UEFA Champions League Saison 2015/2016

André

Admin
Mittlerweile ein Running Gag. 8 mal in 8 Jahren zu scheitern, da muss man sich langsam fragen ob das nicht schlecht fürs Image der Gummibären Brause ist. :zahnluec:

Ansonsten schade dass fener es nicht geschafft hat. Hatte ein wenig drauf spekuliert mal wieder auf den asiatischen Teils Istanbul zu kommen. ;)
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ich frag mich auch, was das für eine Setzliste war, wenn eine Begegnung Astana - Nikosia ausgelost werden kann. Wer von den beiden ist denn da im Lostopf der gesetzten Teams gelandet (und warum)? :suspekt:
Einfach zu erklären: Apoel und Astana sind in der Gruppe der Meister, Leverkusen und Lazio bei den Non-Champions.
Denn tatsächlich hat Lazio mehr Punkte als Apoel oder Astana, wie man hier sehen kann (zu "4th Qualifying Round" runterscrollen):
http://kassiesa.home.xs4all.nl/bert/uefa/seedcl2015.html
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Schönes Los. Mal gucken was der "alte" Klose noch so drauf hat. Sehe Leverkusen aber schon als leichten Favorit. Hätte aber natürlich auch ein etwas leichteres Los sein können. Ist wirklich lustig das es direkt zwei "Knallerspiele" gibt während sich in den anderen Duellen oftmals die vermeintlich kleinen gegenüberstehen.
 

osito

Titelaspirant
Wird schwer, aber jedes Jahr einen Gegner wie letztes Jahr (Kopenhagen), kriegst halt auch nicht immer. Wenn man die herkunft der Teams in den zwei "Knallerspielen" sieht, ist Brisanz garantiert. Einmal Spanien gegen Frankreich, und Italien gegen Deutschland hat es in sich. Allein diese vier Teams geben schon eine ordentliche CL-Gruppe ab. Aber jetzt muessen zwei von denen schon die Segel streichen, bevor es ueberhaupt los geht.
 
Völler siehts eher gelassen. Für den ist Monaco der Favorit der Gruppe.
http://www.t-online.de/sport/fussba...on-bayer-leverkusen-trifft-auf-lazio-rom.html

Auch Sportdirektor Rudi Völler reagierte gelassen: "Das ist ein 50:50-Spiel. Mit Monaco war das schwerste Los im Topf."

Klar. Gegen Monaco zog die Bayer in der letzten Saison (Vorrunde CL) zweimal den Kürzeren, weil sie zum Einen ihre Chancen nicht nutzten und sich zum Anderen defensiv überlaufen ließen.
 

osito

Titelaspirant
Wir waren in beiden Spielen die bessere Mannschaft, aber haben beide ungluecklich verloren. Im Kern hast Du recht, weil der Voeller auch beide Spiele noch in sehr guter Erinnerung hat. Aber der Ausgang haette in beiden Spielen anders verlaufen "muessen". Aber wieso nennst Du uns "die Bayer"? Wenn es ein Schreibfehler war, vergiss die Frage schnell wieder....:weißnich:
 
Aber wieso nennst Du uns "die Bayer"? Wenn es ein Schreibfehler war, vergiss die Frage schnell wieder....:weißnich:

Es war ein Schreibfehler.:);)

Unglücklich, oder "es hätte", hin oder her, dafür kannste dir am Ende auch nix kaufen. Es stehen 2 Niederlagen zu Buche. Ein Gegentor fiel in der 72. Min, beim anderen Spiel in der 61. Min..
Also nicht kurz vor Schluss, oder "last minute". Also auch wieder ......unglücklich.
 

osito

Titelaspirant
Es war ein Schreibfehler.:);)

Unglücklich, oder "es hätte", hin oder her, dafür kannste dir am Ende auch nix kaufen. Es stehen 2 Niederlagen zu Buche. Ein Gegentor fiel in der 72. Min, beim anderen Spiel in der 61. Min..
Also nicht kurz vor Schluss, oder "last minute". Also auch wieder ......unglücklich.
Monaco ist dafuer bakannt, das die hinten ziemlich sicher stehen. Wenn die einmal eine Kiste machen, hast Du es als Gegner schwer denen nochmal das Butter vom Brot zu nehmen. Vor allem legen die sich Ihre Gegner in der ersten haelfte zurecht, um in der zweiten den knockout zu setzen. Weil du unser Spiel, mit der Minutenangabe so gut vorweisen kannst. Schau mal auf ihren letzte Gegner aus der Schweiz. Young Boys Bern die haben sie auch im Hin und Rueckspiel in der zweiten Haelfte zerlegt. Echt unangenehmer Gegner...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Das erste Spiel der letzten Qualirunde gewann der FC Astana aus Kasachstan mit 1:0 gegen Apoel Nikosia.
Werden wir diesmal eine kasachische Mannschaft in der CL-Gruppenrunde haben?
Das gibt auf jeden Fall nette Reisen. Die Flugdistanz Frankfurt-Astana beträgt schlappe 4300 Kilometer!

Um 20:45 spielen:
BATE Borisov - Partizan Belgrad
Manchester Utd - Club Brügge
Sporting CP - Cska Moskau
Lazio - Leverkusen (live im ZDF)

Dass ich mal für Lazio bin, hätte ich auch nicht gedacht.
Egal - heute heißt es einfach: Forza Italia! Und natürlich Forza Klose! :top:
 

derblondeengel

master of desaster
Köstlich - eigentlich hätte es Ecke für Bayer geben müssen, wenn nicht sogar einen Elfer - stattdessen Abstoß und Gegentreffer nach dem xten Fehlpass in dieser Fehlpassorgie.

Der ZDF Reporter ist genauso schlecht wie das Spiel und das Schiri-Team...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
So n Nazihaufen unterstützte ?
Bist Dir auch für nix zu schade, watt ?
In der Not frisst der Teufel Fliegen, weißte doch... ;)

Klar mag ich Lazio nicht besonders, aber es sind ja nu nicht alles Nazis bei denen. Oder denkst du Klose ist ein Nazi, oder der Siegtorschütze Keita Balde ist einer?
Sie haben leider ein massives Problem mit einer bestimmten Fangruppe. Ich hab aber bei meinem letzten Besuch in Rom mehrere Lazio-Fans kennengelernt, die standen sogar politisch eher links.

Aber wie gesagt, wenn's gegen die Pillemänner geht, muss man da durch. Hat ja auch zum Glück geklappt mit dem Sieg ohne Heimgegentor. Forza Italia! :top:
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Schiri-Experten ran:

Kießling will nicht aktiv eingreifen, er wird angepöhlt, der Ball hätte den Weg ins Tor ohne ihn gefunden, er hat niemanden irritiert.

Mir drängte sich die Frage auf: Abseits "ohne Vorsatz", geht das?

Vergehen

Ein Spieler wird nur dann für seine Abseitsstellung bestraft, wenn er nach Ansicht des Schiedsrichters zum Zeitpunkt, zu dem der Ball von einem Mitspieler berührt oder gespielt wird, aktiv am Spiel teilnimmt, indem er

  • ins Spiel eingreift,
  • einen Gegner beeinflusst,
  • aus seiner Position einen Vorteil zieht
Quelle: http://www.weltfussball.de/fussballregeln/11/0/

Er greift ein, aber weder gewollt noch kausal vorteilhaft.

Entscheidung korrekt?
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
In die Gruppenphase ziehen ein: Dinamo Zagreb, Maccabi Tel Aviv, Malmö, Valencia und Shakhtar.
Am überraschendsten vielleicht das Ausscheiden des FC Basel gegen Maccabi, aber auch Malmös 2:0 gegen Celtic (nach 2:3) war nicht unbedingt zu erwarten.

Heute um 20:45 die letzten fünf Qualispiele vor der Auslosung morgen nachmittag:

Apoel Nikosia - Astana (Hinspiel 0:1)
Leverkusen - Lazio (0:1)
Cska Moskau - Sporting CP (1:2)
Club Brügge - Manchester Utd (1:3)
Partizan Belgrad - Bate Borisov (0:1)
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Beachtlich, wie ich gerade sah, dass Rapid nur an der eigenen Chancenverwertung in Lwiw gegen Donezk gescheitert ist.
 
Oben