Veh sauer auf Zwanziger

Armin Veh hat DFB-Präsident Theo Zwanziger in schärfster Weise kritisiert.
Zwanziger hatte sich öffentlich für Schalke als "Lieblingsmeister" ausgesprochen. Er bezog sich auf die Fast-Meisterschaft 2001... ("Ich würde mich freuen, wenn ich am Samstag in einer Woche wieder hier sein dürfte. Wenn man ein Gefühl für die Menschen in dieser Region hat, die sich diesem Verein verbunden fühlen, dann muss man es sich einfach wünschen", so Zwanziger)

Veh darauf: "Ich halte diese Aussage eines DFB- Präsidenten für ziemlich schwach. Ich hatte mal eine hohe Meinung von ihm. Das hat sich jetzt völlig relativiert."

Eigentlich interessant: Noch vor ein paar Tagen war das Thema Meisterschaft sowas von tabu... und jetzt das? Oh Veh, oh Veh!!! :vogel:

Ich persönlich halte die Reaktion eines Bundesliga-Trainer für ziemlich schwach...

Titelkampf: VfB Stuttgart stinksauer auf DFB-Boss - stern.de
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Ich kann Veh nur Recht geben. Ein DFB Präsident darf sich so nicht äußern. Er hat neutral zu sein. Und wenn er sagt, er würde sich freuen nächste Woche wieder dort zu sein, um die Meisterschale zu überreichen, ist das gegenüber Bremen und Stuttgart absolut eine Sauerei.
Ich weiß noch wie MV damals verurteilt wurde, weil er ja angeblich beim Ausgleich der Bayern in Hamburg gejubelt hat. (Obwohl dem ja nachweislich gar nicht so war)
 

Itchy

Vertrauter
Ich kann Veh nur Recht geben. Ein DFB Präsident darf sich so nicht äußern. Er hat neutral zu sein. Und wenn er sagt, er würde sich freuen nächste Woche wieder dort zu sein, um die Meisterschale zu überreichen, ist das gegenüber Bremen und Stuttgart absolut eine Sauerei.
Ich weiß noch wie MV damals verurteilt wurde, weil er ja angeblich beim Ausgleich der Bayern in Hamburg gejubelt hat. (Obwohl dem ja nachweislich gar nicht so war)

Ach nee, ist Müller-Trollinger damals übermittelt worden, daß er Vater geworden ist?
 
Ne, aber gejubelt hat er auch nicht. Die Bayern oberen haben ihn nur ein bisserl geherzt.

Skandal!!! :warn:
Die hätten wahrscheinlich auch einen Laternenpfahl geherzt (wenn es einen gegeben hätte) :zahnluec:

Dennoch finde ich Zwanzigers Aussage jetzt nicht soo schlimm. Zumal er seine eigentliche "Intension" nach der Stuttgarter Reaktion nochmal klargestellt.
Den Bremern ist das anscheinend nicht so aufgestoßen...
 
Die Aussage Zwanzigers war ja schon relativ deutlich pro Schalke, in dem Fall würde ich mich als Trainer eines anderes Meisterschaftskandidaten auch aufregen.

Zwanziger muss neutral sein und dies auch nach aussen hin so darstellen.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Da sage ich mal wieder: Es kommt drauf an....

Zunächst hat selbstverständlich derjenige es verdient, der am Ende oben steht (pling!)....

Aber da ist das Wort "verdient"....Was ist mit einem Verein, der Ergebnisfussballspielt, der so unattraktiv und mauernd ist, dass es nur noch unansehnlich ist....hat der es auch verdient?

Ich will damit nicht sagen, dass der VfB unattraktiv spielt. Ich will damit vielmehr sagen, dass es eigentlich jeder der drei Vereine verdient hätte.

Aber ich stimme denen zu, die meinen, dass es zumindest undiplomatisch ist, als Präsident des Verbandes sowas loszulassen.....
 

fabsi1977

Theoretiker
Ne, aber gejubelt hat er auch nicht. Die Bayern oberen haben ihn nur ein bisserl geherzt.

Tja, das ist eben Teil dieser Dolchstoßlegende, der DFB hätte den Schalkern damals die Meisterschaft geklaut. In Wahrheit war es ja so, dass der MV sogar abgewunken hat, als das Tor fiel, der Rumenigge ist ihm dann einfach um den Hals gefallen. Aber das sind eigentlich olle Kamellen.


Ansonsten bin ich der Meinung, 20iger hätte nicht davon sprechen sollen, dass es gerecht sei wenn Schalke Meiser werden würde,(sowas in der Art hat er nämlich auch noch gesagt) und genau diese Passage ärgert ja Veh auch im Besonderen. (so nach dem Motto was daran gerecht sei). Allerdings halte ich es für genau so schwach, die Meinung über eine Person aufgrund einer etwas unglücklichen Aussage gleich komplett relativieren zu wollen.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Tja, das ist eben Teil dieser Dolchstoßlegende, der DFB hätte den Schalkern damals die Meisterschaft geklaut. In Wahrheit war es ja so, dass der MV sogar abgewunken hat, als das Tor fiel, der Rumenigge ist ihm dann einfach um den Hals gefallen. Aber das sind eigentlich olle Kamellen.
.

Itchy glaubt die Legende heute noch :zahnluec:
 

Florian

Stadionhure
@ André & Rupert

das war übrigens das Thema auf das ich gestern im Hoeness Thread angespielt hatte. Und ich hatte recht, es kam tagesgleich :lachweg:


@ all

merkt ihr eigentlich noch was ? Wieso um alles in der Welt soll Zwanziger nicht seine Meinung sagen dürfen? Glaubt ihr, dass der DFB Präsident den Ausgang der DFL Liga beeinflusst? Selbst "seine" Schiris werden nichts auf so eine Aussage geben. Im übrigen hat auch Uli Hoeness gesagt, dass er Schalke die Meisterschaft sehr gönnen würde, da die schon so lange darauf warten. Vielleicht war Uli deshalb so sauer auf die Mannschaft als sie in Stuttgart verloren hat. :floet:
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
DFB[/B] Präsident den Ausgang der DFL Liga beeinflusst? Selbst "seine" Schiris werden nichts auf so eine Aussage geben. Im übrigen hat auch Uli Hoeness gesagt, dass er Schalke die Meisterschaft sehr gönnen würde, da die schon so lange darauf warten. Vielleicht war Uli deshalb so sauer auf die Mannschaft als sie in Stuttgart verloren hat. :floet:

Es geht doch nicht um irgendeine Beeinflussung. Zwanziger ist DFB Präsident und der DFB vertritt alle Vereine. Da kann es einfach nicht sein, dass er öffentlich Partei für einen Verein ergreift. Er hat seinem Amt entsprechend neutral zu sein und fertig.
 

Florian

Stadionhure
Es geht doch nicht um irgendeine Beeinflussung. Zwanziger ist DFB Präsident und der DFB vertritt alle Vereine. Da kann es einfach nicht sein, dass er öffentlich Partei für einen Verein ergreift. Er hat seinem Amt entsprechend neutral zu sein und fertig.

Der ist aber nebenbei auch noch ein Mensch der eine eigene Meiung hat und diese ruhig auch mal kund tun sollte. Gerade so etwas macht jemanden menschlich. Welchen Nachteil hat den der VFB oder der SVW durch so eine Aussage?
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Der ist aber nebenbei auch noch ein Mensch der eine eigene Meiung hat und diese ruhig auch mal kund tun sollte. Gerade so etwas macht jemanden menschlich. Welchen Nachteil hat den der VFB oder der SVW durch so eine Aussage?

Er darf diese Meinung ja auch haben. Aber öffentlich kund tun ganz sicher nicht. Ein VW Manger fährt vielleicht auch lieber BMW, aber darf er dies öffentlich sagen? Ne Florian, das gehört sich einfach nicht.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Der ist aber nebenbei auch noch ein Mensch der eine eigene Meiung hat und diese ruhig auch mal kund tun sollte. Gerade so etwas macht jemanden menschlich. Welchen Nachteil hat den der VFB oder der SVW durch so eine Aussage?


Ich gehe sogar noch weiter: 20er will die Kehrwöchner und die Sardinenabfüller kitzeln.

Weil: Ernst kann er das ja nicht gemeint haben...
 
Oben