Und wieder 1.000.000 Zuschauer!

CurvaMonasteria

Lokomotivführer
Bereits im 14. Heimspiel der laufenden Saison begrüßt Borussia den 1-Millionsten Zuschauer während einer Bundesliga-Spielzeit.

Der 37.654. Besucher, der gegegn Hannover 96 die Tore zum Westfalenstadion passiert, macht die Million voll! Zum zehnten Mal hintereinander erreicht Borussia damit diese Zahl.

Mit einem Schnitt von knapp über 74.000 Fans pro Liga-Heimspiel verzeichnet Borussia den nach Manchester United (letzte Saison 75.829) höchsten Zuschauerschnitt in Europa.
 

NK+F

Fleisch.
Stelle dir mal vor wieviele kommen würden, wenn im Westfalen-Stadion Fussball gespielt würde.:floet:
 

CurvaMonasteria

Lokomotivführer
Stelle dir mal vor wieviele kommen würden, wenn im Westfalen-Stadion Fussball gespielt würde.:floet:

Noch weiter ausbauen? :schock: :undweg:

Also mir hat´s sowieso früher mit 54.000 besser gefallen (so rein von der Atmosphäre her). Es ist zwar auch etwas besonderes auf einer denkmalgeschützten (und der größten) Stehplatztribüne Europas zu stehen, aber wenn ich mir die ganze Entwicklung der letzten Jahre (ich nenne mal nur die vielsagenden Stichwörter Modefans und Ultras) anschaue, denke ich doch des öfteren an die "ach so tollen frühere Zeiten" zurück :rotwerd:
 

Benedikt-BVB

Das Runde muss ins Eckige
Noch weiter ausbauen? :schock: :undweg:

Also mir hat´s sowieso früher mit 54.000 besser gefallen (so rein von der Atmosphäre her). Es ist zwar auch etwas besonderes auf einer denkmalgeschützten (und der größten) Stehplatztribüne Europas zu stehen, aber wenn ich mir die ganze Entwicklung der letzten Jahre (ich nenne mal nur die vielsagenden Stichwörter Modefans und Ultras) anschaue, denke ich doch des öfteren an die "ach so tollen frühere Zeiten" zurück :rotwerd:

Auch wenn ich noch nicht soooo lange dabei bin: Mir gefällt es auch nicht, dass vor allem gegen Schalke, den anderen Pott-Derbies und Bayern die Süd immer gerammelt voll ist X(, bei Spiel wie gegen Cottbus oder Rostock aber immer wieder große Lücken klaffen, die man zwar optisch nicht sieht, es aber merkt wenn man versucht zu seinem Platz zu kommen.

(Gegen Schalke und die Bayern musste 2 Stunden vorher auf deinem Platz stehen, bei Rostock oder Cottbus reicht ne halbe Stunde)

Und das Gepfeife von den .... Unity Fans :)lol:), wenn die große Fahne runtergelassen wird. Die kapieren auch nicht, dass die wegen der Werbung runtergelassen wird, von der ihre Eintrittskarte mitfinanziert wird.... :schlecht:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Für die Zuschauer-Masse macht der BVB zu wenig Kohle rundum die Einnahmen aus einem Spieltag. Da ist noch viiiieeeel Luft nach oben:undweg:
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Dortmund hatte diese Saison bestimmt noch keine Million Zuschauer im Stadion und wird das auch nie schaffen.
Andere Vereine übrigens auch nicht.
 
D

DavidG

Guest
Mehr Zuschauer und trotzdem nicht sone geile Stimmung wie bei uns.
Ganz geschweigen vom Fußball spielen her.

:D
 
T

theog

Guest
Tja, die Mannschaft hat den 1000000-Besucher ein supergeschenk gestern überreicht was...

DOLL RAUS
 
T

theog

Guest
Mehr Zuschauer und trotzdem nicht sone geile Stimmung wie bei uns.
Ganz geschweigen vom Fußball spielen her.

:D

hmm...das weiss ich jetzt auch nicht zu beurteilen. :rolleyes:...ich kann mich aber an die stimmung von schalke errinern, als sie fuer 4 laaaange minuten lang meister waren...:lachweg::D:zahnluec::banane::aetsch2:
 
D

DavidG

Guest
hmm...das weiss ich jetzt auch nicht zu beurteilen. :rolleyes:...ich kann mich aber an die stimmung von schalke errinern, als sie fuer 4 laaaange minuten lang meister waren...:lachweg::D:zahnluec::banane::aetsch2:

Und ich kann mich auch beispielsweise noch an diese geniale Stimmung erinnern:
YouTube - Uefa Cup. SCHALKE-MAILAND. unglaubliches Tor. HAMMER FANS!

Und @pauli09:
Zu dem Video nutz dein Argument mit deiner Halle auch nichts. Das war nämlich das Parkstadion.
Darüber hinaus, ist das Dach der Arena zu 99 % der Saison geöffnet, aber das können Leute die sich nicht mit Schalke beschäftigen ja nicht beurteilen.

:floet:
 
D

DavidG

Guest
Respekt...aber wann war denn schalke im halbfinale der CL, und dies ausgerechnet gegen miland? :floet:

Schalke war im Viertelfinale der CL und das ausgerechnet gegen Barca. Und stell dir vor: Es ist gerade ein paar Wochen her und nicht Jahrzehnte, was keinem mehr interessiert.

:D

Siehs doch einfach ein: Wir sind besser als ihr. Euer CL Sieg schön und gut, aber wir sind besser als ihr (Gegenwart).

:hammer2:
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Borussia Dortmund belegt auf der Beliebtheitsskala bei den deutschen Fußballfans Rang zwei hinter Bayern München - und vor Schalke 04. Das ergab die Auswertung einer aktuellen Studie des Informationsdienstleisters Acxiom durch dpa-RegioData.
quelle:
Borussia Dortmund

im gegensatz zu der situation hier im forum ist der BVB in D der zweitbeliebteste verein der BL.
damit können wir leben. :floet:
 
Oben