Verschwörungstheorien im Weltfußball sind wieder "in"!

DeWollä

Real Life Junkie
Verschwörungstheorien im Fußball: Fischeier für den Schiriobmann - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport


einige der lustigsten will ich mal posten....Rest könnt ihr ja selbst lesen und posten mit Meinung


2 - Nachdem der Hamburger SV im ersten Halbfinalspiel des Europapokals der Landesmeister 1961 nur 0:1 in Barcelona unterlegen war, witterte die spanische Presse Betrug. Die Blätter schrieben, man habe ein "geheimnisvolles weißes Pulver" in der HSV-Kabine entdeckt. Lapidarer Kommentar von Hamburgs Stürmer-Ikone Uwe Seeler: "Das weiße Pulver war einfacher Traubenzucker, wir süßten damit unsere Fruchtsäfte, die wir tranken."
, sprach Balljunge Daum mit einem entspannten Lächeln.....:lachweg:

11 - Die Ermordung des Eigentorschützen Andres Escobar während der WM 1994 ist nie ganz aufgeklärt worden. War es ein simpler Streit oder doch die kolumbianische Wettmafia, die durch Escobars entscheidenden Treffer herbe Verluste hatte einstecken müssen? Bis heute hält sich das Gerücht, Escobars Mörder Humberto Munoz Castro habe, während er die zwölf Schüsse abfeuerte, ein langgezogenes "Gooooool!" in das Morgengrauen von Medellin gebrüllt.

da kann ich wirklich nicht lachen.....Abgründe...:motz:


15 - Vor sieben Jahren warf man dem Schiedsrichter Byron Moreno aus Ecuador wenig überraschend ein Komplott vor, als er im Ligaspiel zwischen Liga de Quito und Barcelona SC Guayaquil zu Gunsten von Quito fast 20 Minuten nachspielen ließ. Was nicht nur die Vereinsführung Guayaquils für einen merkwürdigen Zufall hielt, bewarb sich Moreno doch gleichzeitig um einen Sitz im Stadtparlament von Quito. Wahl-Slogan: "Rote Karte für die Korruption".

jopp... so sind sie ...:prost:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Meine Lieblingsverschwörungstheorie betrifft das Spiel Südkores gegen Italien bei der WM 2002. Hiddink soll nach der Halbzeit das komplette Südkoreanische Team ausgetauscht haben, was keiner gemerkt hat, da sich die Spieler sehr ähnlich sahen! So gewann Südkorea durch konditionelle Überlegenheit 2:1. :zahnluec: Quelle: internet.
 
Naja von bestimmte user kann man nichts anders erwarten, so viel Blödsinn auf einmal
habe selten gelesen..Moreno hat tatsächlich Manipuliert, dass sind die Fakten aus
seite die von Fussball was verstehen.. die keine Ahnung haben tun es so, als wenn alles in
ordnung gewesen ist beim spiel Südkorea-Italien..solche user sind Inkompetent. und es
waren nicht nur die NM italien die darunter leiden müssten, sogar die Spanier müssten
zu sehen wie die Italiener wie um ihre arbeit (fussballspiel) betrogen würden..
YouTube - Collage contro Moreno
 
Meine Lieblingsverschwörungstheorie betrifft das Spiel Südkores gegen Italien bei der WM 2002. Hiddink soll nach der Halbzeit das komplette Südkoreanische Team ausgetauscht haben, was keiner gemerkt hat, da sich die Spieler sehr ähnlich sahen! So gewann Südkorea durch konditionelle Überlegenheit 2:1. :zahnluec: Quelle: internet.

Ich dachte die Spieler wurden durch Außerirdische geklont. :gruebel:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
11 - Die Ermordung des Eigentorschützen Andres Escobar während der WM 1994 ist nie ganz aufgeklärt worden. War es ein simpler Streit oder doch die kolumbianische Wettmafia, die durch Escobars entscheidenden Treffer herbe Verluste hatte einstecken müssen? Bis heute hält sich das Gerücht, Escobars Mörder Humberto Munoz Castro habe, während er die zwölf Schüsse abfeuerte, ein langgezogenes "Gooooool!" in das Morgengrauen von Medellin gebrüllt.

Die meist vertretene These in Kolumbien selbst ist, er habe vorher hohe Summen gegen sein Land gesetzt und dann absichtlich durch ein Eigentor die Niederlage gegen die USA herbeigeführt - zumal er sich auch beim zweiten Gegentor völlig passiv verhielt. Irgend jemand aus Wettkreisen muss das dann spitzgekriegt haben, obwohl er natürlich unter falschem Namen gespielt hatte. Er wurde also aus Entrüstung über den Verrat am eigenen Nationalteam erschossen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Theorien selber machen, finde ich viel besser als alte noch mal aufzuwärmen.

Warum gibt es beim Fußball eigentlich so oft Randale im gegensatz zu anderen Sportarten?

...
Es liegt daran das es einfach Medienwirksamer is... Woher will man den wissen ob da nicht Geld unter der Hand von Medienunternehmen an die Polizei wandert...?

Natürlich klingt das sehr Verschwörungstechnisch, aber möglich wäre es...

Quelle: http://www.soccer-fans.de/hansa-rostock/30854-hansa-tust-du-deinen-fans-nur-an-2.html#post521284

Die kannte ich noch nicht, Keule! :top: ;)
 
Irgendjemand aus dem DFB Vorstand setzt eine verdammt hohe Summe darauf, das die DFB Elf bei der WM fürchterlich abkackt. Darum und nur darum setzt man noch auf die Pfeife Jogi Löw.

:undweg:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Böse Kräfte natürlich, vom Neid zerfressen und die ohnehin dafür sorgen, dass die Welt untergeht.

Mei, der Hoeneß...
 
Oben