Veh neuer Eintracht Trainer

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Na hoffentlich hat er da mehr Glück als bei Armin 2.0 in Stuttgart. Ich hoffs mal für die Eintracht.
 

Dominik84

Dinojäger
1 Jahr wird die gute Fee es machen und dann den Heribert Bruchhagen als Sportdirektor ablösen.

Dann kann ich mich ja auf eine gute Saison freuen nämlich auf diese wo wir in die EL kamen.

ein 2-1 gegen Leverkusen
ein 3-3 gegen Dortmund
ein 4-0 gegen Hoffenheim
ein 3-1 gegen den abstiegsbedrohten Dino
und viele haushohe Siege zb. gegen Darmstadt, Stuttgart, Berlin, Ingolstadt und viele mehr.

PRO VEH !!!

 
Zuletzt bearbeitet:
Armin Veh (2. März 2014): "Ich sehe bei der Eintracht keine sportlichen Perspektiven. Sie versuchen hier alles und machen auch alles, um die Eintracht in der Liga zu etablieren. Aber es sind einfach auch Grenzen da. Und das sind nicht unbedingt meine Ziele.".

Lustig. Scheint auch echte Liebe zu sein. Da es mit der großen Karriere nicht geklappt hat dann doch lieber mit Eintracht auf Platz 12 landen als in der Versenkung zu verschwinden.
 
Vehs ging bekanntlich aufgrund der mangelnden sportlichen Perspektiven. Nach der letzten Saison sah es da doch schon etwas besser aus. Die Eintracht ist knapp an der EL vorbei gerutscht.
Was sicherlich auch an den Mitkonkurrenten um die EL lag. Die schwankenden Leistungen derer waren bezeichnend für die Saison. Bis auf die letztendlich ersten 4 der Bundesliga war alles nur .........Kraut und Rüben.
Mal schauen, ob eben diese sportlichen Perspektiven in der nächsten Saison besser aussehen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

derblondeengel

master of desaster
Oha, der EffZeh ist auch knapp an der EL vorbei geschrammt. Hat sogar gegen einen EL Teilnehmer zweimal gewonnen... :p
 
Oha, der EffZeh ist auch knapp an der EL vorbei geschrammt. Hat sogar gegen einen EL Teilnehmer zweimal gewonnen... :p
Eben das zeigt, dass da nix war an konstanten Leistungen. Deine Jecken hätten es genauso gut schaffen können wie so mach anderer Verein. Schalke darf sich bei all den Mitkonkurrenten bedanken. Auch bei euch, obwohl Schalke euch über die Saison 6 Punkte abgeliefert hat. Schalke hat es trotz den in der Rückrunde ewig gleichbleibenden schlechten Leistungen in die EL geschafft. Wenn wir es nicht in die EL geschafft hätten, wäre das einfach nur bezeichnend gewesen für unsere schlechte Saison. So wird die grottenschlechte Saison, zumindest die beschixxene Rückrunde, auch noch beschönigt.

Andersrum; wenn die anderen zu doof sind.............:p
 
Zuletzt bearbeitet:

osito

Titelaspirant
Habe noch ganz dunkel in Erinnerung, dass er beim weggang von der Eintracht sagte, er wolle nicht immer auf der Seite der Verlierer stehen und dem Gewinner die Hand schuetteln muessen. Naja gut, mit dem VfB hat er sich da auch keinen gefallen angetan. Aber das war ja eh seine Liebe, und Herzensangelegenheit. Schwamm drueber. Auf ein Neues!
 

NK+F

Fleisch.
Vielleicht schüttelt er jetzt keine Hände mehr. :zahnluec:
Im Ernst, Veh ist ein guter Trainer für die Eintracht.
Hat er ja schon einmal bewiesen. Warum er jetzt aber wieder da ist versteh ich trotzdem nicht.
Ich war im übrigen mit Schaaf sehr zufrieden.
Schade das die Presse und ein Teil der Führung in vergrault hat.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Sollte Veh nicht Bruchhagen beerben? Ist ja wirklich ne komische Entscheidung. Oder Veh macht es tatsächlich nur Übergangsweise für eine Saison. Aber so sinnig wäre das ja auch nicht. Außer die Eintracht ist schon mit jemandem einig, der erst in der übernächsten Saison einsteigen kann. Aber das wäre ja auch eher unwahrscheinlich...
 
Oben