VF: Portugal - Deutschland (19. Juni)

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Vor dem Spiel ist nach dem Spiel. Ach nee!

Die bisher begeisternden Portugiesen treffen auf die bisher enttäuschenden Deutschen.

Wird Jogi die Jungs bis dahin wieder auf Vordermann bringen?
Ist der Spirit weg und wird nur noch über ihn geredet (quasi vorgetäuscht)?
Wird es ein desaster gegen die Superstars aus portugal geben?
Wird Huga Almeida spielen?

Fragen über Fragen! Wer weiß die Antworten?
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Manche Teams steigern sich ja auch mit ihrem Gegner. Ich habe auch mal in einer mannschaft gespielt. Wenn es gegen schlechte gegner ging, haben wir gespielt wie die graupen, wenn es gegen richtig gute Gegner ging, haben wir gespielt wie die Weltmeister. Bei den Deutschen kommt mir das manchmal auch so vor.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Ich habe zwar wenig Hoffnung nach den Vorrundenspielen. Aber wenn es so kommt, soll es mir recht sein.

Jetzt kommt es nur noch auf's Ergebnis an. Schön Spielen zählt nur bedingt. Aber das ist für dich als Bremer ja das eigentlich Wichtige.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Jetzt kommt es nur noch auf's Ergebnis an. Schön Spielen zählt nur bedingt. Aber das ist für dich als Bremer ja das eigentlich Wichtige.

Das ist auch so ein Bremen Mythos. Man muss gut spielen (was ist denn schön spielen?) und gewinnen. Und wenn man verliert, dann sollte man wenigstens gut gespielt haben, um erhobenen Hauptes vom Platz gehen zu können. *pling* Und wenn man schlecht spielt, aber gewinnt, dann sollte man mit Kritik leben können und nicht alles schönreden, was schlecht war.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Manche Teams steigern sich ja auch mit ihrem Gegner. Ich habe auch mal in einer mannschaft gespielt. Wenn es gegen schlechte gegner ging, haben wir gespielt wie die graupen, wenn es gegen richtig gute Gegner ging, haben wir gespielt wie die Weltmeister. Bei den Deutschen kommt mir das manchmal auch so vor.

Na, das Spielen wir die Graupen klappt bei den Deutschen wunderbar. Das Spielen wie die Weltmeister gegen starke Gegner werden wir aber wohl nicht erleben.

Und genau deswegen geht das EM Erlebnis am Donnerstag (zum Glück) mit einem Fiasko zu Ende.
Aber alles kein Problem. Das Minimalziel wurde erreicht (was in dieser Gruppe auch schwer zu verhindern war) und so kann alles beim Alten bleiben.

Portugal wird 3:0 gewinnen und das ist gut so.

Ich bin aber mal gespannt, was Jogi denn nun vor hat.
Es gab ja gestern wieder einige Kandidaten, die sich wärmstens für einen Platz auf der Bank empfohlen haben.
Frings wird es wohl nicht erwischen, obwohl er neben Gomez die schlechtste Leistung gezeigt hat.
Friedrich und Fritz haben sich auch stark um einen Platz beworben und normalerweise müsste auch Klose bangen.

Mal sehen, ob Jogi was macht oder wieder vielleicht nur einen Wechsel vornimmt.

Aber egal was er macht, mit solchen Defiziten wie gestern ist nichts zu holen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herr_Tank

Sympathieträger
Ihr ollen Schwarzseher!

Gestern war genau das, was die Mannschaft gebraucht hat, um sich zu finden und fürderhin groß aufzuspielen.

Lediglich Gomez rausnehmen, mit samt seiner Kinderstube, seiner guten und dafür irgendjemand anderen bringen, völlig egal, wen und dann hält uns Turniermannschaft keiner mehr auf.

Finale, olé!!!
 
ich möchte ja auch gern glauben, dass nun der Knoten platzt. Dagegen spricht, dass portugal nach vorne viel zustande bringt und wir hinten wie vorne große schwächen haben. Weder unsere Außenverteidiger noch unser mittelfeld kann im normalfall einem ronaldo folgen, die sind schon oft genug den ösis hinterhergelaufen. Und vorne fehlt die durchschlagskraft, weil das mittelfeld nichts überraschendes auf lager hat (oder zu überraschend für die mitspieler).

Dennoch: Wenn es bei ronaldo nicht läuft, verfällt er gerne wieder auf seine alte Schwalbentour und wirft sich bei jedem körperkontakt auf die erde. Wenn man ihn zermürben kann, wäre schon viel gewonnen. ich bin mir auch nicht sicher, ob sich die portugiesen mit dem auftritt gegen die schweiz einen gefallen getan haben. Wer ein turnier gewinnen will, sollte voll durchziehen. So eine niederlage kann sich auch bei denen im hinterkopf festsetzen.

Aber vielleicht ist das auch alles nur mein Pfeifen im wald....:floet:
 

Rockz

Punktelieferant
...
Und genau deswegen geht das EM Erlebnis am Donnerstag (zum Glück) mit einem Fiasko zu Ende.
Aber alles kein Problem. Das Minimalziel wurde erreicht (was in dieser Gruppe auch schwer zu verhindern war) und so kann alles beim Alten bleiben.
...
Aber egal was er macht, mit solchen Defiziten wie gestern ist nichts zu holen.
...

Exakt meine Meinung. Mein Herz schlägt zwar noch immer für Deutschland aber auf dieser Veranstaltung haben wir nichts, aber auch gar nichts mehr verloren.

Gruß
Ralf
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Schweinsteiger auf links, Podolski in den Sturm und wir gewinnen gegen Portugal, basta! :top:

Schickst du mir auch was von deinen Getränken. Die müssen unheimlich gut sein und zu totalem Optimismus (oder soll ich sagen Realitätsverlust führen).

Im Fußball ist zwar (fast) nichts unmöglich, aber ein Sieg gegen Portugal wäre schon ein größeres Fußballwunder.
 

U w e

Moderator
Wird Jogi die Jungs bis dahin wieder auf Vordermann bringen?
Ist der Spirit weg und wird nur noch über ihn geredet (quasi vorgetäuscht)?
Wird es ein desaster gegen die Superstars aus portugal geben?
Wird Huga Almeida spielen?

Wer weiß die Antworten?

jau
jau

höchsten eingewechselt

ich - frag ruhig! ;)

Wie heisst unser Halbfinalgegner?
 

Schalker-Lady

Schalkerin
Wieder alle voll ängstlich hier :motz:
Arsch in die Hose packen und gegen Portugal gewinnen!!!!!

Bei Portugal wissen wir das sie gut sind und deswegen spielen wir auch anderes als gegen Österreich... Da bin ich mir ganz sicher!!!
Schickt den Milchbubi Ronaldo wieder nach Hause!

DEUTSCHLAND!!!!
 

Basti884

Armine
Realistisch gesehen sind die Portugiesen Favorit, aber wir sind immer noch eine Turniermannschaft, die gerade in K.O.-Spielen immer wieder bestehen kann. Hoffe, wir mogeln uns da durch.
 
Wieder alle voll ängstlich hier :motz:
Arsch in die Hose packen und gegen Portugal gewinnen!!!!!

Bei Portugal wissen wir das sie gut sind und deswegen spielen wir auch anderes als gegen Österreich... Da bin ich mir ganz sicher!!!
Schickt den Milchbubi Ronaldo wieder nach Hause!

DEUTSCHLAND!!!!

Tja, nur hat diese Mannschaft keine Kampfgeist, ein Gomez versiebt eine 200%ige Torchance und unsere Abwehr .... :suspekt: :suspekt:

Also zumindest muß sich da ganz ganz viel ändern :suspekt:
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Das sind Tage an denen Eagle aufblüht. Schön gemütlich ablästern, anderen Realitätsverlust vorwerfen und sowieso ist alles Scheiße! :D
Schade das die EM bald vorbei ist... aber Klinsmann ist ja im Anmarsch, da musst du in Bestform sein! Wohin geht's ins Trainingslager? ;)
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Das sind Tage an denen Eagle aufblüht. Schön gemütlich ablästern, anderen Realitätsverlust vorwerfen und sowieso ist alles Scheiße! :D
Schade das die EM bald vorbei ist... aber Klinsmann ist ja im Anmarsch, da musst du in Bestform sein! Wohin geht's ins Trainingslager? ;)

Und das sind Tage, an denen Wormi aufblüht, wenn er meine Steilvorlagen mit einem Seitenhieb aufgreifen kann.
Und so ist doch alles wunderbar... :D
 

Rheuma Kaiser

Rakebackpro
Ich habe ein sehr gutes Gefühl gegen Portugal und wir packen das auch

#2

Die Vorrunde war doch sowieso nur das Vorgeplänkel mit 2 mehr oder weniger souveränen Siegen gegen Österreich und Polen und einer katastrophalen Leistung gegen unterschätzte Kroaten (war ja auch kein Wunder, so schwach wie die gegen die Ösis gespielt haben).

Gegen Portugal gibt es aber nix zu unterschätzen und gegen technisch starke Mannschaften haben wir in letzter Zeit meistens gut ausgesehen (bei der WM z.B. Argentinien und eben auch Portugal), da diese sich meistens schlecht auf das deutsche Spiel einstellen können.

Ich tippe auf ein 2:1 für Deutschland :prost:
 

Rupert

Friends call me Loretta
(...)
und gegen technisch starke Mannschaften haben wir in letzter Zeit meistens gut ausgesehen (bei der WM z.B. Argentinien und eben auch Portugal), da diese sich meistens schlecht auf das deutsche Spiel einstellen können.
(...)

Was auch bei den technischen Krüppeln von Italien deutlich zu sehen war :rolleyes:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Das ist so ein Spiel, da werde ich traurig für den Verlierer und glücklich für den Gewinner sein. Als Deutscher ist es mir lieber, wenn unsere gewännen, aber als Fan des technisch anspruchsvollen, attraktiven Fußballs müsste ich eigentlich für Portugal sein.

Ich rechne trotzdem mit einer Steigerung unserer Mannschaft - was allerdings auch nicht schwer ist... ;)
 

Rheuma Kaiser

Rakebackpro
Was auch bei den technischen Krüppeln von Italien deutlich zu sehen war :rolleyes:

Ich gebe zu, technisch stark war etwas falsch ausgedrückt. Ich meinte eher Mannschaften, die ihre Stärken vor allem/nur in der Offensive haben (eben so Teams wie Portugal/Spanien) und Defensiv durchaus Schwächen haben, die aber gegen schwächere Teams nicht so zum Tragen kommen, da sie die Defensive in diesen Spielen sowieso kaum brauchen.

Wenn diese Teams, die sich gegen schwächere Teams dann meistens locker und mit hohen Siegen durch die Vorrunde schießen, dann auf wirklich gute, taktisch disziplinierte, defensivstarke Mannschaften treffen (und da zähle ich die deutsche Mannschaft eindeutig dazu), sehen sie meistens schlecht aus (nicht umsonst haben die aufgezählten Teams bisher kaum Titel gewonnen).
 
Oben