damit hochpreisige SUVs für Menschen ab 33 in den BRIC Staaten, allen voran natürlich Brasilien.


Glaubste auch nur eine Sekunde, diese Weichspueler wollnmer hier unten...? Vom FC Santos mal abgesehen...?
 

André

Admin
Als ungemütlichen Sportdirektor oder sowas könnte ich mir Magath schon vorstellen. Quasi so eine Art Sammer. Problem wird dann nur einen Trainer zu finden der es auch längerfristig mit ihm aushält. ;)
 

DeWollä

Real Life Junkie
Hätte nicht gedacht, daß die graue Volkswagenseele so wenig Durchhaltevermögen hat, vielleicht liegt es aber auch an der A- Klasse mit 70.000 Vorbestellungen.....der Golf braucht eine erfolgreiche Fußballmannschaft....


Magath der Quälix hat wohl nicht mehr den Draht zum modernen Fußballprofi, den er auch noch selbst gekauft und gefördert hat, meistens Leute von denen Du vorher nie was gehört hast spielen gegen ihn und blühen dann auf, wenn der Medizinball Magath gehen muß.
Deshalb ist Magath wichtig für Vereine, wo der Wurm drin ist, er ist eigentlich ein Mental-Trainer für den Trainer danach. Glücksbringer durch Leid....fast immer ohne ihn, danach.
 

André

Admin
Felix Magath kassiert nach seiner Entlassung beim VfL Wolfsburg 4 Millionen € Abfindung!

Quelle: SKY SPORT NEWS HD

Unter den Umständen hätte ich mich auch wie ein Gentleman verabschiedet.
:D
 
Oben