Verteidigerproblem in der Nationalelf

Wer soll in der Innenverteidigung der Deutschen spielen ?


  • Umfrageteilnehmer
    45

Aiden

Kölsche Fetz
Mertesacker: Kopfballstark und der zuverlässigste Verteidiger in der doch recht offenen Defensive von Bremen.

Höwedes: Spielt abgeklärt und konstant, ein Garant für Schalkes Defensive

Westermann: Quasi der Allrounder im Defensivbereich, dazu immer mit ansehlichen Leistungen.

Hummels: Nach vorne stark, nach hinten am Stärksten. Vor seiner Verletzung der beste deutsche Innenverteidiger, meiner Meinung nach.

4 Innenverteidiger werden wohl reichen.
 

Aiden

Kölsche Fetz
hummels war bei dem spiel bei den journalisten zum besten spieler der borussen gewählt worden ;)

Auch die liegen oft falsch, weil da viel nach Symphatie geht.
Allerdings vorstellbar, dass er (wieder) der beste war.
Das ist für mich ein moderner Verteidiger, der einfach alle nötigen Attribute mit sich bringt.

Die Bayern werden sich noch lange in den Hintern beißen. :prost:
 

Aiden

Kölsche Fetz
Man muss in dieser Hinsicht auch mal die Förderung der Jugendabteilung vom FC-Bayern loben.
Denn Tatsache ist, dass mit Badstuber, Hummels, Contento und Alaba 4 Verteidiger der Jugend entstammen, die ihre Wege in jedem Fall machen werden.
Das mit Hummels und Badstuber sogar 2 sind, die für die diesjährige WM infrage kommen, hatte 2006, oder 2007 noch bei weitem kaum einer gedacht.
 
Also wenn ich mir das Geschrieben hier so angucke, passt der Thread-Titel nicht ganz ;)
Eigentlich können wir doch ganz zufrieden sein, dass uns so viele Möglichkeiten an jungen und talentierten Spielern zur Verfügung stehen!
Und mal ehrlich Hummels und Badstuber sind beide erst 21 Jahre alt! Da können wir noch einiges erwarten ;)!
 
Man muss in dieser Hinsicht auch mal die Förderung der Jugendabteilung vom FC-Bayern loben.
Denn Tatsache ist, dass mit Badstuber, Hummels, Contento und Alaba 4 Verteidiger der Jugend entstammen, die ihre Wege in jedem Fall machen werden.
Das mit Hummels und Badstuber sogar 2 sind, die für die diesjährige WM infrage kommen, hatte 2006, oder 2007 noch bei weitem kaum einer gedacht.

Ja und ich würde wirklich am nächsten Hummels zu trauen das er nominiert wird für die WM 2010 und nicht Badstuber.
 
Denn Tatsache ist, dass mit Badstuber, Hummels, Contento und Alaba 4 Verteidiger der Jugend entstammen, die ihre Wege in jedem Fall machen werden.

Naja, Alaba hat die meiste Zeit in Wien gespielt.
Aber Niedermeier würde ich mal nicht vergessen. Der hat bestimmt auch noch eine nette Zukunft vor sich.;)
 
Oben