Verlängerung abschaffen?

Verlängerung abschaffen?

  • ja

    Stimmen: 7 18,9%
  • nein

    Stimmen: 30 81,1%

  • Umfrageteilnehmer
    37
  • Umfrage geschlossen .

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Meine Theorie:
Das Bronze-Goal:
Die Verlängerung wird nur schon vozeitig abgeschlossen, wenn es einem der beiden Teams gelingt, 2 Tore in der Verlängerung zu schießen!
 
Und wenn beide Mannschaften 2 Tore schießen? Oder eine gar 3 und die andere 2? :gruebel:

Sobald eine Mannschaft das zweite Tore geschossen hat, ist das Spiel doch aus... :zwinker:

Trotzdem irgendwie eine komische Regelung - was soll diese bringen? Sobald das Spiel gelaufen ist, sinkt die Spielintensität sowieso.
Und dass ein Team innerhalb kürzester Zeit 2 Tore schließt, ist wohl auch eher selten. Dann spart man also ggf. 5 oder 10 Minuten... :respekt:
 

=*FreE$t!L@r*=

Borusse mit Leidenschafft
:nene:Ich finde die Idee die Verlängerung abzuschaffen schlecht. Wenn die Verlängerung abgeschafft wird haben wir ja weniger zu sehen.
 
Oh man, hoffentlich wird es mir mal nicht so wenn ich alt und grau bin.
Gestern überlegen, das Elfmeter schießen abzuschaffen und das Golden Gool einführen,
heute Verlängerung abschaffen und gleich Elfmeterschiießen.

Wenn ich etwas zu sagen hätte,
würden die Spiele des FCK schon im Vorfeld alle 5:0 für den FC Kaiserslautern gewertet.

Und die FCK Fans gehen nur noch zu feiern ins Stadion. :zwinker:
 
Ich bin dafür das die Verlängerung nicht abgeschafft wir,da würde man die Fans bestrafen.Das Golden Goal war das dümmste was denen je eingefallen ist.
 

Princewind

Rassist und Lagerinsasse
Bin dafür alles abzuschaffen und gleich mitm Elfmeterschießen anzufangen.
Spart man sich die verplemperten 120 Minuten vorher. Ist viel effizienter, könnt man alle 2 Wochen ne WM mit neuen Sposoren machen.
 
Oben