VfB Stuttgart - Olympique Lyon

"Vor heimischem Publikum kann der VfB jeden schlagen an einem guten Tag." (Andy Möller in der SportBild-Online)

Na wenn das soo ist, dann machen wir das halt ;)

Letzte Chance auf Platz 3 in der Gruppe? Mit einer Niederlage heute Abend wird es wahrscheinlich ganz schwierig nicht ganz rauszufliegen...

Unsere beiden Rotsünder Meira und Pardo sind in der CL einsatzberechtigt - die Personalsorgen beschränken sich also nur auf die Verletzten (Magnin, Boka, Delpierre, Hitze, da Silva und Marica).
Da wir es in Lyon wohl eher schwer haben werden, sollte heute am besten gewonnen werden...

Allein mir fehlt der Glaube :frown:
 

Schröder

Problembär
"Vor heimischem Publikum kann der VfB jeden schlagen an einem guten Tag." (Andy Möller in der SportBild-Online)

Na wenn das soo ist, dann machen wir das halt ;)

Letzte Chance auf Platz 3 in der Gruppe? Mit einer Niederlage heute Abend wird es wahrscheinlich ganz schwierig nicht ganz rauszufliegen...

Unsere beiden Rotsünder Meira und Pardo sind in der CL einsatzberechtigt - die Personalsorgen beschränken sich also nur auf die Verletzten (Magnin, Boka, Delpierre, Hitze, da Silva und Marica).
Da wir es in Lyon wohl eher schwer haben werden, sollte heute am besten gewonnen werden...

Allein mir fehlt der Glaube :frown:

Bei einem Sieg seid ihr dafür aber nochmal ganz dick im Geschäft, wenn Glasgow gegen Barca verliert. Eure Verletzten werden ja wohl irgendwann mal zurück kommen. Dann müsst ihr zuhause die Rangers mit 1:0 oder 2 Toren Unterschied schlagen und in Lyon irgendwie `n Punkt holen. Damit wären beide direkten Duelle gewonnen.

Allerdings: Nach eurem Auftritt in Hamburg glaub ich nicht wirklich an einen Sieg heute. :suspekt: Meira darf zwar wieder spielen, aber ob sich Schäfer schon erholt hat... :gruebel:
 
Wer sagt denn das Schäfer heute spielen wird:lachweg:

Vielleicht spielt ja Langer:D


Was ich für gar nicht soooo unwahrscheinlich halte.
Vielleicht nicht heute, aber warum nicht mal in der Bundesliga? :zahnluec:

Bei seinem Einsatz letzte Saison gegen Wolfsburg blieb er immerhin ohne Gegentor (dafür hat sich Gomez verletzt :suspekt:)
 
Bei seinem Einsatz letzte Saison gegen Wolfsburg blieb er immerhin ohne Gegentor (dafür hat sich Gomez verletzt :suspekt:)

Aber dafür kann ja der Langer nichts...:D


Aber ernsthaft: Schäfer hat mich in dieser Saison noch absolut nicht überzeugt, im Gegenteil: er hat zwar in beinahe jedem Spiel ein paar Szenen, in denen er wirklich super hält, jedoch sieht er bei (sehr) vielen Gegentoren absolut schlecht aus, und so präsent auf dem Platz wie Hildebrand ist er auch noch lange nicht.

Am liebsten hätte ich schon zur Winterpause einen neuen Torwart, aber man kann Schäfer nun kaum nach einem halben Jahr wieder verkaufen...:suspekt:
 

fabsi1977

Theoretiker
Ein Kumpel von mir hat erzählt das Schäfer noch nie einen Elfer gehalten hat Stimmt das?:gruebel:


Ja das stimmt, er wurde ja auch letztes Jahr im DFB-Pokal immer ausgewechselt vor dem Elfmeterschießen.

Das allein spricht aber noch nicht gegen ihn, aber er macht wirklich keinen sonderlich souveränen Eindruck in letzter Zeit.
 
Naja, warten wir mal ab, bis unser Abwehrchef endlich mal zurückkommt...
Er will ja bis spätestens zum CL-Spiel in Lyon wieder mitspielen...

Ehrlich gesagt glaube ich kaum dass Delpierre's Rückkehr einen Leistungsschub bei Schäfer freisetzt.:suspekt:

Allerdings stimmt es schon, dass man einige Gegentore in dieser Saison nicht Schäfer in die Schuhe schieben kann, sondern der Abwehr ankreiden muss, die eben momentan etwas wackelig ist.
 
Ich schau mir das Spiel auf einem Französischen sender an wenn sie das spiel senden:zahnluec:

Tja, ich habe eben keinen französischen Sender...



Wie immer völlig objektiv und sachlich, wie man das vom SWR kennt.

Darum geht's ja gar nicht, bin ja schon froh dass überhaupt ein Rundfunksender überträgt. Und ein bisselchen regionale Unterstützung darf ja auch sein, schließlich freut sich der eigentlich objektive Kommentator bei der WM auch wenn Deutschland ein Tor schießt, oder?;)
 
Mal wieder ein Tiefpunkt.

Harmlos das komplette Spiel über. Lyon nie wirklich in Gefahr.
Standfußball in Hälfte 2 - indiskutable Abwehrleistung (gute Leistung von Schäfer :top:). Völlig verdienter Sieg der Franzosen.

Zwar war zumindest in der 1. Hälfte mehr Einsatz zu sehen als gegen Hannover, aber dass sich daraus keinerlei Gefährlichkeit entwickelt, gibt mir zu denken...

Ich muss endlich lernen durch die Finger zu pfeifen. Bin kein Freund des Auspfeifens, aber diese Mannschaft hat's verdient... :motz:
 
Früher, zu Soldos Zeiten hat sich die ganze Mannschaft in Krisenzeiten privat beim Italiener getroffen, die Sache besprochen, Spass gehabt und danach lief's meistens auch wieder.

Vielleicht sollten die jetzigen Oldie's (Meissner, Meira) so etwas auch mal wieder planen, vielleicht hilft's...:)
 
Früher, zu Soldos Zeiten hat sich die ganze Mannschaft in Krisenzeiten privat beim Italiener getroffen, die Sache besprochen, Spass gehabt und danach lief's meistens auch wieder.

Vielleicht sollten die jetzigen Oldie's (Meissner, Meira) so etwas auch mal wieder planen, vielleicht hilft's...:)


Unsere jungen Spieler von heute denken ähnlich, aber dennoch ganz anders...

Hier Gomez' mentale Durchspülung :D

Sport-Bild
 
Da hat der Mario völlig recht, aber am besten nicht viel reden, sondern einfach mal organisieren. Irgendeine Kneipe oder ein gemütlicher Itlaiener ist schnell gefunden und reserviert, und dann einfach mal nicht an Fussball denken.


Aus den nächsten Spielen erwarte ich sowieso praktisch nix, wenn's gegen Bayer, Nürnberg und Bayern am Ende nur Null Punkte sind wäre das für mich keine Überraschung...:suspekt:
 
Hallo,

war auch im Stadion und muss mich Markus anschließen. Die Leistung war so schlecht das man echt Angst hat unm die Sportliche Zukunft. Keine wirkliche Torchance und die Abwehr war so verunsichert das jeder darüber lacht.

Naja die nächsten drei Spiele in der Bundesliga werden ja zeigen wie der VfB das ganze verarbeitet. Ich denke da kommen 0 Punkte hinzu und am Ende sind wir auf einem Abstiegsplatz.

Gruß Mundi
 
Oben