U 21 EM in Israel - Kader von Deutschland steht

André

Admin
Coach Rainer Adrion hat heute den Kader für die U 21 EM in Israel bestimmt:

Tor:
  • Oliver Baumann (SC Freiburg)
  • Bernd Leno (Bayer Leverkusen)
  • Timo Horn (1. FC Köln)

Abwehr:
  • Tony Jantschke (Borussia Mönchengladbach)
  • Sebastian Jung (Eintracht Frankfurt)
  • Jan Kirchhoff (FSV Mainz 05)
  • Sead Kolasinac (Schalke 04)
  • Matthias Ginter (SC Freiburg)
  • Oliver Sorg (SC Freiburg)
  • Stefan Thesker (1899 Hoffenheim)
  • Lasse Sobiech (SpVgg Greuther Fürth)
  • Mustafi Shkodran (Sampdoria Genua)

Mittelfeld:
  • Tolgay Arslan (Hamburger SV)
  • Christian Clemens (1. FC Köln)
  • Patrick Funk (FC St. Pauli)
  • Patrick Herrmann (Borussia Mönchengladbach)
  • Lewis Holtby (Tottenham Hotspur)
  • Christoph Moritz (Schalke 04)
  • Sebastian Rode (Eintracht Frankfurt)
  • Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim)
  • Emre Can (Bayern München)

Angriff:
  • Pierre-Michel Lasogga (Hertha BSC)
  • Peniel Mlapa (Borussia Mönchengladbach)
  • Sebastian Polter (1. FC Nürnberg)
  • Kevin Volland (1899 Hoffenheim)

Ich bin froh dass es diese EM gibt, so wird die Sommerpause nicht ganz so lang. ;-)

Würde es Sinn machen ein temporäres Unterforum für den Zeitraum der EM hier einzurichten, oder wäre das übertrieben? Was meint Ihr?
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Ihr bekommt den Rode, wenn ihr uns den Volland kauft. :klatsch :

Öhm .... abgelehnt ;) Wenn ich unsere Giasinger Buam in der Bundesliga kicken sehe, ist's immer ein Fall für Heulen oder ob der Misswirtschaft an die Decke zu gehen. Allein die beiden Benders und Volland. Stand heute zusammen gut über 20 Millionen wert und Giesing musste sie für 1,7 Millionen + Antonio Rukavina verramschen :aua::aua::aua:
 

Detti04

The Count
Ganz schoen prominenter Kader. Wuerde mich nicht wundern, wenn es noch keinen U21-Kader gab, der mehr Bundesligaeinsaetze aufweisen konnte.
 

André

Admin
Ganz schoen prominenter Kader. Wuerde mich nicht wundern, wenn es noch keinen U21-Kader gab, der mehr Bundesligaeinsaetze aufweisen konnte.
Finde ich auch Wahnsinn, bis auf Thesker und Shkodran sagt mir jeder Spieler was. Früher war eher so, dass man vielleicht 2 - 3 kannte.

Vor allem könnten da ja noch viel mehr Jungs spielen: ter Stegen, Draxler, Götze, Schürrle etc...

Das ist wirklich brutal.
 
nen richtig guter kader, mensch da kann man ja froh sein das man soviel junge spieler hat die schon geschafft haben in ihren vereinen.
Da kann man doch mal auf den titel gucken ;)
 

André

Admin
Wobei die U17 sich nicht einmal für die EM qualifiziert hat. Man muss also vorsichtig sein mit Sätzen wie: Wir werden auf Jahre hin unschlagbar sein.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
So wie nach dem Mauerfall, da hat Deutschland auch jahrelang den Fußball dominiert. :D
 
Finde ich auch Wahnsinn, bis auf Thesker und Shkodran sagt mir jeder Spieler was. Früher war eher so, dass man vielleicht 2 - 3 kannte.

Vor allem könnten da ja noch viel mehr Jungs spielen: ter Stegen, Draxler, Götze, Schürrle etc...

Das ist wirklich brutal.
Das tun die aber nicht mehr. Vor allem Götze und Schürrle nicht mehr, bzw. haben die U21 übersprungen.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Für die Eintracht selbst aber wohl kein Nachteil... sofern die Verletzungen nicht langfristig sind.
 

NK+F

Fleisch.
Trapps Verletzung wurde immerhin mit 500.000-700.000 € ausgeglichen.
Jung ist hoffentlich bis zum Saisonstart wieder fit.
Ne schwerwiegende Verletzung wirft die Spieler aber irgendwie immer etwas zurück.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Der Dortmunder Spieler M. Leitner macht Stunk und pupt DFB-Trainer Adrion an, weil der ihn nicht mitgenommen hat, obwohl er doch so superduper ist:

"Das ist eine Frechheit. Ich dachte, dass es beim Fußball um Leistung und nicht um irgendwelche Sympathie-Punkte geht!"


U21-EM: Leitner stocksauer auf Trainer Adrion - SPIEGEL ONLINE

Tja, das war es dann ja wohl mit der Karriere, selbst wenn er noch besser werden sollte, Löw wird ihn nicht mehr nominieren, denn Stunk ist nicht gefragt!
 
Zuletzt bearbeitet:

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Find ich auch sehr befremdlich. Nicht nur, dass ich öffentliches Selbstlob dieser Art generell bescheuert finde: er hat auch gar keinen Grund dazu. Denn so gut war der nu wirklich nicht beim BVB bisher. :weißnich:
 

André

Admin
Es geht ja auch nicht nur um gut. Ein Spieler muss ja auch ins Konzept des Trainers passen, und das entscheidet nun mal der Trainer, denn der nimmt die für sich besten Spieler mit. Ist ja bei Kießling auch so. Dass der gut ist weiß doch jeder, Löw setzt aber nicht auf so einen Stürmertyp.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Der sieht sich halt als CL-Finalist, Vizemeister und Ex deutscher Meister und DFB-Pokalsieger. Da kann einem schon mal der Kamm schwellen :D
 
Oben