Und nu?

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von Detti04, 16 Juli 2014.

  1. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.719
    Likes:
    573
    Jo, das ist schon recht viel. Vor allem für ein Freundschaftsspiel gegen Peru. Sitzplatz hinter der Kurve ist mit 25 € wiederum in Ordnung. Zahlt man in der Bundesliga auch, teilweise auch deutlich mehr. Der Sitzplatz im den Ecken kostet übrigens 45 €, das wiederum ist sehr viel.

    Scheinen Standardpreise zu sein die so für jedes Länderspiel gelten. Gegen Frankreich und die Käsköppe im Nationgedöns kostet der teuerste Platz sogar 100 €. Fazit: Sehr teuer im Spitzenbereich, eher normal bis günstig im unteren Bereich. Sitzplatz gegen den Weltmeister für 25€ ist doch ein Schnäppchen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.719
    Likes:
    573
    Man könnte Özil da durchaus schlechten Stil vorwerfen. Aber vielleicht hat sein Berater ihm noch nicht gesagt ob er den Löw zurückrufen soll.
     
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.245
    Likes:
    2.270
    Warum soll der auch ans Telefon gehen. Er ist aus der Nationalmannschaft ausgetreten und gut isses. Das Özil nicht das Gespräch mit Löw sucht zeigt, dass er nicht im Geringsten an der Nationalmannschaft interessiert ist.
    Schätzungsweise bereut er, dass er nicht für die Türkei spielt. So wie es sein Papi wollte.
    Nachdem jeder der mal nachtreten wollte nachgetreten hat und es anscheinend noch immer nicht ruhig ist, dürfte der gute Mesut sowieso nen mächtigen Hals haben.
     
  5. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.384
    Likes:
    3.590
    Ich sehe da auch keinen schlechten Stil von Özil. Was soll sich Özil denn jetzt noch von Löw anhören? Der hätte sich einfach rechtzeitig zu ihm bekennen sollen. Es ist doch total peinlich, dass Löw seinen schlechten Stil nun im Nachhinein durch ein Telefonat kaschieren möchte.
     
  6. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    8.696
    Likes:
    1.023
    Für mich stellt sich eher die Frage: Warum ruft Löw den überhaupt mehrfach an?
     
  7. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.719
    Likes:
    573
    Aber Neeeein, der Özil hat alles richtig gemacht.
    Versteh mich nicht falsch, da lief so gut wie alles daneben, die ganze Diskussion um dieses dusselige Foto ist ein einziges Desaster. Aber so wie es letztlich Özil gemacht hat, ist es schlechter Stil. Punkt.

    Weil er vielleicht gerne noch mal persönlich mit ihm sprechen wollte? Also ich kann das gut nachvollziehen.
     
  8. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.384
    Likes:
    3.590
    Es behauptet auch keiner, dass Özil alles richtig gemacht hätte. Aber ein Trainer hat sich hinter seine Spieler zu stellen, was nicht bedeutet, dass er alles gutheißen muss, was diese Spieler tun. Aber es wurde vieles über Özil gesagt/geschrieben was nicht angemessen war - und Löw hat sich nicht hinter (bzw vor :D ) ihn gestellt.

    Löw hat hier ganz klar versagt und darf sich nun wirklich nicht wundern, dass Özil mit ihm nix mehr zu haben möchte, schließlich hat Löw ihn im Stich gelassen. Wozu soll er mit so einem noch telefonieren? Würde ich auch nie machen.
     
  9. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    8.696
    Likes:
    1.023
    ich kann das nicht nachvollziehen, sorry. Wenn ich sehe Foto, kein Statement zu Foto, Rücktritt durch Berater mitteilen lassen.. Den braucht man dann nicht mehr anrufen und schon gar nicht mehrfach und zusätzlich noch per Whatsapp.
    Sorry für mich ist das inkonsequent. Aber genauso wie die ganze Schose die im DFB gelaufen ist nach dem Vorrunden aus.
    Die gleichen Spieler, Die gleichen Trainer (ups sorry ist ja verkleinert worden) gleicher Manager... Das ist nix anderes als sich seine hoch dotierten Verträge zu sichern. Nach dem schlechtesten Abschneiden bei einer WM müssen die Verantwortlichen die Verantwortung übernehmen. Es sind Fehler über Fehler gemacht worden, die größtenteils schon vor der WM zu sehen waren.
     
  10. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.065
    Likes:
    3.226
    Ich sehe es wie du @KGBRUS, aber ich sehe es eben auch bei Gladbach so. Da siehst du das aber väöllig anders. Und vielelicht hat Löw ja wie Hecking auch eien zweite Chance verdient?

    Aber prinzipiell finde ich es komplett falsch. Wer als Weltmeister in so einer Gruppe letzter wird, der muss wohl so ziemlich alles falsch gemacht haben, was falsch zu machen ist. Dass hier nicht gehandelt wird, unterstreicht Hoeneß Thesen, dass der DFB von Amateuren unterwandert ist.
     
  11. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    8.696
    Likes:
    1.023
    Ich sehe die Vorzeichen in BMG ganz anders. Die NM ist sang und klanglos ausgeschieden BMG ist im gesicherten MF der Tabelle gelandet. BMG hatte in der letzten Saison massig Spieler verletzt. Der Vertrag von Hecking ist nicht vorzeitig verlängert worden. An der Verletzungsmisere ist gearbeitet worden und die Strukturen sind geändert worden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden