Unser Lena-Song für Düsseldorf: Erste Vorausscheidung

Dilbert

Pils-Legende
Mahlzeit!

Die Lena-Show ist in vollem Gange, zwei Lieder sind durch. Als Jury sind neben dem unvermeidlichen Raab "der Graf" von Unheilig und die Silbermond-Schnitte da, die auch ganz brav versuchen alles schönzusabbeln, egal wie mies es eigentlich war. So ganz klappte das beim zweiten Song aber nicht.

"Good News" - Lena auf Blues-Pfaden. Der Gesang klingt besser als bei "Sattelite", das ist ja schonmal etwas. Ihr Englisch ist aber weiter eine mittlere Katastrophe, das hör sogar ich raus, und ich achte normalerweise nicht auf sowas. Insgesamt eine ziemlich langweilige Nummer.

"Maybe" - Lenas Englisch wird noch schlechter als vorhin. Der Gesang geht qualitativ auch drei Stufen nach unten. Verschenkte Popnummer, allerdings vom Songwriting eh extrem einfallslos.
 
Da muss ich aber in die Bresche springen!

Das zweite Lied war sogar recht gut gesungen, sprachtechnisch gesehen. Für ihre Verhältnisse. ;)

Bisher 0 Punkte für Deutschland aber das wird sich mit dem Katzenjammer auch nicht ändern. Und dafür steht Lena nunmal.


PS: Aber: Die Tanzeinlagen sind einmalig! :hail:
 
Dass du Lena und ihren Gesangsstil nicht ausstehen kannst ist hier ja hinlänglich bekannt, ich fand ihre Leistung gerade beim ersten Song eigentlich recht gut, da hat sie auch längere, schwierige Töne richtig gut singen können, dafür war der Song an und für sich nicht SongContest-kompatibel.

Der zweite Song würde zum SongContest perfekt passen, allerdings hat Lena da so ziemlich die Strophen verkackt, aber das kann sich ja auch noch n bisschen üben sollte es die Nummer werden.


Stichwort Raab: wenn du schon von "unvermeidbar" sprichst dürfte es alle Raab-Nicht-aussteh-könner noch mehr ärgern, dass dieser auch den richtigen SongContest im Mai zusammen mit Anke Engelke moderieren wird. Ich als jahrelanger Raab-Fan finde das dagegen dermaßen grandios! :hail:
 

Dilbert

Pils-Legende
"I Like You" - Klingt in der Vorschau so spannend wie das Sandmännchen. Mal wieder mehr in Blues-Richtung. "I I I like you". Toller Refrain, wie lange haben die daran wohl gesessen? Drei oder vier Sekunden? Dann doch lieber Pickeldi und Frederick inner Endlosschleife, als diese Schlaftablette von einem Song. Ob das nun Lena singt oder irgendeine andere 08/15 Popschnalle, ist auch wurscht.

Der Graf scheint wirklich in Bedrängnis zu kommen, um den Mist noch gutzulabern. "Lena hat ´ne aussergewöhnliche Stimme." Jau, aussergewöhnlich...


@ Bud, das hat nichts mit der Stimme zu tun, den Gesang an sich hab ich (wie du) im ersten Song doch selbst noch gelobt.
 

KGBRUS

SF-Ultra
Ich halte den Versuch, nochmal mit Lena anzutreten sowieso für falsch. Gefallen hat mir bisher von Ihr auch nur Satelite.
 

Dilbert

Pils-Legende
"That Again" - Klingt musikalisch schonmal völlig panne. Wieso hab ich eigentlich das Gefühl, dass man sich bei der ganzen Chose nur auf Lenas "Tapsiger Schnuckelputz"-Image verlässt? Da da dada dada da da... lalala lala... Oh Hilfe! Die grässlichste Nummer bisher, deshalb bin ich mir völlig sicher, dass sie ins Finale kommt.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass mich bis jetzt kein Song als Contest-tauglich überzeugt hat. Der Zweite war da noch fast der beste, allerdings hat die Lena da auf mich ziemlich lustlos, ja fast gelangweilt gewirkt. Wenn mich mein Eindruck nicht täuscht, und die den Song gar nicht soo dolle mag, dann sollte sie den dann auch nicht singen. Das wird dan nämlich nix.

Der Rest war m.E. deutlich schlechter. Viel reissen wird sie damit nix.
 
Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass mich bis jetzt kein Song als Contest-tauglich überzeugt hat. Der Zweite war da noch fast der beste, allerdings hat die Lena da auf mich ziemlich lustlos, ja fast gelangweilt gewirkt. Wenn mich mein Eindruck nicht täuscht, und die den Song gar nicht soo dolle mag, dann sollte sie den dann auch nicht singen. Das wird dan nämlich nix.

Der Rest war m.E. deutlich schlechter. Viel reissen wird sie damit nix.

Naja, das fand ich auch. ;)
 

Dilbert

Pils-Legende
Bla bla bla bla... geht das jetzt mal weiter, oder was? Unser ehemaliger Stadionsprecher labert einem Knöppe anne Backe...

"Taken By A Stranger" - Ich schlafe schon bei der Vorschau fast ein. Lena stottert sich irgendwie einen Werbetext für den Song zusammen, in dem sie sagt wie "geil" sie das Lied doch findet. Nun ja... Hört auf zu sabbeln, lasst sie singen (oder was sie für Gesang hält)... Oh, geht los... Ist das Mikro kaputt, oder hat Lena vorher zuviel geraucht? Was soll das sein? Ich warte darauf, dass Schlemiehl vonner Sesamstrasse oder Nick Knatterton umme Ecke kommen. Oder 00 Schneider... Meine Fresse, klingt das BESCHISSEN!!! Peinlich ist dafür gar kein Ausdruck. Und wo ist ihre Stimme hin, die sie im ersten Lied noch hatte? Was zum Deibel sollte das sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dilbert

Pils-Legende
"What Happened To Me" - Klingt inner Vorschau nach totalem Larifari-Pop, von Lena selbst geschrieben. Vielleicht darf sie da zumindest mal wieder sowas wie singen, nachdem das gerade eben ja klang als würde sie durch ´nen Kaffeefilter atmen. Oha, jetzt wo sie wieder singen darf, hört man den Akzent wieder volles Rohr. Und pullern muss sie auch schon wieder...

Och nee, Leute, sind wir mal ehrlich: Die gute Frau kann es einfach nicht. Die hat schlichtweg keine ausdrucksstarke Stimme. Sie wird da von den Instrumenten mehr oder weniger niedergemetzelt, sie selbst kommt nur als stümperiges Gefiepsel ab und zu mal durch. Warum wird die dann in Düsseldorf den Löwen zum Frass vorgeworfen? Nichtmal so´ne Billigpopnummer kann sie rüberbringen.

Zumindest haben wir es für heute überstanden...
 

Dilbert

Pils-Legende
Im Finale:

"Maybe", "Taken By A Stranger" (wahrscheinlich weil man ihre Stimme da gar nicht hört... ach, was bin ich gehässig...) und "What Happened To Me".

Schlecht sind die alle, aber da hatte man heute ja die Wahl zwischen fünfeinhalb Übeln. Der einzige hörbare Song "Good News" hat es selbstverständlich nicht geschafft.
 

Dilbert

Pils-Legende
Tja. Einen besseren Kontraindikator in Sachen Musik als dich gibt es wahrscheinlich nicht.

Ich hätte heute Abend wirklich gern Musik gehört. Aber irgendwie wurde Lena mit jedem Song immer leiser und leiser, bis man fast nur noch die Instrumente gehört hat. Kann natürlich zu ihrem und unserem Schutz gewesen sein. ;)
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Ich halte den Versuch, nochmal mit Lena anzutreten sowieso für falsch.

Das finde ich auch nicht richtig. Lena raus! Und das Risiko, dass sie im zweiten Anlauf total abstürzt, ist doch auch viel zu hoch. Nochmal wird es so einen Hype wohl nicht geben und das sie sich jetzt eine europaweite Fanbase aufgebaut hat, die sie wieder unterstützen wird, glaube ich auch nicht. Die Lena-Masche dürfte damit tot sein und ihr Abschneiden katastrophal werden.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Das finde ich auch nicht richtig. Lena raus! Und das Risiko, dass sie im zweiten Anlauf total abstürzt, ist doch auch viel zu hoch. Nochmal wird es so einen Hype wohl nicht geben und das sie sich jetzt eine europaweite Fanbase aufgebaut hat, die sie wieder unterstützen wird, glaube ich auch nicht. Die Lena-Masche dürfte damit tot sein und ihr Abschneiden katastrophal werden.

*unterschreib*

Das wir ein prima Grand-Prix :)
 

Dilbert

Pils-Legende
Das finde ich auch nicht richtig. Lena raus! Und das Risiko, dass sie im zweiten Anlauf total abstürzt, ist doch auch viel zu hoch. Nochmal wird es so einen Hype wohl nicht geben und das sie sich jetzt eine europaweite Fanbase aufgebaut hat, die sie wieder unterstützen wird, glaube ich auch nicht. Die Lena-Masche dürfte damit tot sein und ihr Abschneiden katastrophal werden.

Zumal die erste Lena-Kopien schon für den Contest aufgestellt werden. Ralf Siegel (der Mann, dem wo nichts peinlich sein tun tut) hat ´ne Art optische Zwillingsschwester von ihr irgendwo aufgetrieben, und will damit für´n anderes Land ins Rennen gehen (ich hab vergessen welches, hab das aber letzte Woche irgendwo im Frühstücksfernsehen gesehen). Die Masche der netten, etwas tapsigen Kindfrau mit dem Zuckerlächeln wird also schonmal nicht mehr ziehen.
 

Dilbert

Pils-Legende
So, and the Winner is: Taken By A Stranger

Eine sehr gute Wahl. Das ist der Song, bei dem sie bzw. ihre Nicht-Stimme fast nicht zu hören ist.
 
Persönlich fand ich den anderen Song, Push Forward, zwar besser, denke aber, dass der gewählte auch ganz gut passt. Besser als Satellite. ;)
 
Eine sehr schlimme Wahl. Vielleicht ist es ja auch nur nicht mein Geschmack, aber für mich ist das Antimusik der übelsten Sorte, unverständlich dass der so gehypt wird.
Ich kann nur hoffen dass Stefan Raab da Recht hat und der Song so speziell ist dass wir damit was ausrichten können. Fand das gestern aber ziemlich daneben, wie die ganze Sendung und die Aussagen der Jury ganz klar darauf zielten, dass dieser Song gewinnt. Doof...
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Den Gewinner-Song habe ich gerade im Autoradio gehört als ich auf dem Weg zum einkaufen war. Grausam. Der hat nur eine Chance wenn erkannt wird dass er so einzigartig ist weil er so grauenhaft ist.
 
Eine sehr schlimme Wahl. Vielleicht ist es ja auch nur nicht mein Geschmack, aber für mich ist das Antimusik der übelsten Sorte, unverständlich dass der so gehypt wird.
Ich kann nur hoffen dass Stefan Raab da Recht hat und der Song so speziell ist dass wir damit was ausrichten können. Fand das gestern aber ziemlich daneben, wie die ganze Sendung und die Aussagen der Jury ganz klar darauf zielten, dass dieser Song gewinnt. Doof...

Was denkst du, wofür eine Jury da ist? :gruebel:

Maybe und Push Forward gefallen mir auch eindeutig besser aber was meinen persönlicher Geschmack trifft, hat halt wenig zu sagen. ;)
 
Bei welcher Jury ist das der Fall?

Zum Beispiel bei der gleichen Jury beim Contest letztes Jahr. Dort wurde bis zuletzt jeder Song lediglich bewertet ohne persönliche Tendenzen abzugeben und ohne die Zuschauer zu beeinflussen. Und so muss das auch sein, wenn die Jury eben keine entscheidende, sondern eine beratende ist.

Andere Castingformate schaue ich zum Glück nicht, daher kann ich das nicht vergleichen. Würde mich aber nicht wundern wenn Bohlen, Klumm & Co dass genauso machen wie gestern gesehen.
 
Zum Beispiel bei der gleichen Jury beim Contest letztes Jahr. Dort wurde bis zuletzt jeder Song lediglich bewertet ohne persönliche Tendenzen abzugeben und ohne die Zuschauer zu beeinflussen. Und so muss das auch sein, wenn die Jury eben keine entscheidende, sondern eine beratende ist.

Auch beim letztjährigen Format war Lena die von der Jury Bevorzugte und am meisten Gelobte. Es muss nicht immer so auffällig sein, um zu wirken.
 
Oben