U21 EM in Italien - Mission Titelverteidigung

Was erzählt der Schmidt da "Standards können Sie in Dänemark", ich dachte es wären die Ösi.:weißnich:

Hat öfters mal Spieler durcheinandergebracht und ich hatte das Gefühl, dass er sich vor den Ösis ins Hemd macht!!
Objektiv betrachtet - oder zumindest für MICH - wäre ja auch ein 2:1 für AUT verdient gewesen

Aber schön, dass das Nachfolgeteam nächstes Jahr nach Tokio zur Olympiade darf !!
 
So Jungs fegt Rumänien vom Platz und schafft das Finale. Warum Richter fehlt ist mir ein Rätsel :gruebel: Wenn dies mal nicht schief geht
 
Keine Ahnung, vielleicht taktische Änderungen reinbringen. Viel zu harmlos vorne. Man darf die spielstarken
Rumänen nicht ins Spiel kommen lassen. Die haben viel zu große Räume und technisch sind sie in der
Lage diese zu nutzen. Wahrscheinlich hat der Trainer nicht mit einer so selbstbewussten Truppe gerechnet.
Hätte aber eine Warnung sein müssen, wie sie sich qualifiziert haben. England, Frankreich und Kroatien hinter sich
gelassen, dies ist nicht ohne:warn:
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator


minus

gleich


:jaja:
 

Litti

Krawallbruder
Und 4:2! Nach der zweiten Hälfte dann auch hochverdient, da hat ja fast nur noch Deutschland gespielt. Schade eigentlich, hatte es den Rumänen irgendwie gegönnt.
 

Hendryk

Forum-Freund
Die "Kuntz-Spieler" haben es gedreht! :jubel: Insgesamt verdient, wenn ich nach dem 2:1 für Romania auch nicht mehr unbedingt damit rechnete.
 
Die "Kuntz-Spieler" haben es gedreht! :jubel: Insgesamt verdient, wenn ich nach dem 2:1 für Romania auch nicht mehr unbedingt damit rechnete.

Schönes Spiel, die mitentscheidende Szene, als Nübel kurz vor dem Wechsel das 1:3 verhinderte!!

In HZ 2 fanden die doch so überlegenen Rumänen kaum mehr statt.
Mit ein wenig Glück und Geschick wieder ins Finale - Glückwunsch
 
Zuletzt bearbeitet:

powerhead

Pfälzer
Die Rumänen begannen stark, mussten aber ab Mitte der 2.Halbzeit ihrem kraftraubenden Spiel sichtlich Tribut zollen.
Der israelische Schiedsrichter hat mir sehr gut gefallen, er hielt seine Linie konsequent durch.
2 05er stehen schon mal im Finale, wobei Florian Müller sehr wahrscheinlich nicht zum Einsatz kommen wird, Nübel macht das ja auch sehr gut. Jetzt ist die Frage, kommt Aar`on Martin mit den Spaniern oder Jean-Philippe Mateta und Moussa Niakhat`e mit den Franzosen dazu. Ich tippe auf die Wiederholung des Finales von 2017.
 

Litti

Krawallbruder
Hier sind meine Sympathien komplett bei den Spaniern, ich hoffe die drehen das noch. :D Ist ja noch genug Zeit.
 

powerhead

Pfälzer
3 zu 1, Dani Olmo.
Die Spanier haben in der Vorrunde 8 Tore erzielt, die Franzosen nur 3. Warum das so war sieht man bei diesem Spiel
 

Litti

Krawallbruder
Sieht ja ganz gut aus für Spanien. :top: Die spielen aber auch einen guten Ball, meine Herren.
 
Oben