Unterbau der OL Nordost-Nord

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Hallo Leute!

Hier kommen erstmal die Verbandsligen von Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern:

Berlin:

Tasmania 73 Gropiusstadt
Reinickendorfer Füchse
SV Lichtenberg 47
Köpenicker SC
Eintracht Mahlsdorf
Hertha 03 Zehlendorf
SC Charlottenburg
FC Spandau 06
VfB Hermsdorf
Alemannia Wacker
1. FC Union Berlin II
TuS Makkabi
BFC Viktoria 89
Berliner SC
Adlershofer BC (Aufsteiger LL Berlin 1)
FC Nordost (Aufsteiger LL Berlin 2)
Lichtenrader BC (Aufsteiger LL Berlin 1)
SFC Stern 1900 (Aufsteiger LL Berlin 2)

Brandenburg:

FV Motor Eberswalde (OL-Absteiger)
SV Altlüdersdorf
SV Falkensee-Finkenkrug
SV Babelsberg 03 II
FSV Luckenwalde
FFC Viktoria Frankfurt
Brandenburger SC Süd
Schwarz-Rot Neustadt
FC Schwedt 02
FC Strausberg
Guben Nord
Blau-Gelb Laubsdorf
Eintracht Ortrand
Eintracht Oranienburg
Kuckuck Kickers (Aufsteiger LL BRB Nord)
Grün-Weiß Lübben (Aufsteiger LL BRB Süd)

Grüße von Nestor
 
Ein paar Namen sagen mir was. Mit dem Großteil kann Ich jedoch kaum was anfangen.

Einzigster Verein mit dem Ich was anfangen kann sind die Reinickendorfer Füchse, welche vor etlichen Jahren mal in der Aufstiegsrunde zur 2 Liga gespielt haben.

Warum sind die eigentlich soweit abgestürzt? Kein Geldgeber, oder was war da los? :gruebel:
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Und noch die Verbandsliga von

Mecklenburg-Vorpommern:

FC Schönberg 95 (OL-Absteiger)
Malchower SV 90
Eintracht Schwerin
FSV Bentwisch
FC Anker Wismar
Pasewalker FV
SV Waren 09
1. FC Neubrandenburg 04
FSV Malchin
Sievershäger SV
Rostocker FC 95
Lübzer SV
SV Pastow
Blau-Weiß Polz (Aufsteiger LL MV West)
Vorwärts Drögeheide (Aufsteiger LL MV Ost)

Folgende Vereine haben aus wirtschaftlichen Gründen in den Verbandsligen keine Lizenz bekommen, bzw. darauf verzichtet:

Brandenburg: MSV Neuruppin (zog sich aus der Oberliga zurück) und SG Burg, Mecklenburg-Vorpommern: Warnow Papendorf

In Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern gibt es außerdem noch jeweils zwei sechstklassige Landesligastaffeln.

Dazu später mehr. :zwinker:
 
Folgende Vereine haben aus wirtschaftlichen Gründen in den Verbandsligen keine Lizenz bekommen, bzw. darauf verzichtet:

Brandenburg: MSV Neuruppin (zog sich aus der Oberliga zurück)


Das heißt, dass der MSV Neuruppin, welcher vor 2 Jahren noch gegen Carl Zeiss Jena um den Aufstieg in die Regionalliga spielte, im nächsten Jahr in der Landesliga spielt? :gruebel:
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Das heißt, dass der MSV Neuruppin, welcher vor 2 Jahren noch gegen Carl Zeiss Jena um den Aufstieg in die Regionalliga spielte, im nächsten Jahr in der Landesliga spielt? :gruebel:

So ist es! MSV Neuruppin spielt wohl zukünftig in der Landesliga Brandenburg Nord, sechstklassig.

Zu Reinickendorf:

Die Füchse aus Reinickendorf hatten in den letzten Jahren manchesmal finanzielle Schwierigkeiten zu beklagen.
 

Sprudelziege

Ich sprudle
Hallo Nestor.
Wie geht's? Lange nicht gesehen.(check mal deine PN's)
Bist du wirklich sicher mit Neuruppin ich hab da mal was anderes gehört.
Spielen die nicht in der Verbandsliga Brandenburg mit?
 
Hallo Nestor.
Wie geht's? Lange nicht gesehen.(check mal deine PN's)
Bist du wirklich sicher mit Neuruppin ich hab da mal was anderes gehört.
Spielen die nicht in der Verbandsliga Brandenburg mit?

Neuruppin hat, da sie ja erst nach der gewonnenen Relegation gegen Jena Oberliga spielen wollten, den Meldetermin am 16. Juni für die Verbandsliga verpaßt. Somit sind sie nicht startberechtigt und durften den Startplatz der 2. Mannschaft in der Landesliga übernehmen. Da man eh keine ausreichende Anzahl an Spielern zusammen bekommt, wurde die 2. aufgelöst.
Wird ein Insolvenzverfahren eröffnet (in den nächsten 2 bis 3 Monaten), dann stehen sie als erster ABsteiger in die Landesklasse fest.
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Hier kommen die beiden sechstklassigen Landesligen in Mecklenburg-Vorpommern:

LL MV West:

AWO Hagenow 96
Bad Doberaner SV
Blau-Weiß Neukloster
Eintracht Schwerin II
FC Grevesmühlen
Kröpeliner SV
SG 03 Ludwigslust/Grabow
SpVgg Cambs-Leezen
SV Bad Kleinen
SV Warnemünde
TSV Bötzow
Graal-Müritz
SG Dynamo Schwerin

LL MV Ost:

Hafen Rostock (Verbandsliga-Absteiger)
Einheit Strasburg
FC Insel Usedom
Pommern Stralsund
Greifswalder SV 04 II
Grimmener SV
Penkuner SV
SV Rot-Weiß Trinwillershagen
TSG Neustrelitz II
TSV 1814 Friedland
VfB Anklam
VfL Bergen 94
VfL Grün-Gold Güstrow
Einheit Ueckermünde

Internetseite von GG Güstrow: Grün-Gold Güstrow :huhu:
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Und nun kommen die beiden Landesliga-Staffel in Berlin:

LL Berlin 1:

Hilalspor (Verbandsliga-Absteiger)
1. FC Wilmersdorf
Nordberliner SC
SD Croatia Berlin
SV Stern Britz
1. FC Lübars
Frohnauer SC
BSV Al-Dersimspor
Friedenauer TSC
Sparta Lichtenberg
SC Gatow
VfB Concordia Britz
SG Spfr. Johannisthal (Aufsteiger)
SC Staaken (Aufsteiger)
SSV Köpenick-Oberspree (Aufsteiger)
MSV Normannia 08 (Aufsteiger)

LL Berlin 2:

FC Brandenburg 03 (Verbandsliga-Absteiger)
TSV Rudow 88 (Verbandsliga-Absteiger)
SV Empor Berlin
BSV Hürriyet
1. FC Neukölln
Tennis Borussia Berlin II
SV Nord Wedding
Mariendorfer SV 07
Hertha BSC (A) II
SV Hellas Nord-West
KSF Umutspor
SF Kladow
Fortuna Biesdorf
Wittenauer SC (Aufsteiger)
SV Norden Nordwest (Aufsteiger)
FC Internationale (Aufsteiger)
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Und nun die beiden Landesliga-Staffeln (6. Liga) in Brandenburg:

LL Brandenburg Nord:

MSV Neuruppin (Absteiger aus der Oberliga, keine Verbandsliga-Lizenz)
SV Empor Schenkenberg
Stahl Brandenburg
FSV CM Veritas Wittenberge
TuS Sachsenhausen
1. FV Stahl Finow
SV Victoria Seelow
SC Oberhavel Velten
FSV Bernau
SV Zehdenick
Fortuna Babelsberg
MSV Rüdersdorf
FV Erkner 1920
VfL Nauen
Schönower SV 1928
FC Hennigsdorf

LL Brandenburg Süd:

Eisenhüttenstädter FC Stahl (Verbandsliga-Absteiger)
FSV Glückauf Brieske-Senftenberg
SV Süden Forst (Lausitz)
MSV Hanse Frankfurt
Kolkwitzer SV 1896
1. FC Guben
FSV Union Fürstenwalde
SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen 1912
RSV Waltersdorf 1909
FV Blau-Weiß Briesen/Mark
BSC Blankenfelde
Ludwigsfelder FC II
Empor Mühlberg
SV Vogelsang 1952
VfB Hohenleipisch 1912
KSV Tettau/Schraden
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Aktuelles aus der Berliner Verbandsliga:

8. Spieltag:

Reinickendorfer Füchse - Adlershofer BC 0:1 :zahnluec:
SV Lichtenberg 47 - TuS Makkabi 2:0
FC Spandau 06 - BFC Viktoria 89 0:3
SC Charlottenburg - Hertha 03 Zehlendorf 2:4
Tasmania 73 - Alemannia Wacker 1:1
Union Berlin II - VfB Hermsdorf 2:0
Lichtenrader BC - Köpenicker SC 5:0 :top:
Berliner SC - FC Nordost 2:3
Eintracht Mahlsdorf - SFC Stern 1900 0:5 :top: :zahnluec:

aktuelle Tabelle:

1. Reinickendorfer Füchse 21 P.
2. SV Lichtenberg 47 21 P.
3. Hertha 03 Zehlendorf 17 P.
4. Adlershofer BC 16 P.
5. Union Berlin II 16 P.
6. TuS Makkabi 15 P.
7. Köpenicker SC 14 P.
8. Eintracht Mahlsdorf 12 P.
9. SFC Stern 1900 10 P.
10. FC Spandau 06 10 P.
11. BFC Viktoria 89 10 P.
12. VfB Hermsdorf 9 P.
13. Lichtenrader BC 9 P.
14. Alemannia Wacker 9 P.
15. FC Nordost 8 P.
16. SC Charlottenburg 4 P.
17. Tasmania 73 4 P. :frown:
18. Berliner SC 0 P.
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Aktuelles aus der Verbandsliga in Brandenburg:

14. Spieltag:

Kuckuck Kickers - Eintracht Oranienburg 2:1
Brandenburger SC Süd - SV Altlüdersdorf 2:2
FC Strausberg - Blau-Gelb Laubsdorf 2:3
Schwarz-Rot Neustadt - FSV Luckenwalde 2:1
SV Falkensee/Finkenkrug - BSV Guben Nord 4:0
Eintracht Ortrand - FFC Viktoria Frankfurt 2:2
FC Schwedt 02 - FV Motor Eberswalde 1:6

Bereits am 14. September hatte stattgefunden:

Grün-Weiß Lübben - SV Babelsberg 03 II 4:0

aktuelle Tabelle:

1. Brandenburger SC Süd, 36 P., 36:14 Tore
2. SV Falkensee/Finkenkrug, 33 P., 27:10 Tore
3. FFC Viktoria Frankfurt/Oder, 27 P., 28:18 Tore
4. BSV Guben Nord, 20 P., 25:23 Tore
5. SV Babelsberg 03 II, 20 P., 16:20 Tore
6. SV Altlüdersdorf, 19 P., 21:16 Tore
7. Schwarz-Rot Neustadt, 19 P., 23:27 Tore
8. Blau-Gelb Laubsdorf, 18 P., 24:23 Tore
9. FC Strausberg, 16 P., 23:22 Tore
10. Grün-Weiß Lübben, 16 P., 24:30 Tore
11. FC Schwedt 02, 16 P., 20:26 Tore
12. Kuckuck Kickers, 16 P., 25:35 Tore
13. FSV Luckenwalde, 15 P., 18:16 Tore
14. FV Motor Eberswalde, 15 P., 23:25 Tore
15. Eintracht Oranienburg, 12 P., 18:30 Tore
16. Eintracht Ortrand, 10 P., 15:31 Tore

Momentan würde Brandenburger SC Süd direkt in die Oberliga gehen, und Falkensee/Finkenkrug in die Relegation, glaube ich.

Oder wie ist es?
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Aktuelles aus der Verbandsliga in Berlin:

17. Spieltag:

Reinickendorfer Füchse - SV Lichtenberg 47 4:1
Adlershofer BC - SFC Stern 1900 6:0
Hertha 03 Zehlendorf - BFC Viktoria 89 4:1
SC Charlottenburg - FC Nordost 3:0
Tasmania 73 - FC Spandau 06 1:4
Union Berlin II - Berliner SC 2:2
Köpenicker SC - VfB Hermsdorf 0:0
Alemannia Wacker - TuS Makkabi 2:1
Lichtenrader BC - Eintracht Mahlsdorf 1:1

Hinrundentabelle:

1. SV Lichtenberg 47, 42 P., 51:12 Tore
2. Reinickendorfer Füchse, 40 P., 57:16 Tore
3. TuS Makkabi, 37 P., 25:17 Tore
4. FC Spandau 06, 32 P., 37:27 Tore
5. Eintracht Mahlsdorf, 30 P., 27:20 Tore
6. 1. FC Union Berlin II, 30., 37:34 Tore
7. Hertha 03 Zehlendorf, 29 P., 34:25 Tore
8. Adlershofer BC, 27 P., 32:22 Tore
9. BFC Viktoria 89, 26 P., 28:34 Tore
10. Lichtenrader BC, 24 P., 32:26 Tore
11. VfB Hermsdorf, 21 P., 25:23 Tore
12. SFC Stern 1900, 21 P., 29:39 Tore
13. Köpenicker SC, 19 P., 21:29 Tore
14. FC Nordost, 14 P., 19:37 Tore
15. Alemannia Wacker, 13 P., 23:52 Tore
16. Tasmania 73 Gropiusstadt, 12 P., 19:44 Tore
17. SC Charlottenburg, 9 P., 19:40 Tore
18. Berliner SC, 7 P., 22:40 Tore

Damit würde SV Lichtenberg 47 in die Oberliga gehen, und Reinickendorf in die Relegation der zweitplatzierten.
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Abschlusstabelle der Verbandsliga Berlin:

1. Reinickendorfer Füchse 91:30 76 P.
2. SV Lichtenberg 47 87:39 69 P.
3. TuS Makkabi 55:46 62 P.
4. Hertha 03 Zehlendorf 71:43 59 P.
5. Eintracht Mahlsdorf 61:48 55 P.
6. 1. FC Union Berlin II 71:65 55 P.
7. BFC Viktoria 89 62:65 54 P.
8. FC Spandau 06 54:51 52 P.
9. Köpenicker SC 50:51 50 P.
10. Adlershofer BC 59:48 49 P.
11. VfB Hermsdorf 53:48 46 P.
12. SFC Stern 1900 50:72 45 P.
13. Lichtenrader BC 60:52 43 P.
14. FC Nordost 49:62 43 P.
15. SC Charlottenburg 58:81 34 P.

16. Berliner SC 42:68 31 P.
17. Alemannia 90/Wacker 49:87 28 P.
18. Tasmania 73 Gropiusstadt 34:100 16 P.


Die Reinickendorfer Füchse wandern in die Oberliga, Lichtenberg 47 verpasste dagegen knapp durch ein 0:0 in Magdeburg (1:1 zuhause im Hinspiel) die Qualifikation.

Yesilyurt, vorzeitig zurückgezogen im Oberliga-Spielbetrieb, hat sich neu gebildet, und startet nun als SK Yesilyurt 2007 in der Kreisliga C neu.

In die Landesligen müssen Berliner SC, Alemannia/Wacker und Tasmania runter, aus den Landesligen kommen dafür:

LL 1: Concordia Britz, Nordberliner SC
LL 2: SV Empor Berlin, Mariendorfer SV 06
 
Zuletzt bearbeitet:

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Abschlusstabelle der Verbandsliga Brandenburg:

1. SV Falkensee/Finkenkrug 67:30 71 P.
2. Brandenburger SC Süd 05 66:34 62 P.
3. Frankfurter FC Viktoria 61:44 53 P.
4. SV Altlüdersdorf 62:31 51 P.
5. BG Laubsdorf 57:42 48 P.
6. FSV Luckenwalde 55:45 46 P.
7. FV Motor Eberswalde 52:43 43 P.
8. Guben Nord 61:61 43 P.
9. SV Babelsberg 03 II 40:44 40 P.
10. FC Schwedt 02 51:53 37 P.
11. GW Lübben 52:66 35 P.
12. Oranienburg 36:56 32 P.
13. SR Neustadt 43:62 31 P.
14. FC Strausberg 54:64 30 P.
15. Kuckuck Kickers 59:89 30 P.

16. Eintracht Ortrand 35:87 15 P.

Falkensee/Finkenkrug wandert direkt in die Oberliga, Brandenburg Süd folgt Falkensee nach dem knappen Erfolg gegen SCHOTT Jena (1:0 zuhause, 2:3 in Jena) in die Oberliga.

Eintracht Ortrand geht in die Landesliga Süd runter, dafür kommen aus den Landesligen:

LL BRB Nord: TuS 1896 Sachsenhausen
LL BRB Süd: FSV Fürstenwalde und EFC Stahl Eisenhüttenstadt

Abschlusstabelle der Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern:

1. FSV Bentwisch 93:27 69 P.
2. FC Schönberg 95 64:21 64 P.
3. Malchower SV 90 89:31 61 P.
4. Neubrandenburg 62:36 58 P.
5. SV Waren 09 67:40 55 P.
6. Rostocker FC 95 59:49 45 P.
7. VSG Weitenhagen 48:44 45 P.
8. Eintracht Schwerin 63:52 44 P.
9. Pasewalker FV 50:60 41 P.
10. Vorwärts Drögeheide 48:61 37 P.
11. FC Anker Wismar 37:53 31 P.
12. Sievershäger SV 57:67 30 P.
13. BW Polz 53:78 30 P.
14. FSV Malchin 44:66 26 P.
15. Lübzer SV 40:86 21 P.

16. SV Pastow 31:134 4 P.

Bentwisch geht direkt in die Oberliga, Schönberg dagegen scheitert an Lok Leipzig.

Pastow muss runter in die Landesliga, dafür kommen als Aufsteiger:

LL MV West: SV Warnemünde
LL MV Ost: Greifswalder SV 04 II
 
Zuletzt bearbeitet:

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Zusammensetzung VL Berlin 2008/09:

SV Lichtenberg 47
TuS Makkabi
Hertha 03 Zehlendorf
Eintracht Mahlsdorf
1. FC Union Berlin II
BFC Viktoria 89
FC Spandau 06
Köpenicker SC
Adlershofer BC
VfB Hermsdorf
SFC Stern 1900
Lichtenrader BC
FC Nordost
SC Charlottenburg
Concordia Britz
SV Empor Berlin
Nordberliner SC
Mariendorfer SV 06

Zusammensetzung VL Brandenburg 2008/09:

FFC Viktoria Frankfurt
SV Altlüdersdorf
BG Laubsdorf
FSV Luckenwalde
FV Motor Eberswalde
Guben Nord
SV Babelsberg 03 II
FC Schwedt 02
GW Lübben
Oranienburger FC
SR Neustadt
FC Strausberg
Kuckuck Kickers
Sachsenhausen
FSV Fürstenwalde
EFC Stahl Eisenhüttenstadt

Zusammensetzung VL Mecklenburg-Vorpommern 2008/09:

FC Schönberg 95
Malchower SV 90
Neubrandenburg
SV Waren 09
Rostocker FC 95
VSG Weitenhagen
Eintracht Schwerin
Pasewalker SV
Vorwärts Drögeheide
FC Anker Wismar
Sievershäger SV
BW Polz
FSV Malchin
Lübzer SV
SV Warnemünde
Greifswalder SV 04 II
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Hier ist die Abschlusstabelle der Berlin-Liga 2009/10:

1. 1. FC Union Berlin II 104:27 89
2. BFC Viktoria 89 98:42 75
3. Hertha 03 Zehlendorf 102:52 67
4. Adlershofer BC 103:81 59
5. VfB Hermsdorf 73:53 57
6. SFC Stern 1900 72:53 54
7. SC Gatow 64:61 54
8. Eintracht Mahlsdorf 82:54 53
9. SV Empor Berlin 78:59 53
10. NSCC Trabzonspor Berlin 76:62 52
11. FC Spandau 06 68:61 50
12. BFC Preussen 71:54 49
13. Köpenicker SC 58:50 49
14. SV Lichtenberg 47 69:78 47
15. Frohnauer SC 52:66 46
16. Nordberliner SC 57:67 44
17. Concordia Britz 37:74 36
18. Mariendorfer SV 06 30:141 9
19. Spandauer SV 24:183 6


Aufsteiger in die Oberliga: 1. FC Union Berlin II
Absteiger aus der Oberliga: Lichtenrader BC (evtl. auch TeBe Berlin, falls der Insolvenzverfahren nicht vor dem 30. Juni eröffnet wird)

Aufsteiger aus den Landesligen: Berliner SC (LL Staffel 1), TSV Rudow (LL Staffel 2) und VSG Altglienicke (2. LL Staffel 1, setzte sich in der Relegation gegen Al-Dersimspor mit 1:0 und 5:1 durch)
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Hier ist die Abschlusstabelle der Brandenburg-Liga 2009/10:

1. SV Altlüdersdorf 61:26 66
2. EFC Stahl 62:46 57
3. SV Babelsberg 03 II 61:39 55
4. BG Laubsdorf 52:29 51
5. Union Fürstenwalde 50:31 48
6. FC Strausberg 56:39 47
7. TuS Sachsenhausen 49:39 47
8. MSV Neuruppin 51:42 43
9. FV Motor Eberswalde 44:47 39
10. Viktoria Frankfurt/Oder 41:45 39
11. Prignitzer Kuckuck Kickers 44:46 36
12. FC Stahl Brandenburg 38:51 35
13. FSV Brieske Senftenberg 37:67 29
14. GW Lübben 40:73 29
15. Eintracht Oranienburg 41:69 24
16. FC Schwedt 02 36:74 21


Aufsteiger in die Oberliga: SV Altlüdersdorf
Absteiger aus der Oberliga: SV Falkensee/Finkenkrug
Aufsteiger aus den Landesligen: SC Victoria Seelow (LL Nord) und BSV Guben-Nord (LL Süd)
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Hier ist die Abschlusstabelle der Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern 2009/10:

1. FC Anker Wismar 83:10 72
2. 1. FC Neubrandenburg 84:30 67
3. Sievershäger SV 70:34 63
4. FC Schönberg 95 72:27 60
5. Eintracht Schwerin 54:42 41
6. SV Waren 09 42:47 41
7. Rostocker FC 95 62:47 40
8. Vorwärts Drögeheide 45:40 40
9. TSV Graal-Müritz 38:50 36
10. FSV Malchin 34:51 33
11. SV Warnemünde 32:63 26
12. HSG Uni Greifswald 34:66 23
13. TSV 1814 Friedland 23:61 19
14. Pasewalker FV 30:78 17
15. BW Polz 30:87 15
16. Greifswalder SV 04 II - vorzeitig zurückgezogen -

Aufsteiger in die Oberliga: FC Anker Wismar
Absteiger aus der Oberliga: Greifswalder SV 04
Aufsteiger aus den Landesligen: Pommern Stralsund (LL Nord), Grimmener SV (LL Ost) und MSV Pampow (LL West)
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Zusammensetzung VL Mecklenburg-Vorpommern 2008/09:

FC Schönberg 95
Malchower SV 90
Neubrandenburg
SV Waren 09
Rostocker FC 95
VSG Weitenhagen
Eintracht Schwerin
Pasewalker SV
Vorwärts Drögeheide
FC Anker Wismar
Sievershäger SV
BW Polz
FSV Malchin
Lübzer SV
SV Warnemünde
Greifswalder SV 04 II

Böse Saison...danach ist mein Heimatclub abgestiegen :(
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Hier ist die Abschlusstabelle der Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern 2009/10:

1. FC Anker Wismar 83:10 72
2. 1. FC Neubrandenburg 84:30 67
3. Sievershäger SV 70:34 63
4. FC Schönberg 95 72:27 60
5. Eintracht Schwerin 54:42 41
6. SV Waren 09 42:47 41
7. Rostocker FC 95 62:47 40
8. Vorwärts Drögeheide 45:40 40
9. TSV Graal-Müritz 38:50 36
10. FSV Malchin 34:51 33
11. SV Warnemünde 32:63 26
12. HSG Uni Greifswald 34:66 23
13. TSV 1814 Friedland 23:61 19
14. Pasewalker FV 30:78 17
15. BW Polz 30:87 15
16. Greifswalder SV 04 II - vorzeitig zurückgezogen -

Danke für die übersicht, wusste zwar das Anker hoch gegangen is, aber hatte keinen Plan wie's sonst so aussah...

Nur Gott weiss wie sich Friedland in der Liga halten konnte, die sind teils nur mit 10 Mann zu den Spielen gefahren... :suspekt:

Nächstes Jahr hoff ich auf die früheren Bezirkshauptstädte schwerin, Rostock und Neubrandenburg...

Mal schauen wie sich Greifswald nach dem Neubeginn so schlägt, hoffe mal, dass sie icht direkt durchgereicht werden...
 
Hier ist die Abschlusstabelle der Berlin-Liga 2009/10:

1. 1. FC Union Berlin II 104:27 89
2. BFC Viktoria 89 98:42 75
3. Hertha 03 Zehlendorf 102:52 67
4. Adlershofer BC 103:81 59
5. VfB Hermsdorf 73:53 57
6. SFC Stern 1900 72:53 54
7. SC Gatow 64:61 54
8. Eintracht Mahlsdorf 82:54 53
9. SV Empor Berlin 78:59 53
10. NSCC Trabzonspor Berlin 76:62 52
11. FC Spandau 06 68:61 50
12. BFC Preussen 71:54 49
13. Köpenicker SC 58:50 49
14. SV Lichtenberg 47 69:78 47
15. Frohnauer SC 52:66 46
16. Nordberliner SC 57:67 44
17. Concordia Britz 37:74 36
18. Mariendorfer SV 06 30:141 9
19. Spandauer SV 24:183 6


Aufsteiger in die Oberliga: 1. FC Union Berlin II
Absteiger aus der Oberliga: Lichtenrader BC (evtl. auch TeBe Berlin, falls der Insolvenzverfahren nicht vor dem 30. Juni eröffnet wird)

Aufsteiger aus den Landesligen: Berliner SC (LL Staffel 1), TSV Rudow (LL Staffel 2) und VSG Altglienicke (2. LL Staffel 1, setzte sich in der Relegation gegen Al-Dersimspor mit 1:0 und 5:1 durch)


laut tebe-homepage wurde am 28.06.2010 das insolvenzverfahren eröffnet, was bedeutet dass sie wohl in der oberliga antreten dürfen, ohne als sofortiger absteiger festzustehen

Tennis Borussia Berlin e.V. - TeBe-News
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ist wohl das beste um einen gescheiten Neuanfang zu beginnen. Türkiyem ist ja schon länger in finanziellen Schwierigkeiten und hat das trotz aller Versuche nicht mehr in den griff gekriegt.
 
Oben