Union Berlin 2014/2015 - Nachfolger von der Hertha oder?

Optimisten in Berlin sehen die Unioner neben Hertha am Ende der nächsten Saison in der 1. Liga.
Schöner Traum für die Berliner aus der Wuhlheide. Leider haben viele Leistungssträger den Klub
verlassen, auch Publikumslieblinge. Wirtschaftlich dürfte momentan nichts im Wege stehen.
Solide Arbeit zahlt sich aus. Na ja und mit diesen Fans im Rücken muß man einfach den Willen haben, nach oben zu kommen.
Anbei Zu- und Abgänge

Zugänge

- Benjamin Köhler (1. FC Kaiserslautern, Vertrag bis 2014 mit einjähriger Option)
- Mario Eggimann (Hannover 96, Vertrag bis 2015)
- Damir Kreilach (NK Rijeka, rund 200.000 Euro)
- Fabian Schönheim (Mainz, zuvor ausgeliehen, 300.000 Euro)
- Roberto Puncec (Maccabi Tel Aviv, zuvor ausgeliehen, 250.000 Euro)
- Martin Dausch (VfR Aalen, ablösefrei)
- Maurice Trapp (Hansa Rostock, war ausgeliehen)

Abgänge

- Daniel Göhlert (Ziel unbekannt, Vertragsende)
- Christoph Menz (Dynamo Dresden, Vertragsende)
- Patrick Zoundi (Ziel unbekannt, Vertragsende)
- Felipe Gallegos (Club Universidad de Chile, war ausgeliehen)
- Marcel Höttecke (Ziel unbekannt, Vertragsende)
- Oliver Hofmann (Goslarer SC, Vertragsende)



Ich freue mich auf interessante Beiträge
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Tja, nachdem mit der Hertha ja zumindest ein Klub aus der Region zurück in Liga 1 ist wird es Zeit für einen richtigen klassischen Ostverein und wer könnte da wohl eher in Frage kommen (kommt mir jetzt nicht mit Cottbus) als Eisern Union? Einer meiner absoluten Lieblingsvereine auch wenn mir da zum Teil etwas zu viel rum-st.pauliert wird (der etwas andere Verein blabla). Ich denke die Abgänge wurden sehr gut durch, gerade mit Köhler und Eggimann, sehr erfahrene Spieler aufgefangen und finden sich sicher schnell in das Mannschaftsgefüge ein. Es würde mich wundern wenn man nicht zumindest oben mitspielt.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Heute findet die Einweihung der neuen Tribüne statt.

Celtic ist zu Gast, das Spiel wird sogar live im RRB übertragen (Anpfiff um 20:30).


1. FC Union gegen Celtic Glasgow: Sie kommen aus dem Paradies | Union*- Berliner Zeitung

:top:

Union gewinnt 3:0. Was ist denn mit Celtic los? Sind die mit dem C-team unterwegs? Gegen Fürth haben die ja auch schon 6:2 verloren...

Union in der ersten Liga? Wäre mal was neues so ein Berlin Derby in Liga 1. Letzte Saison stand Union ja immerhin ein paar mal auf Platz 4. Ob es diesmal klappt? Ich bin eher skeptisch, was Union fehlt ist die Konstanz und ob Neuhaus die diesmal reinkriegt?
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Der Sieg über Celtic erweist sich als Pyrrhussieg, denn er hat nun bei einigen Fans hohe Erwartungen erweckt. Wer Celtic schlägt, der muss auch aufsteigen! Allerdings sollten die Berliner dann mal einen Blick nach Fürth werfen ;)

Und Überhaupt: Vorbereitungsspiele! Gilt alles nicht!

Dafür der Saisonauftakt und da geht es in der alten Försterei gleich mal gegen Bochum und da wird sich gleich mal zeigen, wo der Saisonhase langläuft. Immerhin geht es Wundertrainer Neururer und die Bochumer liebäugeln sicher auch mit dem Aufstieg...
 

ricoblink

Eisern Union!
Ich wunder mich wieso alle denken das wir aufsteigen wollen?

Präsident Zingler hat es mal ganz gut gesagt. Die erste Liga ist ein Traum den man sich vielleicht irgendwan erfüllt, man weiß aber wo man hingehört.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Gute Einstellung, sehe ich auch so. Ein gefestigter 2. Liga-Club ist doch viel erstrebenswerter als ein sinnloses 1. Liga-Aberteuer (siehe Fürth) oder eine Fahrstuhlmannschaft zu sein. Der beste Platz in Liga 2 ist also der 4. (oder der dritte, man muss nur die Relegation verlieren.)
 

U w e

Moderator
Das Problem der 2.Liga, 2 müssen am Ende aufsteigen. Wen nach 34 Spieltagen dieses harte Schicksal trifft muss in den saueren Apfel beissen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ja und die haben dann eine frustrierende Saison vor sich, in der es Niederlagen und Enttäuschungen hagelt. Die gerechte Strafe nach einer erfolgreichen 2. Liga Saison mit lauter Siegen. Und dazu kommt noch, viele der Aufstiegsspieler erleben die erste Liga gar nicht, weil dann ja gestandene Erstligaprofis geholt werden müssen.

Vielleicht sollte man diesen antiquierten Auf-und Abstigsmodus in eine Multimillionenshowbizliga endlich abschaffen?
 
Ja und die haben dann eine frustrierende Saison vor sich, in der es Niederlagen und Enttäuschungen hagelt. Die gerechte Strafe nach einer erfolgreichen 2. Liga Saison mit lauter Siegen. Und dazu kommt noch, viele der Aufstiegsspieler erleben die erste Liga gar nicht, weil dann ja gestandene Erstligaprofis geholt werden müssen.

Vielleicht sollte man diesen antiquierten Auf-und Abstigsmodus in eine Multimillionenshowbizliga endlich abschaffen?

stimmt @Holgy am besten noch mehr kohle für unsere Star vereine ....ist sowie so schon im tv langweilig weil es eh nur um die geht :floet:!
da geht ein spieler pissen und das 1. und 2. te achja DSF bericht sofort darüber:gaehn:, ab platz 7 findet man fast nix in der sommerpause und ganz zu schweigen die 2te liga ...;):ironie:

gruß
 

U w e

Moderator
stimmt @Holgy am besten noch mehr kohle für unsere Star vereine ....ist sowie so schon im tv langweilig weil es eh nur um die geht :floet:!
da geht ein spieler pissen und das 1. und 2. te achja DSF bericht sofort darüber:gaehn:, ab platz 7 findet man fast nix in der sommerpause und ganz zu schweigen die 2te liga ...;):ironie:

gruß

:ironie: Das hat Holgy auch vergessen! :)
 
Heute greift nun auch Union ins Spieljahr 13/14 ein. Es geht gleich mit einem Spitzenspiel los.
Zu Gast an der alten Försterei ist kein Geringerer als der VfL Borum. Anstoss 14:30 Uhr.
Wird sich gleich zeigen wie stark die Testspiele von Union wirklich waren.
Viel Erfolg :top:
 
Heute greift nun auch Union ins Spieljahr 13/14 ein. Es geht gleich mit einem Spitzenspiel los.
Zu Gast an der alten Försterei ist kein Geringerer als der VfL Borum. Anstoss 14:30 Uhr.
Wird sich gleich zeigen wie stark die Testspiele von Union wirklich waren.
Viel Erfolg :top:
Anstoss natürlich 15:30 Uhr, konnte ersten Text nicht bearbeiten, an was dies auch immer liegen mag.
Hoffentlich nicht an diesem verdammten Windows 8. Ich hasse diese Version
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Tja, das war heute schon mal nichts, zumindest was die Punkteausbeute betrifft. Nach dem Ausgleich in der 86. darf ein solch blöder Elfmeter nicht mehr fallen. Also ein Punkt wurde leichtfertig verschenkt.
 
Schnell noch einen kleinen Vorbericht zum heutigen Spiel.
Um 18:30 Uhr geht's los, die Eisernen müssen beim Aufsteiger Arminia Bielefeld antreten.
Beide Mannschaften waren die Verlierer des ersten Spieltages, wobei die Arminia beim Absteiger
aus der 1. Bundesliga Greuther Fürth , trotz 0:2 Niederlage , eine gute Leistung zeigte.
Von Union dagegen hätte man mehr erwarten können.
An Zuschauerzuspruch dürfte es heute abend nicht mangeln, es wurden bereits bis Mittwoch
15.000 Karten im Vorverkauf abgesetzt.
Hoffen wir auf ein gutes Spiel. :top:
 
Der Druck des Aufsteigen müssen ist wohl zu hoch für die "Eisernen".
Wieder keine drei Punkte, nach der Niederlage in Borum nun ein Unentschieden gegen Bielefeld.
Endstand 1:1, Nemec brachte die Berliner mit einem Bilderbuch-Kopfball in der 26. Minute in Führung.
Diese Führung hielt aber nur bis zur 54. dann glich Bielefeld aus. Nach toller Kombination vollendete
Fabian Klos. Anzumerken: Trainer Uwe Neuhaus wurde vom Schiedsrichter auf die Tribüne geschickt.
Mist wenn man vor der Saison so hoch gehandelt wird.
 
Morgen 20:15 Uhr Union gegen Düsseldorf.
Kann man eigentlich unter Spitzenspiel laufen lassen, vom Name her.
Wer gewinnt rutscht bis hoch auf Platz 4 oder 5.
Düsseldorf hat sich bestimmt auch mehr versprochen, als den momentanen 13. Platz.
 
Oben