UEFA kippt Auswärtstorregel

HoratioTroche

Zuwanderer
Welche ist denn die "kommende" Saison?
Antwort: Das gilt tatsächlich ab der Qualifikationsphase 2021/22.

Die Frage klingt vielleicht blöd, aber die CL-Saison 2021/22 hat ja mit der Qualifikation bereits begonnen.
Zwar in Form eines Turniers (übrigens nicht auf den Färöer sondern in Albanien) und nicht mit Hin- und Rückspiel, aber "die kommende" ist ja für mich die nach der gerade laufenden.

Ausführlicheres als im kicker steht bei der UEFA:

Die Entscheidung kommt also gerade noch rechtzeitig, die erste Qualirunde beginnt nämlich am 6. Juli. Das sind keine 2 Wochen.
 

Detti04

The Count
Na toll, noch mehr Verlaengerungen und Elfmeterschiessen. Ausserdem wird der Vorteil der Mannschaft, die zuerst auswaerts antritt, dadurch noch groesser, als er eh schon ist, denn diese bekommt bei einer Verlaengerung ja noch 30 zusaetzliche Minuten Heimspiel. For vielen Jahren hatte ich mal eine Liste, die fuer jedes Hinspielergebnisse auflistete, wie oft es in der Geschichte der europaeischen Wettbewerbe aufgetreten und wie oft dann die Heimmannschaft des Hinspiels weitergekommen war. In Summe zeigte sich da, dass die Mannschaft, die zuerst auswaerts antrat, in 55% aller Faelle weiterkam, wenn ich mich recht erinnere.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rupert

Friends call me Loretta
Find's auch mau; mehr Verlängerungen und v.a. mehr Streichhölzerziehen, ähm Elferschiessen, brauch ich eher weniger.
 

Rupert

Friends call me Loretta
(...) Vor vielen Jahren hatte ich mal eine Liste, die fuer jedes Hinspielergebnisse auflistete, wie oft es in der Geschichte der europaeischen Wettbewerbe aufgetreten und wie oft dann die Heimmannschaft des Hinspiels weitergekommen war. In Summe zeigte sich da, dass die Mannschaft, die zuerst auswaerts antrat, in 55% aller Faelle weiterkam, wenn ich mich recht erinnere.
Japp, und die URL zu der Aufstellung finde ich nicht mehr, ist wohl mit einem Laptopwechsel flöten gegangen.
 

Detti04

The Count
Ich hab die Datei (als einfache Textdatei) tatsaechlich noch auf meinem Rechner. Die Liste enthaelt aber wohl nur Ergebnisse bis 2005 und ist daher inzwischen doch sehr veraltet. 55:45 Vorteil fuer die Auswaertsmannschaft des Hinspiels stimmt aber, da lag meine Erinnerung richtig.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Hab mittlerweile auch wieder den Link zu dem Forum gefunden, den Du diesbezüglich hier reingestellt hattest, wo diese Liste gepostet war aber der Link haut nicht mehr hin.
 

GaviaoDaFiel

Tussi Wagon
Na toll, noch mehr Verlaengerungen und Elfmeterschiessen. Ausserdem wird der Vorteil der Mannschaft, die zuerst auswaerts antritt, dadurch noch groesser, als er eh schon ist, denn diese bekommt bei einer Verlaengerung ja noch 30 zusaetzliche Minuten Heimspiel. For vielen Jahren hatte ich mal eine Liste, die fuer jedes Hinspielergebnisse auflistete, wie oft es in der Geschichte der europaeischen Wettbewerbe aufgetreten und wie oft dann die Heimmannschaft des Hinspiels weitergekommen war. In Summe zeigte sich da, dass die Mannschaft, die zuerst auswaerts antrat, in 55% aller Faelle weiterkam, wenn ich mich recht erinnere.
In Südamerika wurde die Auswärtsregel vor ein paar Jahren nach und nach abgeschafft. Verlängerung gibt es erst gar nicht. Direkt Elferschiessen nach den 90 Minuten.
 

Rupert

Friends call me Loretta
In Südamerika wurde die Auswärtsregel vor ein paar Jahren nach und nach abgeschafft. Verlängerung gibt es erst gar nicht. Direkt Elferschiessen nach den 90 Minuten.
Bietet nur den Vorteil, dass die Geschichte eine gute halbe Stunde kürzer ist; sonst empfinde ich es als grauslich, was aber an meiner mittlerweile gewachsenen Abneigung Elferschiessen gegenüber liegt.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Weshalb wir eine Regel ohne Not und ohne Forderung von Vereinen/Verbänden/Fans geändert? Hier wird unnötigerweise etwas verändert, was jeder (kleinere Ausnahmen mag es geben) angenommen hatte und sich seit Jahren auch etabliert hat. Ich verstehe es nicht. Wäre es nicht besser gewesen sich mit wirklichen Problemen zu beschäftigen, Bsp. Videoassistenz und deren Verbesserungen?
 

Litti

Krawallbruder
War immer so seit ich Fuppes gucke, hat mich nie gestört, ergo finde ich das jetzt blöd. Und wie schon ein paar geschrieben haben, noch mehr Verlängerungen und Elferschiessen brauch ich nicht wirklich.

Ich hab mich allerdings gewundert, ich hab in den sozialen Medien heute sehr viel Zuspruch für den Quatsch gelesen.
 

Fussel

Matt Eagle
Weshalb wir eine Regel ohne Not und ohne Forderung von Vereinen/Verbänden/Fans geändert? Hier wird unnötigerweise etwas verändert, was jeder (kleinere Ausnahmen mag es geben) angenommen hatte und sich seit Jahren auch etabliert hat. Ich verstehe es nicht. Wäre es nicht besser gewesen sich mit wirklichen Problemen zu beschäftigen, Bsp. Videoassistenz und deren Verbesserungen?
Vielleicht brauchte das Änderungsgremium einen Tätigkeitsnachweis? 🤷‍♂️
 

Rupert

Friends call me Loretta
Weshalb wir eine Regel ohne Not und ohne Forderung von Vereinen/Verbänden/Fans geändert? Hier wird unnötigerweise etwas verändert, was jeder (kleinere Ausnahmen mag es geben) angenommen hatte und sich seit Jahren auch etabliert hat. Ich verstehe es nicht. Wäre es nicht besser gewesen sich mit wirklichen Problemen zu beschäftigen, Bsp. Videoassistenz und deren Verbesserungen?
Das bietet mehr Verlängerungen und mehr Elfer-"Spektakel". Ich unterstelle mal der UEFA, dass das der Grund ist.
 

Dilbert

Pils-Legende
Na toll, noch mehr Verlaengerungen und Elfmeterschiessen. Ausserdem wird der Vorteil der Mannschaft, die zuerst auswaerts antritt, dadurch noch groesser, als er eh schon ist, denn diese bekommt bei einer Verlaengerung ja noch 30 zusaetzliche Minuten Heimspiel. For vielen Jahren hatte ich mal eine Liste, die fuer jedes Hinspielergebnisse auflistete, wie oft es in der Geschichte der europaeischen Wettbewerbe aufgetreten und wie oft dann die Heimmannschaft des Hinspiels weitergekommen war. In Summe zeigte sich da, dass die Mannschaft, die zuerst auswaerts antrat, in 55% aller Faelle weiterkam, wenn ich mich recht erinnere.
Die Hinspiel-Heimmannschaften spielen doch heutzutage bald eher abwartend, weil sie Angst haben eine Bude zu kassieren, und damit bei 1:1 statt 0:0 schon vor dem Rückspiel in Rückstand zu sein.

Die Regel war einfach ungerecht, ich finde es gut, dass die abgeschafft wird. Gerade wenn es in die Verlängerung oder kurz vor Spielschluss ging, hatte doch die Mannschaft, die im Rückspiel Heimrecht hatte die totale Arschkarte, sobald der Gegner traf.
 

Rupert

Friends call me Loretta
(...)

Die Regel war einfach ungerecht, ich finde es gut, dass die abgeschafft wird. Gerade wenn es in die Verlängerung oder kurz vor Spielschluss ging, hatte doch die Mannschaft, die im Rückspiel Heimrecht hatte die totale Arschkarte, sobald der Gegner traf.
Ääääähm, die Teams haben es sogar immer sehr begrüßt, wenn sie im zweiten Spiel Heimrecht hatten.
 

GaviaoDaFiel

Tussi Wagon
Die Hinspiel-Heimmannschaften spielen doch heutzutage bald eher abwartend, weil sie Angst haben eine Bude zu kassieren, und damit bei 1:1 statt 0:0 schon vor dem Rückspiel in Rückstand zu sein.

Die Regel war einfach ungerecht, ich finde es gut, dass die abgeschafft wird. Gerade wenn es in die Verlängerung oder kurz vor Spielschluss ging, hatte doch die Mannschaft, die im Rückspiel Heimrecht hatte die totale Arschkarte, sobald der Gegner traf.

Im Grossen und Ganzen ist das die Argumentation, die hier unten verwendet wurde.
 

Fussel

Matt Eagle
Das mit dem zuerst auswärts ist besser, ist so dachte ich eher so ein Fan-Ding. Dann kann man beim Weiterkommen dann zu Hause mit den Massen feiern.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das habe ich hunderte Male von den Teams selbst gehört bzw. gelesen: Gut, dass zuerst auswärts.
 

Fussel

Matt Eagle
Die Spieler wollen sich ja im Falle des Weiterkommens denke ich auch lieber von vielen Fans im eigenen Stadion als von wenigen auswärts feiern lassen.
 

Litti

Krawallbruder
Also, wenn Rummenigge, Watzke und Co. immer von "Schwerer Gegner, aber zum Glück erst auswärts" gesprochen haben, haben sie dabei sicher nicht an die nach dem Rückspiel feiernden Fans gedacht.
 

Dilbert

Pils-Legende
Ääääähm, die Teams haben es sogar immer sehr begrüßt, wenn sie im zweiten Spiel Heimrecht hatten.
Ja, das werden sie auch weiterhin, weil sie dann auf den letzten Metern, z.B. in der Verlängerung die Fans im Rücken haben. Aber wer als Heimteam bisher bei totalem Gleichstand in der 83. Minute ein Gegentor kassiert hat, war so gut wie ausgeschieden. Das hört jetzt auf.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Dafür machen dann beide Teams gar nix mehr in 90 Minuten, weil es gibt ja noch 30 drauf und dann droht die Lotterie, wenn da auch nix passiert. :D
Fürchterlich.

Gut ist natürlich die neue Regel u.a. für alle Anjas, Tanjas, Meiks und Kais. :)
 

Dilbert

Pils-Legende
Dafür machen dann beide Teams gar nix mehr in 90 Minuten, weil es gibt ja noch 30 drauf und dann droht die Lotterie, wenn da auch nix passiert. :D
Fürchterlich.
Derzeit versuchen die Teams, die im Hinspiel Heimrecht haben, in der Hauptsache kein Gegentor zu bekommen. Und die, die eventuell im Hinspiel auswärts 2:1 gewonnen haben, parken den Bus vor dem Tor, weil ja ein 0:1 im Rückspiel reichen würde. Das ist doch auch Gülle.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Da muss aber zumindest ein Team in 90 Minuten nach vorne gehen, was mir entschieden lieber ist; die anderen spielen eben auf Konter, was mir auch recht ist: Da reicht dann halt evtl. ein Angriff. Spannung ist auf alle Fälle da. :)
 

Dilbert

Pils-Legende
Da muss aber zumindest ein Team in 90 Minuten nach vorne gehen, was mir entschieden lieber ist; die anderen spielen eben auf Konter, was mir auch recht ist: Da reicht dann halt evtl. ein Angriff. Spannung ist auf alle Fälle da. :)
Die Regel ist sportlich einfach ungerecht, deshalb weg damit. Wie weit das den Unterhaltungswert beeinflusst, sehen wir in ein paar Wochen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Na dann, ich konnte mit dieser angeblichen Ungerechtigkeit die ganzen Jahrzehnte sehr gut leben.

Gibt‘s halt zukünftig mehr Verlängerungen und Elfern; das finden dann eben andere gut; die müssen dann halt noch die Ungerechtigkeit gerechter finden, dass die Rückspielheimmannschaft eben ggf. noch zusätzliche 30 Min. Heimsspiel bekommt. :)
 

Dilbert

Pils-Legende
Na dann, ich konnte mit dieser angeblichen Ungerechtigkeit die ganzen Jahrzehnte sehr gut leben.

Gibt‘s halt zukünftig mehr Verlängerungen und Elfern; das finden dann eben andere gut; die müssen dann halt noch die Ungerechtigkeit gerechter finden, dass die Rückspielheimmannschaft eben ggf. noch zusätzliche 30 Min. Heimsspiel bekommt. :)
Ich nicht. Ich hab zu oft erlebt, dass die Mannschaft, der ich die Daumen gedrückt hab, eben wegen dieser Regel die Segel streichen musste.
 
Oben