Tymoschtschuk wechselt zum VfB Stuttgart?

André

Admin
Anatolij Tymoschtschuk hat einen neuen Verein gefunden und wird den FC Bayern München zum Saisonende verlassen.

"Ich werde europäisch spielen, so viel darf ich sagen", so der Sechser. "Mein neuer Verein und der FC Bayern haben vereinbart, dass wir das erst nach dem letzten Spiel bekannt geben, es soll keine Unruhe aufkommen."

Wo könnte denn Unruhe aufkommen?

Eigentlich nur bei Bayerns beiden Finalgegnern Stuttgart und Dortmund. Der BVB ist auf dieser Position mehrfach gut besetzt und wird kaum auf einen 34 jährigen setzen.

Also lehne ich mich mal aus dem Feuer und sage: Er wechselt zum VfB Stuttgart und da könnte er sogar eine echte Stütze werden, vor allem auch im Hinblick auf die Europa League.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Anatolij Tymoschtschuk hat einen neuen Verein gefunden und wird den FC Bayern München zum Saisonende verlassen.

"Ich werde europäisch spielen, so viel darf ich sagen", so der Sechser. "Mein neuer Verein und der FC Bayern haben vereinbart, dass wir das erst nach dem letzten Spiel bekannt geben, es soll keine Unruhe aufkommen."

Wo könnte denn Unruhe aufkommen?

Eigentlich nur bei Bayerns beiden Finalgegnern Stuttgart und Dortmund. Der BVB ist auf dieser Position mehrfach gut besetzt und wird kaum auf einen 34 jährigen setzen.

Also lehne ich mich mal aus dem Feuer und sage: Er wechselt zum VfB Stuttgart und da könnte er sogar eine echte Stütze werden, vor allem auch im Hinblick auf die Europa League.
Quatsch, der geht zum BVB als Götze Ersatz:D Dann hätten die Dortmunder den Bayern auch mal einen Spieler abgejagt....
 
T

theog

Guest
Quatsch, der geht zum BVB als Götze Ersatz:D Dann hätten die Dortmunder den Bayern auch mal einen Spieler abgejagt....

Ich befürchte eher das gegenteil... hier! :huhu: wir haben noch genug für die 6er Position :huhu: Sahin, Bender, Gündi :huhu: bedient euch :huhu:
 
Oben