Udo Lattek ist tot

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Lange Zeit ein Glücksritter, bis zum Tod seines Sohnes.

Da ich ihn nie mochte, bin ich recht gefasst und wünsche ihm den Frieden.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Irgendwie mochte ich ihn, den alten Grantler. Er hat jedenfalls nie ein Blatt vor den Mund genommen.
Am Ende tat es mir etwas leid mit ansehen zu müssen, wie er, der eigentlich immer ein Schnelldenker gewesen war, unter seiner aufkommenden Krankheit litt.

Ruhe in Frieden.
 

Detti04

The Count
Korrekte Rechtschreibung wäre das Mindeste an Respekt gewesen, finde ich. Sich 4 Worte lang Mühe geben hat auch was mit Respekt zu tun.
Da stimme ich mal komplett zu. Ein Trauerkranz "Gehe in Frihden" bringts irgendwie nicht.

Zu Lattek selbst hab ich keine grosse Meinung. Er war zwar sehr erfolgreich, aber ansonsten nicht so interessant, finde ich, denn er hatte bei seinen Erfolgen ja auch sehr gute Mannschaften zur Verfuegung. Meine Meinung mag aber daran liegen, dass ich seine Erfolge nicht so aktiv mitbekomen habe, seine kurze Zeit als (bestenfalls) Durchschnittstrainer auf Schalke aber schon.
 
Oben