VfL Wolfsburg - ATSV

M

most wanted

Guest
Am vorletzten Hinrunden-Spieltag müssen wir in die Autostadt. Wir haben nur noch einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Zudem ist Wolfsburg alles andere als schlecht drauf. Ich hoffe auf einen Punkt, aber denke eher, dass es ne knappe Niederlage wird. Aber mal sehen, ich hoffe ich irre mich.
Und ich bin mal gespannt wie viele Öcher mitfahren.
 
Im Tippspiel hab ich auf ein 1:0 gesetzt.

Inzwischen bin ich mir da gar nicht mehr so sicher. Zum einen ist mir Aachen 10x smpathischer als Wolfsburg :)zwinker: ), zum anderen hab ich eine kleine Überraschung im Gefühl. :suspekt:

Aber wenn ich meinen Tipp jetzt abändere, geht das Spiel garantiert 1:0 aus. Und das würd mich dann doppelt ärgern :zahnluec:
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Könnte mir gut vorstellen, das die Minimalisten aus WOB zwei bis drei Kisten gegen uns machen. Schließlich hat letzte Woche die Flasche Takadingsbums ausnahmsweise 3x das Tor getroffen, gegen uns natürlich.
WOB vier Spiele ohne Sieg und schon x-mal in dieser Saison mit einem 0:0, Aachen gleich 8x in Folge ohne Sieg. Richt fast nach einem Remis.
Vielleicht nützt der Torwartwechsel (Straub für Nicht) ja was, und Aachen kommt mit einem knappen Sieg nach Hause. Schön wär´s!
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Nachdem am WE alle die hinter Alemannia lagen nicht gewonnen hatten, bzw. sich die Punkte gegenseitig abnahmen, konnte heute eigentlich noch ein Dreier das Fußballwochenende perfekt machen. Und....YES! Drei Punkte für Alemannia, geil! Und endlich mal ein Schiri der bei kniffligen Entscheidungen pro Aachen flötet, den VW´lern wurde wohl am Ende ein klarer Elfer verwehrt. Ansonsten würde ich sagen, noch nicht mal unverdient der Sieg, obwohl man nicht wirklich trotz Überzahl spielerisch überlegen war. Der Einsatz stimmte aber, außerdem haben immerhin vier Stammspieler gefehlt. Ansonsten durfte neben Torwart Nicht überraschenderweise auch Sichone auf der Bank Platz nehmen.
Chapeau Herr Frontzeck, Sichone war zuletzt schwach und sah in Berlin und auch gegen Frankfurt bei Gegentoren zwei mal scheiße aus!
Ach ja, das Gegentor wie immer.....Standart, ich hab’s bei der Einwechslung von Madlung noch gesagt, aber die hören mich ja nicht.
 
M

most wanted

Guest
Ja wer sagts denn? 2:1 gewonnen, klasse.

Und das geiles ist: Wir hatten diesmal etwas mehr Glück als sonst und endlich mal nen guten Schiri, der nicht alles contra Aachen pfeifft.

Ich glaube wir hätten 1:0 verloren, wenn wir nicht dieses Glückstor von Reghecampf geschossen hätten. Aber nach dem 1:1 hat man direkt gemerkt, dass mehr zu holen ist, denn da haben wir richtig gut gespielt. Das 1:2 war für mich dann nur logisch.

Und wir hatten wie gesagt Glück, dass VW der eine Elfer nicht gegeben worden ist.

Aber mir Scheiss egal. Nach dem ganzen Pech und dem ganzen Bescheissen, tut so ein Sieg sowas von gut, herrlich.
 
Oben