User-DIMA: Runde 1

User Dima: Herthaner, Detti, Worm


  • Umfrageteilnehmer
    18
  • Umfrage geschlossen .

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Äh was? Ich kann nicht mehr abstimmen? Wieso ist das zeitlich begrenzt? Bin bisher noch nicht dazu gekommen :(
 

drunkenbruno

Keyser Söze
Pink Floyd - Another brick in the wall: Ein Meilenstein in der Musikgeschichte. Gehört mit zu meinen absoluten Lieblingsbands. Natürlich ein Punkt, aber in der Tat hat diese Band noch viel bessere Songs gemacht.

Visa Röster feat. Martin Galway - Comic bakery : Eigentlich sogar irgendwie meine Musik, da ich auch auf die frühe elektronische Musik a la Kraftwerk etc. stehe.... Für den Anfang hätte ich auch einen Punkt vergeben, aber irgendwann fängt der Song an langatmig zu werden. Leider Zero Points!

Mr. Mister - Broken Wings: Warum mag ich eigentlich diese Schnulze nicht? Weiß ich eigentlich auch nicht so richtig, aber es berührt mich nicht.

Pet Shop Boys - West end girls : Oh je......das geht nicht....wirklich nicht....

Die toten Hosen - Wort zum Sonntag : Klarer Punkt....Geiler Song! Erinnerungen an mein einziges Weihnachtskonzert der Hosen Ende der 80er werden wach. Ein wenig Wehmut ist dabei.... Megapunkt!

Q5 - Livin' on the borderline: Reicht nicht zu einem Punkt...Ist halt nahe an der "borderline" zu einem Punkt....mehr aber auch nicht.

Metallica - Seek and destroy: Es war 1983 im Herbst als ich das erste Mal die Kill´em All auf dem Plattenteller hatte. Ich lag auf der Couch und als ich die Songs zum ersten Mal hörte musste ich erst einmal nachschauen, ob ich auch die richtige Geschwindigkeit am Plattenspieler eingestellt hatte. So etwas gab es in dieser Form noch nicht wirklich, zwar gab es Motörhead, aber diese Mucke war noch etwas anders. Seek&Destroy avancierte schnell zu meinem erstem Lieblingslied von meiner späteren absoluten Lieblingsband. Betonpunkt!

Electronic - Idiot country 2: Nein...nein und nochmals nein.... ich mag diese Art der Musik nicht und werde sie niemals mögen....

Moses Pelham - Dieses Lied : Ich bekomme Gänsehaut....richtige Gänsehaut, aber leider aus Graus...sry...wenn ich könnte würde ich jetzt Punkte abziehen...

Limp bizkit - Take a look around : "I Disappear" :zahnluec: Mehr brauche ich nicht zu sagen....

Bouncing souls - True believers: Hat irgendwas Ramoneslastiges..... reicht aber dennoch nicht für einen Punkt...

Budgie - Breadfan: Zu meiner schande muss ich gestehen, dass ich das Original bisher gar nicht kannte.... Richtig geiler Song, gefällt mir sogar besser wie das Cover, weil es so herrlich alt, dreckig und groovig klingt.

(Detti) Einstürzende Neubauten - Was Ist Ist: Ich habe vor 25 Jahren die Neubauten gehört und auch gemocht. Sogar dieser Song gehörte zu meinen Favoriten. leider ist das heute nicht mehr mein Ding. Schade eigentlich...

Die Goldenen Zitronen - Das bißchen Totschlag: Guter Text....aber irgendwie nervt dieser Sprechgesang mit der schrägen Gitarre....

Die Krupps - To The Hilt: Da hätte ich normalerweise eine Punkt geben müssen. In meiner Eile habe ich den Song übersehen. Aber nach nochmaligen Hören wirklich an der Grenze....

micro_SAPIENS - Pale: Das ist nicht mein Beuteschema.....

Spliff - Déja Vu: Mit einer der besten deutschen Rockgruppen dieser Zeit. Punkt!!

Phillip Boa - Love on Sale: der Song marschiert irgendwie an mir vorbei... Gute Ansätze, aber reicht leider nicht...

Liaisons Dangereuses - Los Ninos Del Parque: Kannte ich bis dato noch nicht! Erinnert mich ganz stark an den Mussolini von DAF. Weil ich das mag gibt es einen Punkt! Wer hat da wohl von wem geklaut?

Die Krupps feat. Client - Der Amboss: Stammt dieser Song aus der "Stahlwerksinfonie"? Das Album hatte ich mal auf Audiokasette, aber wohl nicht so oft gehört... Leider wieder kein Punkt für die Krupps. Tut mir irgendwie ein bisschen leid...

Kraftwerk - Trans-Europe Express: Ich liebe Kraftwerk! Punkt! Die erste "Technoband" der Welt! Sehr innovativ und deswegen gibt es auch einen Punkt!

Die Fantastischen Vier - Tag am Meer: Da bekomme ich auch Gänsehaut, aber dieses Mal, weil es ein geiler Song ist. Ich mag ja normalerweise so etwas absolut nicht, aber dieser Song berührt mich.... Punkt.

Rio Reiser - Mitten in der Nacht: Für den "König" hätte es von mir sogar noch einen Sonderpunkt gegeben, aber leider für diesen Song nicht....

Marius Müller Westernhagen - Von drüben: Auch hier gibt es wirklich bessere Songs. Gerade aus dieser Zeit, als MMW noch er selbst war..... Trotzdem Punkt!

(St.Worm) Johnny Cash - Hurt: Dazu muss man nichts sagen. Besser als das Original von "Nine Inch Nails! Hätte in meine "12" gehört! Megapunkt!

Sigur Rós - Glósóli: Ne...das dauert mir zulange bis der Song anfängt....dann auch noch viel zu überladen.

Regina Spektor - Us: Das berührt mich... Kannte ich wohl nur so im Vorbeigehen. Überraschungspunkt!

Tori Amos - Winter: Dieser Song weiß nicht, wohin er soll....eigentlich ganz gute Ansätze, aber ihm fehlt die absolute Linie...leider kein Punkt....

Beirut - Postcards from Italy: auch das Lied funzt bei mir nicht....

The Frames - Finally: Nach spätestens einer Minute nervt es mich...es plätschert einfach so dahin....

Explosions In The Sky - Your Hand In Mine: Auch langweilig...sry. Zero Points!

The Dillinger Escape Plan - Setting Fire To Sleeping Giants: Wow....eine Minute gehört und ausgemacht..... 0 Punkte!

Killswitch Engage - The End of Heartache: Hätte einen Punkt verdient, aber leider nicht von mir.... :floet:

The Haunted - All Against All: Genauso wie der vorherige Song kein Song für mich....

Metallica - Dyers Eve: Dieser Song ist live so unheimlich schwer zu spielen und wurde live kaum gespielt. Erst bei der aktuellen Tour wurde er einige Mal zum besten gegeben. Good old days! Ein Punkt für die alten Zeiten,....

Rage Against The Machine - Killing In The Name: Guter Abschluss einer recht guten ersten Runde! Punkt!

Ich bin gespannt auf die 2. Runde!
 
Zuletzt bearbeitet:

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Pff, wieso sollte ich mir das durchlesen? Die Links sind doch das Wichtige. :D
Da es kein Wettbewerb im eigentlichen Sinne ist, hab ich gar nicht damit gerechnet, dass es eine Deadline gibt. Naja, Pech gehabt.
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Aber ich geb noch schnell Rückmeldung.

Von Herthaners Interpreten hätten folgende eine Stimme bekommen: Metallica, RHP, Bouncing Souls, Budgie

Bei Detti waren meine Favoriten: Einstürzende Neubauten, Spliff und Liaisons Dangereuses (hatte ich kürzlich beim Suchen nach 80er-Jahre-Schätzchen entdeckt, normal gar nicht meine Musik, aber irgendwie ein guter Sound)


@Detti: Ich glaube, unsere Musikgeschmäcker sind nicht allzu ähnlich. Du hast es geschafft 3 Interpreten in deine Auswahl zu bringen, die ich schonmal total kacke finde (Westernhagen, Krupps, Die Fantastischen Vier). Dazu dann Zeuchs wie 'Die Goldenen Zitronen' mit denen ich rein gar nix anfangen kann, da zitiere ich gerne dich :D "Den Namen hab ich schon oft gehoert und gelesen, ohne dass ich wuesste, welche Art Musik sie macht(en). Jetzt hoer ich gerade den Song und weiss es eigentlich immer noch nicht."

Wie Du schon meintest, ich mag es gefällig bzw eingängig. Das können im Einzelfall auch "komplizierte" Lieder sein, aber zum größten Teil sind's dann doch eher in meinen Augen offensichtlich eingängige Sachen (weswegen es mich auch immer wieder wundert, dass die allermeisten davon nicht in den Charts sind :D).

@Herthaner: Explosions in the Sky wie Coldplay ohne Gesang?? Interessant *g* für mich ähnlich zutreffend, wie wenn ich behaupten würde, dass Beethoven wie Slayer ohne Gesang klingt.
Coldplay mag ich übrigens ganz gern, zumindest einige Sachen von ihnen. ;)


Diese Sonder-DIMA hat sich mit dieser Runde schon für mich gelohnt, da ich mit den Liedern von Budgie, Bouncing Souls und den Einstürzenden Neubauten 3 neue Lieder entdeckt habe, die mir gefallen.
Deswegen schonmal Danke an Detti und Dilbert für Idee und Durchführung. :top:
Bin schon gespannt auf die weiteren Runden.
 

drunkenbruno

Keyser Söze
So denn, die meisten Stimmen sammelte Pink Floyd ein. Insgesamt schien die Auswahl der geschätzten Kollegen viele von euch anzusprechen, auch wenn vereinzelte absolute Rohrkrepierer dabei waren.

Ich hoffe, es geht so gut weiter. :) Die zweite Runde folgt, spätestens am Sonntag.

Da freue ich mich schon drauf....wäre schön, wenn du das eher hinkriegst... :top:
 

Detti04

The Count
Die Krupps feat. Client - Der Amboss: Stammt dieser Song aus der "Stahlwerksinfonie"? Das Album hatte ich mal auf Audiokasette, aber wohl nicht so oft gehört... Leider wieder kein punkt für die Krupps. Tut mir irgendwie ein bisschen leid...
Noe, "Der Amboss" ist ein (vergleichsweise neues) Cover vom Visage-Song "The Anvil". Laut wikipedia ist diese Coverversion von 2006 - kein Wunder, dass der nicht auf deiner alten Kassette drauf war... ;)
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Die Krupps feat. Client - Der Amboss: Stammt dieser Song aus der "Stahlwerksinfonie"? Das Album hatte ich mal auf Audiokasette, aber wohl nicht so oft gehört... Leider wieder kein punkt für die Krupps. Tut mir irgendwie ein bisschen leid...

Die Stahlwerksinfonie ist doch nur ein Song, der über die ganze erste seite der platte geht.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Stimmt......das ist einfach zu lange her gewesen. Außerdem hatte ich die Kassete damals wirklich nicht so häufig gehört.

das war/ist ja auch richtig schwere kost. :D seite 2 der platte ist übrigens identisch mit seite 1, wenn mich meine erinnerung nicht trübt. ich hab die platte seit über 20 jahren nicht mehr gehört. werde die mal am wochenende rauskramen...
 
Oben