Verletzungssorgen...

Schröder

Problembär
Nachdem schon Hunt und Kacar ausfallen, hart es nun auch Ekdal erwischt: 4 Monate Pause nach einer Sprunggelenksverletzung, die operiert werden muss. So langsam verkommt damit unsere "Luxusbaustelle" im zentralen Mittelfeld zur Problemzone. Hunt könnte spätestens gegen Dortmund wieder dabei sein, wie lange Kacar (Bandscheibe) ausfällt, ist unklar.

Da kann man ja nur froh sein, das wir uns ein kleines Punktepolster nach unten herausge"arbeitet" haben. Andererseits könnten jetzt die Weichen in eine hoffentlich sorgenfreie Saison gestellt werden: 6 Punkte und damit 2 Siege fehlen zu den 20, jeder weitere hilft natürlich auch. Und die Gegner sind bis auf Dortmund und Wolfsburg alle unsere Kragenweite: Hannover, Darmstadt, Mainz, Bremen und Augsburg stehen noch auf dem Programm. Mit Glück sind also sogar 23-25 Punkte möglich.

Diaz wäre wohl 1. Alternative für die Doppel-6. Allerdings hat er wie Holtby nun auch kein Gardemaß. Die Chance für Nachwuchshoffnung Gideon Jung? Man darf gespannt sein. Weitere Verletzungen sollten nun aber nicht mehr dazu kommen.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Die Verletzung von Ekdal ist ganz ganz bitter. Er hatte sich zuletzt richtig eingefunden.
Hoffentlich kommt Diaz jetzt wieder in die Form der Relegation, dann kann man den Ausfall vielleicht kompensieren.
 
Oben