VfB Stuttgart knöpft sich Tomasson und Grönkjaer nach Kritik vor

Der VfB Stuttgart hat seine beiden dänischen
Profis Jon Dahl Tomasson und Jesper Grönkjaer nach deren Kritik am
Spielsystem zur Aussprache vorgeladen. «Wir verstehen das, können es
aber nicht akzeptieren», sagte Horst Heldt, der Teammanager des
schwäbischen Fußball-Bundesligisten, am Donnerstag. «Wenn es Probleme
gibt, haben sie genügend Anlaufstellen im Verein, nicht aber das
dänische Fernsehen.»

Nationalstürmer Tomasson hatte gegenüber einem dänischen TV-Sender
zum wiederholten Mal das Fehlen eines Spielmachers bemängelt.
Grönkjaer hatte sich über das Spielsystem von VfB-Trainer Giovanni
Trapattoni beschwert. «Es wundert mich, dass man einen Flügelspieler
holt, wenn man nicht über die Flügel spielen will», sagte der 28
Jahre alte Außenstürmer. «Der Trainer praktiziert ein System, in das
ein Spieler wie ich nicht unmittelbar reinpasst.» Er wolle sich nicht
ändern und wäre nicht gekommen, wenn er gewusst hätte, dass der VfB
nicht offensiv und nicht über die Flügel spiele.

Trapattoni forderte von Grönkjaer, sich «in unser Spielsystem
hineinzufinden». Der Däne sei dabei, seinen Stil zu verändern. Andere
Akteure hätten anfangs ebenfalls Probleme mit der Umstellung gehabt.

Quelle: dpa
 

R_ST

Neuer Benutzer
Original von Ländlekicker
Der VfB Stuttgart hat seine beiden dänischen
Profis Jon Dahl Tomasson und Jesper Grönkjaer nach deren Kritik am
Spielsystem zur Aussprache vorgeladen. «Wir verstehen das, können es
aber nicht akzeptieren», sagte Horst Heldt, der Teammanager des
schwäbischen Fußball-Bundesligisten, am Donnerstag. «Wenn es Probleme
gibt, haben sie genügend Anlaufstellen im Verein, nicht aber das
dänische Fernsehen.»

Nationalstürmer Tomasson hatte gegenüber einem dänischen TV-Sender
zum wiederholten Mal das Fehlen eines Spielmachers bemängelt.
Grönkjaer hatte sich über das Spielsystem von VfB-Trainer Giovanni
Trapattoni beschwert. «Es wundert mich, dass man einen Flügelspieler
holt, wenn man nicht über die Flügel spielen will», sagte der 28
Jahre alte Außenstürmer. «Der Trainer praktiziert ein System, in das
ein Spieler wie ich nicht unmittelbar reinpasst.» Er wolle sich nicht
ändern und wäre nicht gekommen, wenn er gewusst hätte, dass der VfB
nicht offensiv und nicht über die Flügel spiele.

Trapattoni forderte von Grönkjaer, sich «in unser Spielsystem
hineinzufinden». Der Däne sei dabei, seinen Stil zu verändern. Andere
Akteure hätten anfangs ebenfalls Probleme mit der Umstellung gehabt.

Quelle: dpa

Traps System ist ja gegen Duisburg voll aufgegangen. Respekt. :floet:

Die beiden Dänen können mehr, als sie unter Trap zeigen dürfen.
Daß die Jungs frustriert sind, kann ich gut verstehen. :weißnicht:
 

SundanceMGX

Kettenkarussell-Bremser
R_ST: Traps System ist ja gegen Duisburg voll aufgegangen. Respekt. floet

Die beiden Dänen können mehr, als sie unter Trap zeigen dürfen.
[BLINK]Daß die Jungs frustriert sind, kann ich gut verstehen. :weißnicht: [/BLINK]


Nur ihr Weg war der falsche (TV) und deswg. bekamen sie ja auch den Abriss. Die sollten sich vielleicht mal den Trap schnappen und 'ne Aussprache anberaumen. Der hat ja schließlich mit der halben Mannschaft diese Saison schon Stress gehabt (Hildebrand, Soldo, Tomasson, Grönkjaer, Babbel, etc.). Kann ja nicht immer nur die Schuld der anderen sein... :floet:
Aber das hat Morten Olsen auch schon gesagt: Trapattoni holt sich 'nen Grönkjaer und spielt stur durch die Mitte, ohne (fast ohne) Außenbahnbesetzung. Häääh? :gruebel: Den Sinn verstehe ich bis heute nicht.
 

R_ST

Neuer Benutzer
Original von SundanceMGX
R_ST: Traps System ist ja gegen Duisburg voll aufgegangen. Respekt. floet

Die beiden Dänen können mehr, als sie unter Trap zeigen dürfen.
[BLINK]Daß die Jungs frustriert sind, kann ich gut verstehen. :weißnicht: [/BLINK]


Nur ihr Weg war der falsche (TV) und deswg. bekamen sie ja auch den Abriss. Die sollten sich vielleicht mal den Trap schnappen und 'ne Aussprache anberaumen. Der hat ja schließlich mit der halben Mannschaft diese Saison schon Stress gehabt (Hildebrand, Soldo, Tomasson, Grönkjaer, Babbel, etc.). Kann ja nicht immer nur die Schuld der anderen sein... :floet:
Aber das hat Morten Olsen auch schon gesagt: Trapattoni holt sich 'nen Grönkjaer und spielt stur durch die Mitte, ohne (fast ohne) Außenbahnbesetzung. Häääh? :gruebel: Den Sinn verstehe ich bis heute nicht.

Ehrlich gesagt, ich kapiere Traps System auch nicht.

Eines weiß ich aber, unter Magath hätten wir mind. 6 Punkte mehr.
 

Holl

Neuer Benutzer
6 Punkte??
Das is viel zu wenig, rechne man mal die Hälfte der dummen Remis als Sieg und wir wären viiel viel weiter oben...solche dummen Unentschieden bringen doch nix, und dann noch diese beknackten Heimniederlagen gegen Abstiegskandidaten, echt super... :floet:
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
ja also die Einkaufspolitik is schon merkwürdig...ich meine man kauft sich doch nur einen Flügelspieler, wenn man ihn dann auch über die Flügel spielen lässt und er in das gewünschte System passt...aber verstehe jmd. den Trapp...
 

Lowrider

Erfahrener Benutzer
des einzige was sie falsch gemacht habe is der trainer der kader an sich würde locker für die ersten plätze reichen aber des schaffen sie in der saison net und auch mit nem uefa cup platz wirds kritisch!
hab sowieso neie verstande wieso sammer gehn musste!ich würd sage weg mit trap und der vfb kommt von seiner mauer taktik weg und spielt wieder schönen fussball!den die ersten beiden spieltag im neuen jahr waren mehr als peinlich!
 

R_ST

Neuer Benutzer
Holl schrieb:
6 Punkte??
Das is viel zu wenig, rechne man mal die Hälfte der dummen Remis als Sieg und wir wären viiel viel weiter oben...solche dummen Unentschieden bringen doch nix, und dann noch diese beknackten Heimniederlagen gegen Abstiegskandidaten, echt super... :floet:

Mit 6 Punkten meinte ich das Minimum.

Unter Magath hätten wir mindestens den 4. Platz.
 

André

Admin
Hi Low, naja nicht nur Trap sie haben auch einige Spieler abgegeben.

Szabics, war der zum Schluß so schlecht? Hatte mal nen guten Eindruck auf mich gemacht.

Ljuboja wäre noch einer, den ich mir gut in Gladbach vorstellen könnte.... :zwinker:
 

Ähnliche Themen

Oben