Ultras und Polizei und und und...

T

theog

Guest
Habe mitbekommen, dass die BVB Ultras protestieren wollten/haben aus Protest gegen die Einkesselung .. der Polizei im Vorfeld der Partie.
Frage mich daher aber, was wollten die Ultras damit zur Schau stellen? Der Polizei wird es herzlich egal gewesen sein, ob der BVB supportet wird oder nicht. Oder übersehe ich dort etwas?
 
T

theog

Guest
Habe mitbekommen, dass die BVB Ultras protestieren wollten/haben aus Protest gegen die Einkesselung .. der Polizei im Vorfeld der Partie.
Frage mich daher aber, was wollten die Ultras damit zur Schau stellen? Der Polizei wird es herzlich egal gewesen sein, ob der BVB supportet wird oder nicht. Oder übersehe ich dort etwas?

Nö, du übersiehst nix. So wars auch. Von mir aus protestieren, aber ein ideenreicherer Protest haette bestimmt eine positive Wirkung gehabt als das idiotische Schweigen 90min lang. Z.B. paar Minuten draussen bleiben, und dann in der 5min oder so mit Stimmung reinstürmen, so wie es in der 12.12 Aktionen durchgeführt wurde.

Stattdessen haben die Ultras viel negative reaktionen einstecken muessen. Bezeichnend dazu, dass Teile der Südtribüne versuchten, Stimmung zu machen, mit zum Teil mässigen Erfolg.
 

André

Admin
Die Machtspielchen sind doch überall die gleichen. Es ist ja auch gerade inn Ultra zu sein, und da sind dann natürlich auch viele Kiddies solidarisch, die da in der Nähe stehen und sich auch schon als halber Ultra sehen. Insofern schaffen es die Gruppierungen tatsächlich merklich die Stimmung einzudämmen.

Wenn man dass erstmal begriffen hat, kann man das ja auch gezielt einsetzen um seine Position durchzudrücken und Politik zu machen.

Nur ob das noch vereinbar ist mit einem Fan, der von sich selbst behauptet 90 Minuten alles für seinen Verein zu geben?
 

Rupert

Friends call me Loretta
Warum sollen die ideenreicher protestieren?
Sinn eines Protests ist ja, dass er auch wehtut und das haben die doch prima hingekriegt, indem sie zeigten "Ohne uns nix los."
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Warum sollen die ideenreicher protestieren?
Sinn eines Protests ist ja, dass er auch wehtut und das haben die doch prima hingekriegt, indem sie zeigten "Ohne uns nix los."
Ist ja wie in München:D Keine Ultras, keine Stimmung. Dachte das wäre in Dortmund egal wenn die Ultras schweigen, weil sie doch alle mit großen Emotionen dabei sind und anfeuern. Dann hätte das Schweigen der Ultras doch gar nicht auffallen dürfen, oder verstehe ich da was falsch:floet:
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Warum sollen die ideenreicher protestieren?
Sinn eines Protests ist ja, dass er auch wehtut und das haben die doch prima hingekriegt, indem sie zeigten "Ohne uns nix los."

Sehe ich auch so.

Auszug aus der Stellungnahme der Ultras:

Wir sehen uns in der Verantwortung Motor der Südtribüne zu sein, aber in der gestrigen Situation war ein gleichgültiges ”weiter so” einfach nicht mehr möglich. Vielmehr war der Support-Verzicht das einzige Mittel, um auf diese skandalösen Missstände öffentlich aufmerksam zu machen. Die Entscheidung ist uns alles andere als leicht gefallen, schließlich traf dieser Protest den BVB und die Mannschaft. Dennoch entschieden wir uns für einen Protest, der auch eine größere Außenwirkung hat als Spruchbänder. Wie auch die Proteste gegen hohe Eintrittspreise so ist ein Protest gegen den übertriebenen Sicherheits- und Kontrollwahn für uns ein sehr wichtiges Thema.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation in den kommenden Wochen entwickeln wird. Wir fordern die Polizei auf, dem stetig wachsenden Kontrollwahn einen Riegel vorzuschieben und verhältnismäßig zu agieren. Wir hoffen beim Heimspiel gegen Bremen auf ein Flutlichtspiel ohne Schikanen und wollen gerne das nachholen, was wir gegen Braunschweig leider nicht erfüllen konnten: Das Westfalenstadion zum Beben zu bringen!



THE UNITY 2001

DESPERADOS DORTMUND 1999

JUBOS DORTMUND


THE UNITY 2001 ? ULTRAS DORTMUND » Blog Archive
 
T

theog

Guest
Ist ja wie in München:D Keine Ultras, keine Stimmung. Dachte das wäre in Dortmund egal wenn die Ultras schweigen, weil sie doch alle mit großen Emotionen dabei sind und anfeuern. Dann hätte das Schweigen der Ultras doch gar nicht auffallen dürfen, oder verstehe ich da was falsch:floet:

bei euch gibts nur dann stimmung, wenn
(a) Tore fallen bzw. der fcbayern mit 8:0 führt...:huhu:
(b) sieha (a)
(c) siehe (a)
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ich dachte ja immer, dass in Dortmund die gelbe Wand aus sich selbst heraus schon "stimmungt" und nun teilst Du uns mit, dass das kaum der Fall ist.
Echte Liebe, wo bist Du nur hin? :schock:
 
T

theog

Guest
Ich dachte ja immer, dass in Dortmund die gelbe Wand aus sich selbst heraus schon "stimmungt" und nun teilst Du uns mit, dass das kaum der Fall ist.
Echte Liebe, wo bist Du nur hin? :schock:

Wie meinen? Bei uns auf den Rängen ist immer was los...:fress:Selbst am Boykotttach hat es ja phasenweise Stimmung gegeben.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Ich dachte ja immer, dass in Dortmund die gelbe Wand aus sich selbst heraus schon "stimmungt" und nun teilst Du uns mit, dass das kaum der Fall ist.
Echte Liebe, wo bist Du nur hin? :schock:
Tja Rupert. Auch dem BVB wird es so ergehen. Mit dem Erfolg steigen die Erwartungen und die Menge an Erfolgsfans. Bin aber schon überrascht das hier ohne Ultras kaum was los ist. Ging ja schneller als gedacht. Als nächstes kommen dann die Pappklatschen....:lachweg:Natürlich mit dem Aufdruck "Echte Liebe":herz:
 
Zuletzt bearbeitet:

Rupert

Friends call me Loretta
Wie meinen? Bei uns auf den Rängen ist immer was los...:fress:Selbst am Boykotttach hat es ja phasenweise Stimmung gegeben.

Das meinen:
:isklar:Fast 90min. Schweigen. Immerhin ist die Südtribüne groß, und so gab es trotzdem phasenweise bisel Stimmung.(...)
(...) als das idiotische Schweigen 90min lang. (...)

Das las sich für mich jetzt nicht nach der brüllenden Geschichte, die einem doch sonst immer erzählt wird, weil "gelbe Wand" und "alle einfach nur Borussia", etc. pp.
 
T

theog

Guest
Das meinen:



Das las sich für mich jetzt nicht nach der brüllenden Geschichte, die einem doch sonst immer erzählt wird, weil "gelbe Wand" und "alle einfach nur Borussia", etc. pp.

Aso jaaa.... daher habe ich "phasenweise" reingeschrieben...Allerdings geht dies ohne Abstimmung schlecht, hat man am So gemerkt. Das einzige, was gut klappte, waren die "BVBeee" Wechselgesänge zwischen den Oberrängen der Südtribüne und Ost/Wet, aber das wars auch, mehr nicht.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Aso jaaa.... daher habe ich "phasenweise" reingeschrieben...Allerdings geht dies ohne Abstimmung schlecht, hat man am So gemerkt. Das einzige, was gut klappte, waren die "BVBeee" Wechselgesänge zwischen den Oberrängen der Südtribüne und Ost/Wet, aber das wars auch, mehr nicht.
Sag ich doch. Nix anderes als in München. Ohne Ultras geht da nix:zahnluec: Ist ja mal Interessant zu wissen. Danke für die Infos Theog.
 
T

theog

Guest
Naaa, nee. Nur die, wo man die Lizenzbetrueger als volksnahen Klub vertickern und Griechenland die Schuld an der eigenen Pleite verleugnen will.

Reicht ja schon...:floet:

lool...

Nun zum Thema zurück: Gute Aktionen heute am Spiel in der Südtribüne! :top:

Anhang anzeigen 26802 Ultras_Polizei-Stribuene-Bayern.jpg
 
Oben