Veh bald Bayern-Trainer?

Die Bayern-Bosse um Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge haben sich bis Weihnachten Bedenkzeit eingeräumt, ob der Vertrag des 58-Jährigen, der im Sommer endet, verlängert wird.

beliebt im FCB-Vorstand ist Stuttgarts Meistertrainer Veh. Im Fernsehstudio hat Beckenbauer ihm laut 'Sport Bild' gesagt: "Armin, verlängere nicht zu lang in Stuttgart. Vielleicht können wir Dich noch brauchen. Wer weiß, was mit dem Ottmar paassiert." Darauf angesprochen, spielte der 'Kaiser' seine Aussagen herunter: "Das war eher ein Geplänkel." Auch Rummenigge hält viel von Veh: "Mir gefällt, wie er sich und seiner Philosophie treu bleibt."

Sport.de


Wenn's das erste Mal wäre, würde ich jetzt herzhaft drüber lachen... :floet:

Dennoch kann ich mir das eigentlich eher weniger vorstellen...

Andere Kandidaten (angeblich):
Jose Mourinho, Guus Hiddink, Lothar Matthäus
:D
 
Also MOMENTAN kann ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen. Sollte Ottmar Hitzfeld tatsächlich am Ende der Saison zurücktreten, bin ich mit sicher dass die Bayern sich da etwas "internationaler" umsehen.

Trainer wie Jose Mourinho sind doch noch eine ganze Stufe höher einzuschätzen als unser Armin Veh, der jetzt gerade mal ne Meisterschaft gewonnen hat und davor nichts. Die Bayern haben uns einen ähnlichen Kandidaten (Magath) ja schon mal abgekauft, und das hat bekanntlich auch nicht funktioniert.
 

Achim

Moderator
Also ich könnte mir Veh nicht in München vorstellen!

Keine Frage ein Klasse Trainer aber nix für die Bayern!
Er ist wie es scheint doch eher ein sehr ruiger besonner Typ und das passt doch dann eher bei den Schwaben:floet:

Lothar Trainer unter Manager Hoeneß nie in Leben! Für Matthäus würde zwar ein Traum in Erfüllung gehen aber dafür müsste Hoeneß erst mal sein Amt in München niederlegen und das wird wohl in nächster Zeit noch nicht geschehen.

Wen ich mir als Trainer sehr gut vorstellen könnte sollte Hitzfeld irgenwann nicht mehr wollen, wäre Klaus Augenthaler.
 
Lothar Trainer unter Manager Hoeneß nie in Leben! Für Matthäus würde zwar ein Traum in Erfüllung gehen aber dafür müsste Hoeneß erst mal sein Amt in München niederlegen und das wird wohl in nächster Zeit noch nicht geschehen.


Laut Lothar ist der Streit zwischen ihm und Hoeneß schon längst beigelegt, und anscheinend hat sich der Ulli in letzter Zeit auch positiv über Matthäus geäussert.

Aber selbst wenn es menschlich keine Probleme mehr geben sollte, kann ich mir nicht vorstellen das der Lothar als Trainer schon den Ansprüchen der Bayern genügt.
 

Achim

Moderator
Laut Lothar ist der Streit zwischen ihm und Hoeneß schon längst beigelegt, und anscheinend hat sich der Ulli in letzter Zeit auch positiv über Matthäus geäussert.

Aber selbst wenn es menschlich keine Probleme mehr geben sollte, kann ich mir nicht vorstellen das der Lothar als Trainer schon den Ansprüchen der Bayern genügt.


Der Streit ist beigelegt das ist schon richtig, aber trotzdem ein Hoeness behält diese Sache immer im Hinterkopf!

Aber ich hoffe das Lottar mal nen Trainerjob in Deutschland bekommt!
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Mourinho hat doch schon gesagt, dass er gerne mal in Deutschland arbeiten würde... Das passt doch! Ich würde disen Trainer gerne in Deutschland sehen :D
 
Mourinho hat doch schon gesagt, dass er gerne mal in Deutschland arbeiten würde... Das passt doch! Ich würde disen Trainer gerne in Deutschland sehen :D

Solange er maximal 2x pro Jahr die Stuttgarter Stadtgrenze überquert, ist das okay.
1x in die eine Richtung und ein paar Stunden später wieder zurück :D
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Man beachte Kalles Aussage: Mir imponiert, wie Veh seiner Philosophie treu bleibt!

Das aus seinem Mund. Ist ja der Hammer. Das macht doch der Ottmar auch, und wenns nicht läuft, dann macht der Kalle trotzdem die Klappe auf.
 
Oben