van der Vaart Ausstiegsklausel

André

Admin
Laut dem Kicker kann Rafael van der Vaart den HSV 2009 für 1,5 Millionen Euro verlassen.

Dürfte ein nettes Handgeld für Ihn geben. :floet: :zwinker:
 

odie

Zeitzeuge
Laut dem Kicker kann Rafael van der Vaart den HSV 2009 für 1,5 Millionen Euro verlassen.

Dürfte ein nettes Handgeld für Ihn geben. :floet: :zwinker:

Ist doch eigentlich nix neues. Das war doch von Beginn seines Vertrags an bekannt?!
Und auf ne vorzeitige Verlängerung, wies der HSV gerne hätte, hat der Rafael leider gar keine Lust! :zahnluec:
 

Schröder

Problembär
Natürlich würde der Verein gerne jetzt schon verlängern. Hat v. d. V erstmal abgelehnt, was im Abstiegskampf, in dem wir zur Zeit stecken, ja auch verständlich ist.
2009 ist noch 2 Jahre hin, da kann man sich nach der "Rettung" dann in der Sommerpause immer noch zusammen setzen und verhandeln.
 

Calo

The Italian Stallion
Natürlich würde der Verein gerne jetzt schon verlängern. Hat v. d. V erstmal abgelehnt, was im Abstiegskampf, in dem wir zur Zeit stecken, ja auch verständlich ist.
2009 ist noch 2 Jahre hin, da kann man sich nach der "Rettung" dann in der Sommerpause immer noch zusammen setzen und verhandeln.

van der Vaart ist spätestens im nächsten Sommer weg.
Ein Spieler mit seinem Anspruch und Fähigkeiten,wird wenn er gesund bleibt,nicht lange in der BL verweilen.
Außer,er landet beim FC Bayern.
 

Schröder

Problembär
Von wegen, der bleibt natürlich. Er (und was fast noch wichtiger ist: seine Sylvie :zwinker:) fühlen sich sehr wohl in Hamburg. Und wenn wir die Klasse halten, geht`s nächste Saison auch wieder aufwärts. Noch so eine Seuchensaison legen wir nicht hin.
 

Calo

The Italian Stallion
Von wegen, der bleibt natürlich. Er (und was fast noch wichtiger ist: seine Sylvie :zwinker:) fühlen sich sehr wohl in Hamburg. Und wenn wir die Klasse halten, geht`s nächste Saison auch wieder aufwärts. Noch so eine Seuchensaison legen wir nicht hin.

Das hindert Profifußballer doch nicht,den Verein zu wechseln...
 

Calo

The Italian Stallion
Ich glaube das hindert einen Vereinswechsel heutzutage 10x mehr als ein noch so wasserdichter Vertrag... :warn:

Ich seh es so,wenn er wirklich geplant hat langfristig(mehr als 3 Jahre) beim HSV zu bleiben,dann hätte er nicht auf die Klausel bestanden.Spätestens nach der kommenden EM ist er weg.Wenn nicht schon in diesem Sommer.
 
Ich seh es so,wenn er wirklich geplant hat langfristig(mehr als 3 Jahre) beim HSV zu bleiben,dann hätte er nicht auf die Klausel bestanden.Spätestens nach der kommenden EM ist er weg.Wenn nicht schon in diesem Sommer.

Klausel hin oder her...
Wenn ein Topspieler wie vdV heutzutage einen so langfristigen Vertrag macht wie jetzt mit dem HSV, dann haben die meisten Verträge eine Klausel wie diese (okay, die Fixsumme ist extrem niedrig). Deswegen würde ich aber noch lange nicht darauf schließen, dass er sich den HSV eh nur als Zwischenstation ausgesucht hat. Wenn das so gewesen wäre, hätte er nur für max. zwei Jahre unterschrieben. Positiver Nebeneffekt wäre auch noch ein höherer Verdienst gewesen...

Woher wisst ihr eigentlich, dass er auf die Klausel bestanden hat? Vielleicht hat der HSV gesagt: Lieber ein länger dotierter Vertrag mit Klausel, als nur einer über ein/zwei Jahre...
 

Schröder

Problembär
Van der Vaart ist noch relativ jung. Da wollte er wohl erstmal sehen, wie er in Hamburg aufgenommen wird, ob seine Freundin / jetzige Frau sich dort zurecht findet usw. Daher finde ich eine Ausstiegsklausel nur logisch, wenn der Vertrag schon eine derartig lange Laufzeit (immerhin 5 Jahre) hat.

Nun passt alles, daher bin ich mir ziemlich sicher, das er den Vertrag nach dem Klassenerhalt verlängern wird.
 

Dilbert

Pils-Legende
van der Vaart ist spätestens im nächsten Sommer weg.
Ein Spieler mit seinem Anspruch und Fähigkeiten,wird wenn er gesund bleibt,nicht lange in der BL verweilen.
Außer,er landet beim FC Bayern.

Hä?

Der hat sogar angekündigt zur Not mit in die zweite Liga zu gehen.

Musst ja nicht immer von Klose oder Frings ausgehen... :zwinker:
 
Oben